Die am meisten erwarteten neuen FX-Shows von 2019

Was tun Söhne der Anarchie ’,’ Die Amerikaner ’,’ Amerikanische Kriminalgeschichte ’,’ Fargo ’,’ Legion ' und ' Atlanta ' gemeinsam haben? Wie viele andere beliebte und intelligent thematisierte Shows sind sie alle Teil der ursprünglichen Programmierung von FX. Obwohl es erst ungefähr fünfundzwanzig Jahre her ist, dass es gestartet wurde, hat sich FX zu einem der zuverlässigsten Netzwerke für qualitativ hochwertige Programme entwickelt und kann sich mit HBO und Showtime messen.

Bei der sorgfältigen Auswahl, was gesendet werden soll und was nicht, liefert das Netzwerk TV-Sendungen mit einzigartigen Handlungssträngen, einer Besetzung makelloser Charaktere und Inhalten, für die Sie Ihre Tage töten können. Wenn Sie nach hochwertigen Programmen suchen, insbesondere in der Kategorie für Erwachsene, ist FX ein gutes Netzwerk, dem Sie folgen können. Hier ist die Liste der kommenden neuen Shows, die 2019 und 2020 auf FX erscheinen. Wir können nur hoffen, dass diese neuesten FX-Shows so gut sind wie einige der jüngsten Serien, die sie produziert haben.

13. Compliance (TBA)



Eines der neuesten Comedy-Projekte von FX ist „ Beachtung ’. Seine Prämisse folgt der Geschichte eines „Private-Equity-Managers und seines von der Regierung ernannten Compliance-Monitors“. Die Serie wird von Sarah Burgess geschrieben und produziert, die sich den Ruf einer tadellosen Dramatikerin erarbeitet hat und sich mit den Szenarien befasst, in denen andere Geschichtenerzähler selten auftreten. „Compliance“ entspricht diesem Trend! In der Show werden Courtney B. Vance und Mary-Louise Parker zu sehen sein. Vance hat sich den Ruf erarbeitet, in 'Hamburger Hill' und 'The Hunt for Red October' zu spielen, zusammen mit seiner Emmy-Siegerleistung in 'The People gegen O.J. Simpson: American Crime Story'. Mary Louise-Parker war zuletzt 2017 im Fernsehen als Janey Patterson in Mr Mercedes und George Minchak in „Billions“ zu sehen.

12. Trashers (TBA)

Ein Artikel in der Ausgabe vom Mai 2018 von Rich Cohen von The Atlantic ist zur Quelle einer neuen Serie mit dem Titel „ Trashers ’. Jimmy Galante war der Besitzer einer Eishockeymannschaft in einer kleinen Liga. Er war auch in eine kriminelle Familie verwickelt und wurde 1999 wegen des Bundesverbrechens der Steuerhinterziehung verurteilt. Diese Show wird sich auf seine Geschichte konzentrieren. Dan Nowak wurde an Bord geholt, um diese Idee zu entwickeln und in eine potenzielle Serie zu verwandeln, in der das Leben und die Verbrechen des Mülltransporters untersucht werden. Nowak war zuvor mit Shows wie 'The Killing', 'The Expanse' und 'Seven Seconds' verbunden. Ob es sich um eine enge Anpassung der realen Ereignisse handelt oder ob es sich nur um eine lose Inspiration handelt, während es die zusätzliche Handlung und die eigenen Charaktere erfindet, könnte entscheiden, ob es als Miniserie oder als etwas Größeres funktioniert.

11. Der Mastermind (TBA)

Sogar die Nachrichten über die Entwicklungen dieser Serie sind verblasst, wir hoffen vorerst wirklich, dass sie gemacht werden. Es gibt mehrere Gründe, dies zu wollen, und zwei davon (oder sollte ich drei sagen?) Sind es die Russo Brüder und Noah Hawley. Die Geschichten dieser Show basieren auf einer Reihe von Artikeln, die im Atavist Magazine veröffentlicht wurden. Sie basierten auf einem brillanten Mann namens Paul Le Roux, der Informant für die DEA wurde. Die Grundstruktur legt eine Geschichte nahe, die sich nach dem Vorbild von 'Mr Robot' und 'Breaking Bad' entwickeln könnte! Die Russo Brothers waren mit der Avengers-Initiative beschäftigt, aber jetzt, da 'Endgame' in ungefähr zwei Monaten veröffentlicht wird, hoffen wir, dass sie zu diesem Projekt zurückkehren. Die Beteiligung von Noah Hawley, der für 'Fargo-Serien' und 'Legion' bekannt ist, macht dieses Projekt umso vielversprechender.

10. Willkommen im Night Vale (TBD)

In den letzten Jahren haben die Anpassungen von Podcasts als Serien für das Fernsehen an Tempo gewonnen. FX hat es sich erlaubt, die Idee zu unterhalten, indem es mit der Idee spielte, 'Welcome to the Night Vale' in eine Serie zu verwandeln. Die Prämisse der Geschichte ist sehr interessant und wird Night Vale zum Hintergrund einer Stadt machen, in der der Traum eines jeden Verschwörungstheoretikers wahr werden wird. Seien Sie jedoch gewarnt, dieser Traum wird bald zu einem Albtraum! Jennifer Hutchinson, bekannt für ihre Arbeit in Ruf lieber Saul an Wird den Podcast für die Serie anpassen.

9. Ihr Körper und andere Parteien (TBA)

Im Jahr 2018 veröffentlichte Carmen Maria Machado ein Buch mit dem Titel „ Ihr Körper und andere Parteien Dies war eine Sammlung von Kurzgeschichten, die sich unter absurden Umständen um verschiedene Frauen drehten. Die Absurdität ihrer Situation war die Platzierung ihrer Charaktere in der Welt, die nicht durch ein bestimmtes Regelwerk definiert ist. Die Realität ihres Lebens könnte durch die physischen und mentalen Narben erkannt werden, die sie aufgrund der Behandlung hinterlassen. Dieses genrebiegsame Buch war eine kurvenreiche feministische Geschichte, die, wenn sie richtig gemacht wird, zu etwas ziemlich Spektakulärem werden könnte. Von FX ist nicht weniger zu erwarten. Mal sehen, wie es ausgeht!

8. Ein Lehrer (TBA)

In dem gleichnamigen Film von 2013 war Lindsay Burdge als Diana Watts zu sehen, eine Highschool-Lehrerin, die sich einer Affäre mit ihrer Schülerin hingibt. Der Film konzentrierte sich auf die Ereignisse rund um ihre Affäre und die Hölle, die sich in der Folge auf sie ausbreitet. Die von FX in Auftrag gegebene Miniserie wird Kate Mara ('House of Cards', 'Pose') in der Hauptrolle spielen und zusätzliche Szenarien in Bezug auf die Angelegenheit untersuchen, auf die im Film nur hingewiesen wurde.

7. Züchter (2020)

Martin Freeman , der vor allem für seine Rolle als John Watson in BBCs Hit-Drama 'Sherlock' bekannt ist und zuletzt als eines der neuesten Mitglieder der MCU in dem mit dem Oscar nominierten 'Black Panther' gesehen wurde, wird Daisy Haggard ('Green Wing', ' Sinn und Sinnlichkeit ',' Midsomer Murders ') in einer neuen Komödie, die sich auf die Kämpfe der Eltern konzentrieren wird. Die Liebe eines Elternteils soll bedingungslos sein, und Kinder testen diese Bedingungen immer wieder. 'Züchter' werden zeigen, wie Eltern Schwierigkeiten haben, ihre Hassliebe zu ihren Kindern zu verwalten, und oft den Hass niederbeißen, damit die Liebe mehr strahlen kann.

6. Shogun (2020)

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von James Clavell konzentriert sich diese Show auf die Geschichte von drei Charakteren, die aus sehr unterschiedlichen Welten stammen. Der Protagonist ist ein englischer Seemann, John Blackthorne, dessen Leben sich ändert, nachdem er in Japan Schiffbruch erlitten hat. Ein fremdes Land und eine fremde Kultur definieren die Weltperspektive des Seemanns neu. Am anderen Ende der Geschichte steht Lord Toranaga, eine einflussreiche politische Persönlichkeit in Japan, die die sich verändernde politische Dynamik des Landes kontrollieren will. Abgesehen von ihrer persönlichen Geschichte ist das Land auch einer Welle religiöser Umwälzungen ausgesetzt, in denen Jesuiten versuchen, sich in Japan zu behaupten, während die Eingeborenen brutalen Gegenreaktionen ausgesetzt sind. Mitten in diesem Chaos ist Lady Mariko, eine schöne Frau mit einer dunklen Vergangenheit und einigen gefährlichen Fähigkeiten.

5. Frau Amerika (2020)

Der Kampf um die Gleichberechtigung der Frauen ist nichts Neues. Frauen kämpfen seit sehr langer Zeit um ihren gleichen Platz in der Welt. Von der Suffragettenbewegung bis zur gegenwärtigen feministischen Welle wurden immer wieder viele Versuche unternommen, die Dinge richtig zu machen, doch hier sind wir! Man könnte denken, dass die Männer der ultimative Feind sein müssen, derjenige, der ihnen im Weg steht, da Frauen so lange gekämpft haben. Die Geschichte von 'Mrs America' ​​bietet eine andere Perspektive. Basierend auf einer wahren Begebenheit spielt es in den 70er Jahren und folgt den Ereignissen rund um den Equal Right Amendment. Zu der Zeit, als die feministischen Führer wie Gloria Steinem und Betty Friedan versuchten, den Änderungsantrag zu ratifizieren, wurde eine Frau mit großem Einfluss zu einer Hürde auf ihrem Weg. Phyllis Schlafly, die von Cate Blanchett gespielt wird, war ein Beispiel dafür, wie selbst Frauen gegen etwas sein können, das größtenteils für Frauen ist.

4. Entwickler (2020)

Wenn Sie die Werke von Alex Garland gesehen haben, wissen Sie, warum sich jemand für diese Serie begeistern sollte. Garland hat das Drehbuch für Filme wie '28 Tage später', 'Never Let Me Go', 'Sunshine' und 'Dredd' geschrieben. Sein volles Potenzial zum Geschichtenerzählen wurde jedoch ausgeschöpft, als er den Mantel des Regisseurs für seine eigenen Drehbücher übernahm. Sein Debütfilm Ex Machina Ist einer der besten Science-Fiction-Filme und mit dem letztjährigen Vernichtung Garland hat bewiesen, wie geschickt er darin ist, die Intelligenz der Wissenschaft in die Dicke seiner Handlungen einzubeziehen. Mit 'Devs' kann er eine detailliertere Welt aufbauen als die, die durch den Zeitrahmen eines Films begrenzt ist. Darin wird Sonoya Mizuno, die bereits bei beiden Filmen mit Garland zusammengearbeitet hat, in der Hauptrolle als Mädchen namens Lily zu sehen sein, das misstrauisch gegenüber der geheimen Technologie wird, die von der Firma entwickelt wird, für die sie arbeitet.

3. Heist 88 (TBA)

Im Jahr 1988 Armand Moore versuchte und fast gelang es, etwa 70 Millionen Dollar von der First National Bank of Chicago zu unterschlagen. Das Geld war auf Bankkonten in Österreich überwiesen worden, und Moore war fast damit durchgekommen, bis einer der Kontoinhaber auf eine Diskrepanz hinwies, bevor Geld von den Konten abgezogen wurde. Diese Geschichte ist eine interessante Prämisse und die Idee, sie zu einer Serie zu entwickeln, wird bei FX herumgespielt. Courtney B. Vance war in Gesprächen gewesen, um die Rolle des Conman zu spielen. Die Entwicklungen scheinen jedoch kalt geworden zu sein, insbesondere mit Vance, der an ein anderes FX-Projekt angeschlossen ist.

2. Die Veränderung (TBA)

' Die Veränderung Ist ein Fantasy-Roman von Victor LaValle. Es folgt die Geschichte von Apollo Kagwa, dessen Vater ihn verlassen hatte, als er noch ein Kind war. Was von seinen Erinnerungen übrig blieb, war eine Schachtel Bücher und ein seltsamer Müll voller Erinnerungen! Aber das war in der Vergangenheit. Jetzt ist Apollo erwachsen und hat eine eigene Familie. Nach der Geburt seines Sohnes kommt der Ärger zu ihm zurück. Er ist von Angst und Albträumen gepackt, während seine Frau unter ähnlichen Problemen leidet. Als sie plötzlich verschwindet, begibt sich Apollo auf eine Reise, die viele Rätsel in Bezug auf seine eigene Vergangenheit aufdeckt. Kelly Marcel, die Filme wie 'Saving Me Banks', 'Fifty Shades of Grey' und 'Venom' geschrieben hat, wird die Geschichte aus den Seiten ihrer Bücher in ein Drehbuch bringen.

1. Y (2020)

Die Geschlechterdynamik in der Welt war ebenfalls etwas unausgewogen, wobei die Skalen fast immer zugunsten der Männer kippten. Das Streben nach Gleichheit hat zu Bewegungen geführt, die in der heutigen Gesellschaft stark zugenommen haben. Wir haben so lange unter der patriarchalischen Herrschaft gelebt, dass es eher eine fremde Idee ist, eine Welt zu betrachten, die von Frauen dominiert wird! Brian K. Vaughn und Pia Guerra wunderten sich über diese Situation und schufen in ihrer Comic-Serie 'Y: The Last Man' eine solche Welt. Diese Show dreht sich um diese Geschichte und spielt in einer postapokalyptischen Welt, in der Männlichkeit (giftig oder nicht!) Mit nur einem menschlichen Mann aus der Welt gewischt wurde. Diese Welt gehört jetzt Frauen. Die Möglichkeiten dieses Szenarios sind endlos, da keines von ihnen zuvor untersucht wurde! Diane Lane wird die Hauptrolle als Senatorin Jennifer Brown spielen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt