Wo ist Andrew Profaci jetzt?

NBCs „Dateline: The Ascension of Mother God“ ist eine Episode, die das Geheimnisvolle erforscht Tod von Love Has Won (LHW) Anführerin Amy Carlson , was zu mehr Fragen als Antworten führte. Schließlich geht es nicht nur um die schreckliche Art und Weise, in der die Behörden ihre mumifizierten Überreste geborgen haben, sondern zeigt auch die Gefahren auf, sich in solche New-Age-Gruppen oder Sekten einzumischen. Sogar das ehemalige LHW-Mitglied Andrew Profaci erklärt seine Seite der Geschichte, um uns zu helfen, die Angelegenheit besser zu verstehen. Wenn Sie also jetzt mehr über ihn erfahren möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

Wer ist Andrew Profaci?

In den frühen 2010er Jahren spielte Andrew Profaci und ging einen schlechten Weg ein, ohne zu wissen, was er im Leben machen wollte. Es scheint, als ob es ihm damals nur darum ging, seine Jugendjahre zu genießen. Als er jedoch einen Autounfall hatte, der sein Becken quetschte und einen seiner engsten Freunde mitnahm, begann er sich zu verändern. Andrew wachte im Krankenhaus mit einem neuen Blick auf die Welt auf und verbrachte die folgenden Monate damit, wieder laufen zu lernen. Sie waren mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum gekracht, daher war die Bergung schmerzhaft, aber er konnte seine zweite Chance nicht verschwenden.



Zu diesem Zeitpunkt interessierte sich Andrew bereits für New-Age-Philosophien und Spiritualität und fühlte sich, als hätte er seine Gemeinschaft gefunden, als er auf LHW stieß. Er kam 2014 zu ihnen und verbrachte ebenfalls zehn Monate im engsten Kreis von Amy Carlson. Er genannt , Als ich dem Team beitrat, dachte ich, ich würde nur ein Typ im Hintergrund sein. Sie sagte mir, dass ich der „Vatergott“ ihres „Muttergottes“ sein würde. In einfachen Worten, Andrew war während dieser Zeit Amys Geliebter. Er geglaubt sie war die brillanteste, aufschlussreichste Person aller Zeiten, aber er fügte auch hinzu, dass sie nach dem Abendessen eine wütende Betrunkene wurde.

Wo ist Andrew Profaci jetzt?

Nachdem Amy Carlsons Tod im April 2021 bekannt wurde, gab Andrew Ryan Profaci gegenüber CBS Denver zu, dass er wirklich schockiert war, als er alle Details hörte. Er war jedoch nicht überrascht, denn sie war nicht bei guter Gesundheit, selbst als er in der Sekte war. Er enthüllte weiter, dass er LHW als Sekte beschreiben würde jetzt obwohl er es vorher nicht tat, da diese Leute sich nur darauf konzentrierten, sie als Muttergott anzubeten, anstatt sich auf ein Erwachen und Helfen von Menschen zu konzentrieren. Andrew erzählte KDVR auch, dass Amy wirklich dachte, sie sei ihr Gott und ihre Hoffnung auf Erlösung.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Andrew Ryan Profaci geteilter Beitrag (@andrew_ryan_profaci)

Sie war die fleischgewordene Erde, sie ist Muttergott der ganzen Schöpfung, Andrew genannt . Sie hat den Himmel und die Erde mit Vater Gott erschaffen und sie ist es, sie ist G-O-T, daran glaubte sie. Trotz alledem sieht es nicht so aus, als ob Andrew von seinem Weg der Spiritualität und des Selbstwachstums abgewichen wäre. Abgesehen davon, dass er sich über LHW äußert, um das Bewusstsein für die Unterschiede zwischen einer Bewegung und einer Sekte zu schärfen, ist er neben seiner Tätigkeit bei Chaparral Buick GMC auch Eigentümer von Andrew Ryan Marketing, einem Unternehmen, das er in Johnson City, Tennessee, gegründet hat. Andrew ist ein Jiu-Jitsu-Praktizierender, Tierliebhaber und Vater, während er immer noch ein Spiritualist ist.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt