Wo wird Dirty Lines gedreht?

Erstellt von Pieter Bart Korthuis, dem Holländer Zeitraum Drama „Dirty Lines“ spielt im Amsterdam der 1980er Jahre. Basierend auf Fred Saueressigs Buch „06 Cowboys“ erzählt die Show die wahre Geschichte der Brüder Harold und George Skene. Das Duo gründete den allerersten erotischen Telefondienst in Europa namens Teleholding. In der Netflix-Serie sind es stattdessen Frank und Ramon Stigter, die in der Garage ihrer Eltern eine Firma namens Teledutch finden. Nach seiner Einführung wird Teledutch zu einem revolutionären Phänomen. Die Serie folgt der Reise der Gründer und der Mitarbeiter des Unternehmens.

Die Themen der Show sind mutig und ehrlich und zeigen den kulturellen Wandel, den Amsterdam am Ende des Kalten Krieges durchmachte. Das Cast-Ensemble besteht aus exzellenten Schauspielern wie Joy Delima, Minne Koole, Chris Peters, Charlie Chan Dagelet und vielen mehr, die das Historiendrama auf die höchste Stufe heben. Die zeitgenauen Szenen tragen zur Authentizität von „Dirty Lines“ bei. Wir sind sicher, dass Sie gespannt sind, wo die Dreharbeiten der holländischen Show stattfinden, und wir haben genau das, was Sie brauchen!

Dirty Lines Drehorte

Die Produktion von „Dirty Lines“ ist auf die Niederlande beschränkt, insbesondere auf Amsterdam, das auch Schauplatz der Erzählung ist. Die Dreharbeiten zur ersten Staffel begannen im Mai 2021 und endeten später im Jahr. Um die Szenen zum Leben zu erwecken, haben die Kameraleute Gregg Telussa und Mick Van Rossum die Schönheit der holländischen Stadt geschickt genutzt. Kommen wir zu den Einzelheiten der Dreharbeiten!



Amsterdam, Niederlande

Die malerische und historische Stadt Amsterdam ist ein kultureller Leuchtturm in Nordeuropa. Die gewundenen Kanäle haben ihr den Namen „Venedig des Nordens“ eingebracht. 1814 als Hauptstadt der Niederlande anerkannt, ist Amsterdam zum finanziellen und historischen Zentrum des Landes geworden.Amsterdam liegt in der Provinz Nordholland in den Niederlanden und ist ein beliebter Ort für Filmemacher, um ihre Kreationen festzuhalten.

Joy Delima, die die Hauptfigur von Marly Salomon spielt, war begeistert, Teil der Serie zu sein. Dieses Set ist gefüllt mit netten neuen Schauspielern und einer sehr süßen Crew, erwähnte sie in einer ihrer Instagram-Bildunterschriften, Mein Gott, ich bin so dankbar. Das Produktionsteam mehrerer erfolgreicher Filme wie „ Der Fehler in unseren Sternen “ und „Ocean’s Twelve“ errichteten in dieser künstlerischen Region eine Basis, um mehrere Szenen zu drehen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Minne Koole (@minnekoole)

Innerhalb der Serie können Sie mehrere Clubs und Bars mit zeitgemäßen Einstellungen sehen, um das Leben zu dieser Zeit darzustellen. Besetzung und Crew von „Dirty Lines“ nutzen die Drehorte der Stadt voll aus. Die Show zeigt den sich verändernden Lebensstil der Jugend in der Ära des Kalten Krieges in Amsterdam und lenkt die Aufmerksamkeit auf die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen. Über den Drehprozess sagte Schöpfer und Regisseur Pieter Bart Korthuis: Amsterdam ist heute viel moderner als vor 30 Jahren, daher ist es ziemlich schwierig, die richtigen Straßen und Häuser zu finden, die dem Look und Feeling der 1980er entsprechen.

Korthuis fügte hinzu: „Es ist erstaunlich, wie es unseren Kreativteams gelungen ist, die Stadt nachzubilden, an die ich mich aus meiner Jugend erinnere. Dirty Lines spielt in einer Zeit, in der sich Amsterdam in vollem Gange veränderte. Für mich persönlich war das die Zeit, in der ich zum Studieren in die Stadt ging. Während ich an der Universität drehte, stellte ich mich als Marty MacFly in Zurück in die Zukunft vor, ich reiste zurück in meine eigene Zeit als Student. Es ist fantastisch zu sehen, wie die Szenen zum Leben erweckt werden.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt