Wo ist der korrupte Cop Wayne Jenkins jetzt?

Bildnachweis: Baltimore Police Department/Associated Press

„We Own This City“ lenkt die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf die Korruption innerhalb der Polizeibehörde von Baltimore. Die von wahren Geschichten inspirierte Krimiserie basiert auf Justin Fentons gleichnamigem Sachbuch aus dem Jahr 2021 und enthält eine fiktive Version von Seargent Wayne Jenkins. Die Serie zeigt Jenkins‘ schnellen Aufstieg in den BPD-Rängen und seine fragwürdigen Aktionen als Mitglied der Gun Trace Task Force. Daher müssen die Zuschauer neugierig sein, mehr über den echten Wayne Jenkins und seinen gegenwärtigen Aufenthaltsort zu erfahren. In diesem Fall sind Sie bei uns richtig! Hier ist alles, was Sie über Wayne Jenkins wissen müssen.

Wer ist Wayne Jenkins?

Wayne Jenkins ist ein ehemaliger Polizeibeamter von Baltimore, der 2003 zur Truppe kam. Er wuchs in Middle River, Maryland, auf und besuchte die Eastern Technical High School. Jenkins war drei Jahre lang Teil des United States Marine Corps, bevor er zur Polizei ging. Während seiner Zeit als Marine war er in North Carolina stationiert. Irgendwann nachdem er der Polizei beigetreten war, war Jenkins gefördert zum Police Sergeant und schloss sich der Gun Trace Task Force der BPD an. Jenkins' aggressiver Ansatz zur Lösung von Fällen und zur Festnahme von Verdächtigen wurde in der Abteilung weithin gelobt.

Bildkredit: Baltimore Police Department



Im Jahr 2015 insbesondere Jenkins Gerettet Mehrere verletzte Polizisten während eines Aufstands, der durch den Tod von Freddie Gray ausgelöst wurde. Als Ergebnis erhielt sie einen Bronzestern für seine Aktionen auf dem Gebiet. Jenkins hatte zuvor einen Bronzestern für seine Beteiligung an der Rückgewinnung von Kokain im Wert von 1 Million US-Dollar im Jahr 2009 erhalten. Jenkins‘ aggressiver Ansatz war jedoch nicht von der Prüfung ausgenommen, und er war es mindestens viermal geklagt wegen Fehlverhaltens zwischen 2006 und 2009.

Trotzdem wurden diese Fälle beigelegt, und es wurden keine internen Maßnahmen gegen Jenkins ergriffen. Im Jahr 2014 war Jenkins untersucht weil er angeblich Drogen in das Auto eines Verdächtigen gepflanzt hat. Während Jenkins wegen Fehlverhaltens angeklagt wurde, wurde er nie wirklich bestraft. Am 1. März 2017 wurde Jenkins von Bundesagenten festgenommen, nachdem am 23. Februar 2017 Anklage gegen ihn erhoben worden war.

Wo ist Wayne Jenkins jetzt?

Wayne Jenkins wurde wegen zweifacher Verschwörung, Erpressung und Beihilfe angeklagt; zwei Fälle von Raub, Beihilfe und Beihilfe; und zwei Anklagepunkte des Besitzes einer Schusswaffe zur Förderung eines Gewaltverbrechens. Er wurde auch wegen Entzugs von Rechten nach dem Gesetz der Farbe, Zerstörung und Änderung oder Fälschung von Dokumenten angeklagt. Jenkins plädierte am 5. Januar 2018 wegen zahlreicher Fälle von vier dieser Anklagepunkte vor Gericht schuldig. Am 7. Juni 2018 wurde er zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt.

Bildkredit: Baltimore Police Department

Jenkins ist derzeit im Gefängnis. Er verbüßte seine Haftstrafe bis 2020 in der Edgefield Federal Correctional Facility in South Carolina. Nach einem Vorfall im Februar 2020 beantragte Jenkins eine vorzeitige Entlassung, weil er das Leben eines Insassen gerettet hatte. Seine Bemühungen blieben jedoch erfolglos. Ab 2021 ist Jenkins angeblich verbüßt ​​den Rest seiner Strafe in einem Gefängnis in Kentucky.

Im März 2021 wurde berichtet, dass Jenkins versuchte, eine Denkfabrik aus Verurteilten zu gründen Strafverfolgungsbeamte , Anwälte und Richter, um anderen Mitgliedern der Strafverfolgung zu helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Derzeit gibt es jedoch keine Updates zu Jenkins’ Bemühungen. Er wird voraussichtlich 2038 freigelassen. Jenkins ist mit Kristy Jenkins verheiratet. Seine Frau hat sich jedoch entschieden, außerhalb der Öffentlichkeit zu bleiben.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt