Strike the Blood Staffel 4: Premiere Datum, Charaktere, Handlung

Strike the Blood (auch bekannt als Sutoraiku za Buraddo) ist eine Fantasie Action Anime Fernsehserie, die auf einer gleichnamigen leichten Romanreihe basiert. Die von Gakuto Mikumo geschriebene und von Maynako illustrierte Light-Novel-Serie wurde erstmals am 10. Mai 2011 veröffentlicht. Ein Jahr später wurden die Light-Romane zu einer Manga-Serie serialisiert, die am 27. Juni 2012 ihr Debüt feierte. Mit der Popularität Von der wachsenden Serie wurde Strike the Blood aufgenommen, um in eine Anime-Fernsehserie umgewandelt zu werden, und die erste Staffel der Show, bestehend aus 24 Folgen, wurde am 4. Oktober 2013 uraufgeführt.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Staffel 1 war ein sofortiger Erfolg unter Fans des Quellmaterials und neuen Zuschauern, und 2015 wurde das Original-Videoanimations-Special (OVA), bestehend aus zwei Folgen, unter dem Namen Strike the Blood: Valkyria no Oukoku-hen veröffentlicht. Die Show wurde anschließend für eine zweite Staffel verlängert, und Staffel 2, bestehend aus acht OVA-Episoden, wurde am 23. November 2016 uraufgeführt. Ein paar Jahre später wurde Staffel 3 der Show bestätigt und Ende 2018 uraufgeführt. Die Frage ist, wird es eine Strike the Blood Staffel 4 geben? Hier ist alles, was wir wissen.

Strike the Blood Staffel 4 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere haben?

Strike the Blood Staffel 3, auch Strike the Blood III genannt, bestehend aus 10 OVA-Episoden, wurde am 9. Dezember 2018 ausgestrahlt und endete am 25. September 2019.



Was die Möglichkeit einer vierten Staffel betrifft, haben wir gute Nachrichten für die Fans. Strike the Blood Staffel 4 wird voraussichtlich am veröffentlicht 8. April 2020 . Zeit, sich aufzuregen.

Strike the Blood Englisch Dub:

Sie können 'Strike the Blood' auf streamen Crunchyroll mit seinem originalen japanischen Audio und englischen Untertiteln.

Lesen Sie mehr in der Anime-Vorschau: Höschen & Strumpf mit Strumpfgürtel

Strike the Blood Plot:

Die Show spielt auf einer fiktiven künstlichen Insel namens Itogami Island, die im Süden Japans liegt. Die künstliche Insel ist in der Tat eine besondere und dient als Monster- und Dämonenschutzgebiet.

Auf dieser Insel konzentriert sich die Show auf einen Jungen namens Kojou Akatsuki. Während Kojou ein scheinbar gewöhnlicher Schüler ist, nimmt sein Leben eine gefährliche Wendung, nachdem ihn eine schicksalhafte Begegnung mit den Kräften eines Vampirs zurücklässt. Bevor Kojou sich überhaupt mit seinen neuen Fähigkeiten und seinem neuen Leben auseinandersetzen kann, wird er ins Rampenlicht gerückt, als sich herausstellt, dass er der vierte Vorfahr ist, ein äußerst mächtiger Vampir, der von den meisten als Legende angesehen wird.

Während sich die Nachricht über Kojou verbreitet, erfasst die Angst die drei regierenden Vorfahren der Welt, die Angst haben, dass Kojous Anwesenheit das Kräfteverhältnis zwischen ihnen stört. Aus Angst vor dem zerstörerischen Potenzial, das Kojou birgt, setzen die drei Vorfahren eine Organisation ein, um Kojou bei Bedarf zu beobachten und zu töten. Diese als König der Löwen bekannte Organisation schickt dann einen Schwertschamanenlehrling namens Yukina Himeragi, um Kojou zu beobachten und zu überwachen und ihn bei Bedarf zu töten.

Es läuft jedoch nicht gut für die Organisation, wenn die Umstände dazu führen, dass Kojou und Yukina eine unangenehme, aber stabile Allianz bilden. Während vieler Prüfungen und Schwierigkeiten werden die beiden Freunde, und als Kojou beginnt, sein wahres Potenzial auszuschöpfen, übernehmen die beiden die Verantwortung, ihre Stadt vor allen aufkommenden Bedrohungen zu schützen.

Strike the Blood Characters:

Während Strike the Blood Dutzende von Charakteren hat, gibt es nur drei Hauptfiguren in der Show. Im Folgenden haben wir Ihnen eine kurze Beschreibung der einzelnen Hauptfiguren gegeben.

[WARNUNG: SPOILER VORAUS]

Kojou Akatsuki: Kojou, der Hauptdarsteller der Show, beginnt als gewöhnlicher Schüler an der Saikai-Akademie. Sein Leben ändert sich jedoch für das Unerwartete, als er ein schicksalhaftes Treffen mit der vierten Vorfahrin Avrora Florestina hat, die ihre Kräfte auf ihn überträgt. Avrora macht Kojou nicht nur zum aktuellen vierten Vorfahren, sie blockiert auch seine Erinnerungen an das Ereignis, sodass Kojou nicht weiß, wie er seine Kräfte erlangt hat. Als Vampir sehnt sich Kojou nach Blut und sein Blutrausch verstärkt sich nur, wenn er sexuell erregt ist. Wenn er als Vampir anfängt, ist Kojou dagegen, sich an Menschen zu weiden, und trinkt oft sein eigenes Blut, um sein Blutdurst zu stillen. Später beginnt Kojou jedoch, das Blut von Menschen zu trinken. In Bezug auf Kojous Fähigkeiten als Vampir besitzt er gemeinsame Vampirmerkmale wie übermenschliche Stärke, übermenschliche Geschwindigkeit und außergewöhnliche Regenerationsfähigkeiten. Als vierter Vorfahr hat Kojou außerdem die Macht, die zwölf Vertrauten zu befehligen, die er von Avrora geerbt hat. Vor allem ist Kojou der mächtigste Vampir in der Show und er beginnt langsam, sein wahres Potenzial freizusetzen.

Yukina Himeragi: Die Hauptdarstellerin der Serie, Yukina, ist eine Schwertschamanenlehrling bei der Lion King Organization. Ausgestattet mit einer magischen Hellebarde namens Sekkarou ist Yukina als Schwertschamane vielversprechend und wird daher ausgewählt, Kojou zu beobachten und zu überwachen, wenn sich die Nachricht verbreitet, dass er der vierte Vorfahr ist. Yukina nimmt ihre Rolle als Beobachterin sehr ernst und zieht anschließend in eine Wohnung neben der, in der Kojou wohnt. Unbekannt für sie und alle anderen ist die Tatsache, dass sie dazu bestimmt ist, die erste Blutpartnerin des Vierten Vorfahren und seines Gefährten zu werden. So entwickelt Yukina bald romantische Gefühle für Kojou. Sie ist sehr besitzergreifend und schlägt oft auf andere Frauen ein, die um Kojous Aufmerksamkeit wetteifern. Später, während eines Kampfes mit dem lotharingischen Exorzisten Rudolf Eustach, gibt sich Yukina Kojou hin und wird sein erster Blutpartner. Dies wiederum ermöglicht es Kojou, den ersten der zwölf Vertrauten zu wecken, über die er die Kontrolle hat. In einem Blick in die Zukunft wird auch gezeigt, dass Yukina mit Kojou verheiratet ist und eine Tochter namens Reina hat.

Asagi Aiba: Asagi, die dritte und letzte Hauptfigur in der Serie, ist ein computererfahrener Klassenkamerad von Kojou, der als Teilzeit-Computerprogrammierer in der Sicherheitsabteilung der Itogami Island Management Corporation arbeitet. Aufgrund ihrer Hacking-Fähigkeiten und des Zugangs zu Informationen hilft Asagi Kojou häufig mit Insider-Informationen. Asagi ist ebenfalls in Kojou verknallt, reagiert aber erst, wenn Yukinas Ankunft ihre Position in Gefahr bringt. Später in der Show enthüllen Kojou und Yukina ihr ihre wahre Identität, sehr zu ihrer Überraschung. Ferner wird auch offenbart, dass Asagi tatsächlich die Priesterin von Kain ist.

Lesen Sie mehr in der Anime-Vorschau: Die Unregelmäßigen an der Magic High School

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt