The Vampire Diaries: Ein Leitfaden für Drehorte

Eines der beliebtesten Teenie-Dramen aller Zeiten ist „ Die Vampirtagebücher ’. Basierend auf der gleichnamigen Buchreihe von L.J. Smith folgt die Geschichte eines jungen Mädchens namens Elena Gilbert, das sich in einen Jungen, Stefan Salvatore, verliebt, der sich als jahrhundertealter Vampir herausstellt. Ihre Geschichte nimmt viele Wendungen, als Stefans Bruder Damon ins Bild kommt und andere Vampire, Werwölfe und Hexen ebenfalls Teil der Geschichte werden.

Während die Geschichte genug Eigenständigkeit hat, um das Publikum daran zu binden, spielt auch die Kulisse eine wichtige Rolle. Mystic Falls wird zu einer der zentralen Figuren der Geschichte. Wenn Sie darüber nachgedacht haben, wie diese Stadt zum Leben erweckt wurde, finden Sie hier die Antwort. Hier finden Sie alle Orte, an denen Die Vampirtagebücher ' wurde gefilmt.

Die Drehorte der Vampire Diaries

Die Stadt Mystic Falls hat den Charme und den historischen Hintergrund, der verständlicherweise das Übernatürliche anzieht. In Wirklichkeit würden wir verstehen, wenn eine solche Stadt existieren würde, warum jahrhundertealte Vampire, die noch Teenager sind, dorthin ziehen möchten! Die Erfassung dieses Elements war sehr wichtig, als die Geschichte von 'The Vampire Diaries' erzählt wurde. Glücklicherweise fand die Crew es in einer echten Stadt in Georgia.



Covington dient als Hauptdrehort für die Show und eine Reihe von realen Orten in der Stadt sind häufig in der Serie enthalten. Die Serie wandte sich auch für mehrere Szenen während der gesamten Serie an Conyers und Oxford. Aber Covington ist genau das Richtige, wenn Sie wirklich die Stimmung von Mystic Falls genießen möchten.

Covington, Georgia

Der Stadtplatz von Mystic Falls ist der Covington Square . Dieser Ort ist den Fans als Ort der Bankszenen bekannt, an denen eine Reihe wichtiger Gespräche zwischen den Charakteren stattfinden. Gleich daneben ist der berühmte Glockenturm Dies ist ein häufiger Treffpunkt für Vampire, die ein wenig Herz an Herz haben möchten, oder für kürzlich gewordene Menschen, die sich selbst töten wollen!

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Back to School - erster Drehtag The Vampire Diaries Staffel 5 mit Miss @CandiceAccola!

Ein Beitrag von geteilt Nina Dobrev (@nina) am 10. Juli 2013 um 15:04 Uhr PDT

Auch im Mystic Grill findet viel Action statt. Hier arbeitet Matt, und während es anfangs nur ein Treffpunkt ist, wird es im Laufe der Jahreszeiten zu einem wichtigen Ort. Es gibt eine tatsächliche Mystischer Grill in Covington , die verwendet wurde, um die Außenaufnahmen für die Show zu filmen. Die Szenen im Innenraum wurden jedoch auf einer Tonbühne gedreht. Der Friedhof ist ein weiterer wichtiger Ort, besonders wenn so viele Menschen in der Show sterben. Auch dies ist ein sehr realer Ort in der Stadt.

Während Mystic Falls ein großer Ort ist und die Action die Charaktere überall hin mitnimmt, verbringen sie auch viel Zeit in ihren Häusern, was wiederum zu einigen sehr wichtigen Momenten in ihren Geschichten führt. Wenn Sie die Gilbert-Residenz besuchen möchten, ist sie in 2104 Floyd St. NE . Elena hat es nach Jeremys Tod niedergebrannt, aber zum Glück steht die Struktur immer noch im wirklichen Leben. Carolines Haus ist in 2118 Floyd St NE und Grams Haus ist in 2136 Conyers Street SE .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#BTS der # TVD-Episode 7 × 10 unter der Regie von Deb Chow!

Ein Beitrag von geteilt Die Vampirtagebücher (@thevampirediaries) am 29. Januar 2016 um 14:00 Uhr PST

Einer der, wenn nicht der wichtigste Orte in der Serie ist das Salvatore House. Es ist zweifellos das schönste Haus von allen. Die Dreharbeiten für die Szenen zum Salvatore House fanden in statt das Glenridge Hall Mansion in Sandy Springs. Ab der zweiten Staffel wurde es an einem Ort gedreht, der als exakte Nachbildung des Gebäudes geschaffen wurde. Das Original wurde 2015 abgerissen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Letzte Szene in Damons Schlafzimmer. #TVDforever

Ein Beitrag von geteilt julieplec (@julieplec) am 26. Januar 2017 um 9:03 Uhr PST

Eine andere Person, die ein prächtiges Haus hat, ist Tyler Lockwood. Das Lockwood Mansion befindet sich in der 2111 Anderson Ave. und heißt das Worthington Manor . Da es sich um eine private Residenz handelt, ist sie nicht so zugänglich wie andere Standorte. Ein weiterer schöner Ort in der Serie ist das Twelve Oaks Bed & Breakfast . Eine Reihe von Szenen, insbesondere jene, die in den Rückblenden stattfinden, in denen Damon und Stefan noch Menschen sind und Katherine lieben, wurden hier gedreht.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#TVD

Ein Beitrag von geteilt Nina Dobrev (@nina) am 13. November 2013 um 15:00 Uhr PST

In der fünften Staffel ziehen Elena und ihre Freunde nach dem Schulabschluss zum Whitmore College. In Wirklichkeit ist dies das Oxford College der Emory University befindet sich in Oxford, George. Sie können auch das Whitmore College Frat House in der 1008 N. Emory St. besuchen, das eigentlich kein Verbindungshaus ist.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt