Wenn das Herz ruft, Staffel 9, Folge 6, Zusammenfassung und Ende, erklärt

Mit dem Titel „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“, Staffel 9, Folge 6 von „ Wenn das Herz ruft ‘ sieht die Bewohner von Hope Valley die Kehrseite der Modernisierung mit einem zunehmenden Verkehrsproblem erleben. Elizabeth beschäftigt sich mit ihren eigenen Sorgen darüber, dass Lucas sich unter sie mischt Wyman Walden und Nathan kämpft mit Newton. Darüber hinaus beschließt Lee, einen ziemlich eigensinnigen Artikel über Mikes Fähigkeiten als Bürgermeister in der Zeitung zu schreiben, und Allie und Robert machen Unheil, das sie in Schwierigkeiten bringt.

Während Fiona, Henry und Lucas über ihren nächsten Schritt gegen Jerome Smith nachdenken, Minni und Joseph beginnen mit der Planung zukünftiger Investitionen. Nathan vertraut Mei Sou einen Vorfall in seiner Kindheit an und Bill versucht, Mike dazu zu bringen, sich besser an seine neuen Aufgaben anzupassen. Lassen Sie uns nun einen genaueren Blick auf diese Ereignisse werfen, zusammen mit einem besseren Verständnis des Endes von „When Calls the Heart“, Staffel 9, Folge 6! SPOILER VORAUS.

Wenn das Herz ruft, Staffel 9, Folge 6, Zusammenfassung

Die Episode beginnt damit, dass sich die Stadtbewohner aufgrund einer Verkehrssituation, die durch eine erhöhte Anzahl von Autos verursacht wird, extrem ärgern. Nathan versucht sein Bestes, um die Fahrzeuge unter Kontrolle zu bringen, aber seine mangelnde Erfahrung mit Autos behindert seine Bemühungen. Außerdem fühlt sich Newton versteinert, als er die Autos nach seinem Unfall sieht, und gerät in Panik, was dazu führt, dass Bill Nathan vorübergehend verbietet, ihn zu fahren.



Bildnachweis: David Dolsen/Crown Media

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/wcth.v1.jpg?w=300' data-large-file='https://thecinemaholic.com /wp-content/uploads/2022/04/wcth.v1.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-536241' src='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/ 2022/04/wcth.v1.jpg' alt='' size='(max-width: 1024px) 100vw, 1024px' />

Bildnachweis: David Dolsen/Crown Media

Frustriert über das Verkehrsproblem und Mikes mangelnden Einsatz für das Wohlergehen der Stadt, nimmt Lee die Sache selbst in die Hand und schreibt einen langen Leitartikel in der Valley Voice, in dem er den Bürgermeister kritisiert. Rosemary rät ihm jedoch, seine Wut zu zügeln und nicht Mike die Schuld zu geben. An anderer Stelle ist Elizabeth besorgt darüber, dass Lucas sich mit Wyman Walden einlässt, und versucht, nach ihrem Geschäft zu fragen.

Lucas klärt die Dinge auf und teilt mit, dass der schlaue Wyman versucht, ihn einfach einzuschüchtern, damit er den Salon verkauft. Auf der anderen Seite machen Allie und Robert ein Chaos aus dem Getränkeladen, und später gesteht sie Nathan, dass sie es getan hat, um Roberts Aufmerksamkeit zu erregen. Sie vertraut Elizabeth weiter ihre Eifersucht in Bezug auf Angelas und Roberts Freundschaft an, woraufhin sie Allie rät, einfach mit ihm befreundet zu bleiben, um Verletzungen und Komplikationen zu vermeiden. Später beglückwünscht Mike Faiths neuen Look und lädt sie zu ihrer Überraschung zum Abendessen ein.

In der Zwischenzeit erzählt Nathan Mei Sou von einer Gehirnerschütterung aufgrund eines Reitunfalls in seiner Kindheit. Er gibt preis, dass das Trauma höchstwahrscheinlich durch seinen jüngsten Unfall ausgelöst wurde, und sucht ihre Hilfe, um an seinem gebrochenen Selbstvertrauen zu arbeiten. Als sie Bill bittet, ihn zu führen, wird er jedoch wütend auf sie, weil sie sein Vertrauen gebrochen hat. Schließlich bittet Nathan Elizabeth, ihm das Fahren beizubringen, während Mei Sou Bill und Faith weiterhin ausweicht Fragen zu ihrem Mann .

Abgesehen davon überlegen Minnie und Joseph, ob sie das Café von Bill kaufen oder Lee um eine Partnerschaft im Sägewerk bitten. Danach einigen sie sich auf den ersten Plan und beginnen mit der Ausarbeitung des weiteren Vorgehens. Am Ende der Folge hilft Bill einem verwirrten Mike dabei, sich als Bürgermeister sozial zu verhalten, und Elizabeth erzählt Joseph von ihren Plänen, Bücher an Bedürftige in der Umgebung zu liefern.

When Calls the Heart Staffel 9 Folge 6 endet: Warum geht Fiona nach San Francisco?

In Staffel 9 Folge 5 , Fiona war aus San Francisco zurückgekehrt, nachdem sie mit Jerome Smith einen Deal über die Ölgesellschaft abgeschlossen hatte. Als sich herausstellt, dass der Deal ein großer Verlust ist, ist Henry extrem verärgert über sie, als er sie für ihre Dummheit verantwortlich macht. Jetzt beginnt er zu fühlen, dass etwas faul ist, wenn Jerome und seine Mitarbeiter dem Vorschlag so leicht zustimmen. Also bespricht er es mit Lucas und Fiona und sie alle konsultieren Bill darüber.

Henry kommt zu dem Schluss, dass Jerome gegen das Urteil des Gerichts im Kohleminenfall vorgehen und versuchen könnte, die Mine unter dem Vorwand ihres Geschäfts wieder zu eröffnen. Dies macht allen Angst, da die Wiedereröffnung der Kohlemine verheerende Erinnerungen für die Stadtbewohner zurückbringen wird. Deshalb nimmt Henry Fiona ins Vertrauen und nachdem er das Kriegsbeil über ihr früheres Fiasko mit Jerome begraben hat, schickt er sie zurück nach San Francisco, um mit ihm zu verhandeln und seine wahren Absichten herauszufinden.

Warum gerät Lee in einen Kampf?

Während er im Büro von Valley Voice arbeitet, bemerkt Lee plötzlich, dass Joseph mit einigen unbekannten Männern draußen im Sägewerk arbeitet. Da er sich dessen nicht bewusst ist, geht er nachfragen und Joseph erzählt ihm, dass die Männer ihn gewaltsam übernommen haben, um einige Werbetafeln für die Gießerei aufzustellen. Lee versucht, die Männer höflich zu fragen, aber ihre Feindseligkeit führt bald zu einem Schlagabtausch mit ihm.

Obwohl Lee unverletzt ist, macht er sich Sorgen über das Eindringen der Gießereiarbeiter in Hope Valley, die den Stadtbewohnern seit einiger Zeit langsam Probleme bereiten. Er weigert sich, die Werbetafeln aufstellen zu lassen und drückt seine Besorgnis darüber aus, dass die Probleme der Stadt von Mike unbeaufsichtigt gelassen werden. Als er sieht, dass Lee alle Hände voll zu tun hat mit der Zeitung und seinen Bemühungen um die Verbesserung der Menschen, entscheidet sich Joseph dagegen, um eine Partnerschaft oder eine Gehaltserhöhung zu bitten, und hilft ihm weiterhin, das Sägewerk zu verwalten.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt