Drehortdetails zu 'The Snowman'

'The Snowman' ist ein Psychothriller, der auf einem der meistverkauften Bücher Norwegens basiert: Jo Nesbos gleichnamiger Roman. Obwohl der Film vor allem von Skandinaviern mit Spannung erwartet wurde, erhielt er von Kritikern weitgehend negative Kritiken.

Der Film folgt einem Inspektor des norwegischen Polizeidienstes, Harry Hole. Holes Charakter ist der des klassischen, unruhigen Genies, der seine inneren Dämonen für eine bestimmte Mission überwinden muss. In 'The Snowman' besteht seine 'Mission' darin, einen finsteren Serienmörder aufzuspüren, dessen Visitenkarte Schneemänner sind.

Der Film hatte eine Premiere auf dem Haifa International Film Festival und brachte international 43 Millionen US-Dollar ein. Michael Fassbender leitet die Besetzung des Films und der Schauspieler spielt die Rolle des Protagonisten Hole.



Wo wurde der Schneemann gedreht?

Eine Sache, die diejenigen, die sich 'The Snowman' angesehen haben, bezeugen können, ist die Tatsache, dass die norwegische Umgebung eine große Rolle in der Geschichte spielt. Es ist eine der Hauptzutaten, die die Geschichte so köstlich macht. Bevor wir mit der Auflistung der tatsächlichen Drehorte des Films fortfahren, sehen Sie sich das folgende Video an, das einen Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten des Films bietet. Die Dauer von fünf Minuten ist zwar etwas lang, aber ein paar Minuten davon bieten einen großartigen Einblick in das Aussehen der Dreharbeiten.

Falls Sie sich fragen, wo 'The Snowman' gedreht wurde, ist es nicht schwer zu erraten. Die meisten Dreharbeiten fanden in Norwegen statt.

Oslo, Norwegen

Die Hauptstadt von Norwegen, Oslo Hier fand der Großteil der Dreharbeiten statt. Dies ist äußerst angemessen, da Jo Nesbos Geschichte auch in der norwegischen Stadt spielt. Oslo ist ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte und fungiert fast als eine andere Figur. Sehen Sie sich das folgende Video an, um zu sehen, was die Besetzung und die Crew des Films über den Ort zu sagen hatten, an dem die Show gedreht wurde:

Die Dreharbeiten für den Film begannen im Januar 2016. Eine Partyszene wurde ebenfalls gedreht Rathaus von Oslo. Diese Szene verwendete über 300 Extras und war besonders schwierig zu drehen.

Darüber hinaus drehte das Produktionsteam Szenen in der Straßenbahn der Stadt im Barcode-Bereich. Dies muss auch eine logistische Herausforderung gewesen sein. In den meisten Fällen werden Szenen in einem öffentlichen Verkehrsmittel in Studios mit Animationen gedreht, um den Hintergrund der Einfachheit halber auszufüllen.

Darüber hinaus ist einer der Orte, an denen der Protagonist Hole in Nesbos Buch häufig ist Restaurant Schroder. Interessant ist, dass das Restaurant tatsächlich in St. Hanshaugen in Oslo existiert. Als Anspielung auf das Buch hatte der Film mehrere Szenen, die dort gedreht wurden.

Andere Standorte

Neben Oslo wurden mehrere andere Orte in Norwegen genutzt, um die charakteristische norwegische Landschaft darzustellen. Zum Beispiel wurde ein beträchtlicher Teil des Films in der Stadt gedreht, Rjukan . Die Stadt ist zu einem touristischen Hotspot für ihr Skigebiet geworden.

Darüber hinaus fanden Dreharbeiten auch in der Stadt statt Berge. Auf dem wurden mehrere Szenen gedreht Ulriken Berg, das UNESCO-Weltkulturerbe Der Pier und das Skansen vier Station.

Ansonsten fanden die Dreharbeiten auch in der Stadt statt Drammen. Mehr, die Atlantikstraße wurde auch für die Dreharbeiten des Films verwendet.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt