Jacob Langworthy Mord: Wo ist Berny Serrano jetzt?

Eine liebevolle Großmutter kam, um etwas zu essen im Haus ihres Enkels vorbeizuschauen, stellte jedoch fest, dass sie eine Hausinvasion unterbrochen hatte. Als sie ins Haus stürzte, sah sie ihren Enkel Jacob Langworthy, der sich kaum an sein Leben klammerte. Untersuchung Discovery ‘Shattered: One Wrong Turn“ bringt den Zuschauern die Geschichte hinter Jacobs sinnlosem Mord und wie ein Teenager dafür verurteilt wurde. Wenn Sie also neugierig sind, was in diesem Fall passiert ist, sind Sie bei uns genau richtig.

Wie ist Jacob Langworthy gestorben?

Jacob Langworthy wurde im April 1986 in Gainesville, Florida geboren. Der 19-Jährige lebte in Williston, Florida und besuchte zuvor die Williston High School, arbeitete aber zum Zeitpunkt des Vorfalls im Wohnmobilgeschäft. Jacob stand seiner Großmutter Phyllis McCallum nahe und rief sie am 5. Januar 2005 an, um etwas zu Mittag zu essen. Als Phyllis gegen 14 Uhr bei Jacob ankam, sah sie, wie vier Personen aus dem Haus kamen und wegliefen.



Dann hörte Phyllis einen Schuß ertönen und ging direkt hinein. Sie sah, wie jemand mit einer Waffe in der Hand durch die Hintertür rannte. Jacob lag mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden. Er war mit einer Handfeuerwaffe Kaliber .22 in den Hinterkopf geschossen worden. Er war am Leben, aber er verblasste. Phyllis rief die Notrufnummer 911 an und Jacob wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Doch leider erlag er am nächsten Tag seinen Verletzungen.

Wer hat Jacob Langworthy getötet?

Die Behörden erfuhren schließlich, dass fünf Teenager an der Hausinvasion beteiligt waren. In Jakobs Haus fehlten mehrere Gegenstände. Vier von ihnen meldeten sich: der 18-jährige Kenny Gross, der 18-jährige Michael Hill, die 16-jährige Courtney Grant und der 16-jährige Theophilus Lee. Sie waren alle Schüler der Williston High School und waren Teil der Sportmannschaften der Schule. Alle behaupteten, der 17-jährige Berny Serrano sei der Mörder gewesen.

Die vier Teenager sagten der Polizei, dass sie zusammen mit Berny vorhatten, Jacob auszurauben, weil Berny davon gehört hatte Drogen und Geld in seinem Haus zu der Zeit. Laut der Show erzählte Berny später der Polizei, dass er zuvor Marihuana von Jacob gekauft hatte. Berny rief Jacob an, um sich zu vergewissern, dass er zu Hause war, und dann sagten die vier, dass Berny ihnen eine Handfeuerwaffe zeigte. Als sie das Haus durchwühlten, hielt Berny Jacob mit vorgehaltener Waffe fest.

Als sie weder Drogen noch Geld fanden, stahlen die Teenager andere Dinge wie ein Telefon, eine Spielkonsole und CDs. Michael gab an, dass Berny, als er das Haus verließ, Jacob immer noch mit vorgehaltener Waffe hatte und später einen dumpfen Schlag hörte. Alle vier gaben die Hausinvasion zu, leugneten jedoch, etwas mit dem Mord zu tun zu haben. Zwei von Bernys Klassenkameraden sagten später aus, dass er ihnen gesagt habe, dass er am 5. Januar jemanden ausrauben würde, und ein anderer sagte aus, Berny habe ihm am selben Tag eine Waffe gezeigt.

Darüber hinaus sagte eine Nachbarin der Polizei, dass sie am Nachmittag des 5. Januar jemanden aus dem Haus rennen sah, der Bernys Beschreibung entsprach. Bernys Stiefvater sagte aus, dass er eine Pistole des Kalibers .22 besaß, die zum Zeitpunkt des Mordes verschwunden war. Alle fünf wurden als Erwachsene angeklagt. Alle außer Berny machten einen Deal mit der Staatsanwaltschaft und vermieden die Anklage wegen Mordes ersten Grades. Stattdessen bekannte sie sich des Totschlags und des Raubüberfalls mit einer Schusswaffe schuldig.

Wo ist Berny Serrano jetzt?

Im April 2007 wurde Berny des Mordes ersten Grades, der Verschwörung zum Hausfriedensbruch und des Hausfriedensraubs schuldig befunden, während er mit einer Schusswaffe bewaffnet war. Etwa zwei Monate später wurde er zu zwei lebenslangen Haftstrafen plus 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Die vier Teenager wurden 2006 zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt. Bei seiner Verurteilung erklärte Berny: Es gibt nichts, was ich sagen kann, was sie (die Verwandten von Langworthy) trösten könnte. Laut Gefängnisakten bleibt er in der Graceville Correctional Facility in Jackson County, Florida, inhaftiert.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt