Persona 5: The Animation Staffel 2: Premiere Datum, Charaktere, Handlung

Persona 5: Die Animation (auf Japanisch auch als Perusona Faibu: Ji Animēshon bekannt) ist eine Action Anime Fernsehserie, die auf einem gleichnamigen Videospiel basiert. Das von Atlus entwickelte Spiel mit dem Titel Persona 5 wurde zum sechsten Teil des Persona-Franchise und wurde im September 2016 für die Plattformen PlayStation 3 und PlayStation 4 in Japan veröffentlicht.

Die Veröffentlichung des Spiels wurde von einer Manga-Adaption begleitet, die von Hisato Murasaki geschrieben und illustriert wurde, und diese Manga-Adaption begann mit der Serialisierung auf demManga ONEApp und dieUra SonntagWebsite vom 15. September 2016. Interessanterweise wurde am 3. September 2016, kurz vor der Veröffentlichung des Spiels, eine Anime-Sonderfolge von A-1 Pictures mit dem Titel Persona 5 the Animation: The Day Breakers veröffentlicht.

Fast ein paar Jahre später kündigte das berühmte japanische Anime-Studio CloverWorks Pläne an, das Spiel in eine Anime-Fernsehserie umzuwandeln, und Staffel 1 von Persona 5: The Animation wurde am 8. April 2018 uraufgeführt. Es gehörte zwar nicht zu den bestbewerteten Anime-Shows Um herauszukommen, wurde es immer noch von Fans des Spiel-Franchise und neuen Zuschauern gleichermaßen gelobt und seitdem haben die Fans darauf gewartet, Neuigkeiten über eine zweite Staffel zu hören. Hier ist alles, was wir über die Aussichten der zweiten Staffel wissen.



Persona 5: The Animation Staffel 2 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Persona 5: Die Animations-Staffel 1, bestehend aus 26 Folgen, wurde am 8. April 2018 uraufgeführt und lief bis zum 30. September desselben Jahres. Monate später, ab dem 31. Dezember 2018, veröffentlichte CloverWorks zwei spezielle Episoden unter dem Titel Persona 5: The Animation TV Specials. Das Studio hörte hier nicht auf und veröffentlichte ab dem 29. Mai 2019 zwei weitere Sonderfolgen unter dem Titel Persona 5: The Animation Specials. Trotz all dieses Interesses an der Show war Persona 5: The Animation jedoch nicht noch für eine zweite Staffel verlängert.

Davon abgesehen gibt es noch keinen Grund, sich Sorgen zu machen, wenn Sie sich auf eine zweite Staffel freuen. CloverWorks hat noch viel Zeit, um eine zweite Staffel anzukündigen. Darüber hinaus gibt es andere Faktoren, die für eine zweite Staffel sprechen.

Erstens, da Persona 5: The Animation auf einem Spiel-Franchise basiert und auch eine laufende Manga-Serie hat, fehlt es für eine zweite Staffel nicht an Quellmaterial. Zweitens könnte die Tatsache, dass CloverWorks die Dynamik durch die Veröffentlichung von zwei speziellen Episoden nach Staffel 1 aufrechterhalten hat, darauf hindeuten, dass das Studio versucht, das Interesse an der Serie am Leben zu erhalten. Wir glauben daher, dass es eine gute Chance gibt, dass Persona 5: The Animation für eine zweite Staffel verlängert wird. Die Anime-Branche ist jedoch unvorhersehbar und wir können nicht mit Sicherheit sagen, welches Schicksal auf die Show wartet, bevor CloverWorks eine offizielle Ankündigung über ihre Zukunft macht. Wir halten unsere Ohren offen für Neuigkeiten zum Erscheinungsdatum von Persona 5 Staffel 2 und werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald wir etwas Zuverlässiges hören.

Persona 5: The Animation Englisch Dub:

Sie können 'Persona 5: Die Animation' auf sehen Crunchyroll und Hulu mit original japanischem Audio und englischen Untertiteln.

Lesen Sie mehr in der Anime-Vorschau: Btooom!

Persona 5: Das Animationsdiagramm:

Die Show folgt einem 16-jährigen Studenten namens Ren Amamiya, der nach Tokio geschickt wird, um bei einem Freund der Familie namens Sojiro Sakura zu leben, nachdem er fälschlicherweise auf Bewährung gestellt wurde, um eine Frau vor sexuellen Übergriffen zu retten. Da Ren keine andere Wahl hat, muss er sich an sein neues Leben anpassen, aber für den Jugendlichen kommt es zu einer merkwürdigen Wendung.

Auf dem Weg zu seiner neuen Schule, der Shujin Academy, bemerkt Ren eine mysteriöse App auf seinem Smartphone. Wenn er die App öffnet, wird er in eine fremde Welt versetzt, die als Metaverse bekannt ist und von „Schatten“ bevölkert wird - verzerrte Darstellungen des wahren Selbst der Menschen. Als Ren mehr und mehr in die Metaverse eintaucht, erweckt er seine Persona, eine Kraft aus der Tiefe, die es ihm ermöglicht, die Schatten der Metaverse zu bekämpfen. Mit dieser Kraft und mit Hilfe ähnlicher, unruhiger Schüler wie ihm bildet Ren eine Gruppe namens Phantomdiebe der Herzen, deren einziger Zweck darin besteht, die bösen, sündigen Wünsche der Menschen zu beseitigen und den Übeltätern zu helfen, ein neues Blatt umzudrehen.

Da sich die Nachrichten über die Phantomdiebe in ganz Tokio verbreiten, bringt dies viel positive und negative Publizität mit sich. Wenn die Gruppe jedoch ihren Höhepunkt erreicht, wird Ren in Gewahrsam genommen, um in dem Fall, für den er auf Bewährung gestellt wurde, verhört zu werden. Während des harten Verhörs trifft Ren einen Staatsanwalt namens Sae Niijima, der die Wahrheit unbedingt herausfinden will. Als Ren Saes Überzeugung sieht, beschließt er, ihm seine Geschichte zu erzählen, und der Rest der Show folgt, wie Sae Rens Geschichte empfängt und was aus den Phantomdieben wird.

Persona 5: Die Animationscharaktere:

Obwohl Persona 5: The Animation eine Reihe von Charakteren enthält, spielen nur wenige Charaktere eine zentrale Rolle in der Handlung der Show. Im Folgenden haben wir Ihnen kurze Hintergrundinformationen zu allen wichtigen Charakteren in der Show gegeben.

[WARNUNG: MÖGLICHE SPOILER VORAUS]

Ren Amamiya:Der Hauptdarsteller der Show, Ren, ist ein 16-jähriger Transferstudent an der Shujin Academy. Nachdem Ren versucht hat, eine Frau vor sexuellen Übergriffen durch einen mächtigen Politiker zu retten, wird er fälschlicherweise angeklagt und auf Bewährung gestellt. Nachdem er die Metaverse entdeckt und seine Persona geweckt hat, bildet Ren die Gruppe der Phantomdiebe der Herzen.

Ryuji Sakamoto:Rens Klassenkamerad ist die Schule, Ryuji hat den Ruf, ein Straftäter zu sein. Als gewalttätiger Junge ist Ryuji manchmal übermäßig aggressiv, aber tief im Inneren hat er ein freundliches Herz. Im Verlauf der Show wird auch deutlich, dass Ryuji einen missbräuchlichen Vater hatte und als kleiner Junge mit seiner Mutter von zu Hause weggelaufen war.

Morgana:Morgana, der Führer der Phantomdiebe der Herzen, ist eine Katze, die von den Mitgliedern der Phantomdiebe in der Metaverse gefunden wurde. Morgana verfügt nicht nur über ein umfassendes Wissen über die Metaverse, sondern ist auch in den meisten Dingen weise und lebt mit Ren in der realen Welt.

Lesen Sie mehr in der Anime-Vorschau: Basilisk

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt