Wo ist Kemia Hassel jetzt?

Im Dezember 2018 war Berrien County, Michigan, sprachlos, nachdem Army Sergeant Tyrone Hassel III vor seinem Haus in der Gemeinde St. Joseph brutal erschossen wurde. Der brutale Mord schockierte selbst die härtesten Beamten, als Tyrones Familie damit kämpfte, ihren Verlust zu verarbeiten. „Deadly Women: Making a Killing“ von Investigation Discovery zeichnet ein Bild des abscheulichen Verbrechens und schildert, wie die polizeilichen Ermittlungen eine fatale Dreiecksbeziehung enthüllten, an der Tyrones Frau Kemia Hassel beteiligt war. Lassen Sie uns tiefer in den Fall eintauchen und herausfinden, wo sich Kemia derzeit befindet, oder?

Wer ist Kemia Hassel?

Armeespezialistin Kemia Hassel war mit Sergeant Tyrone Hassel III verheiratet, und die beiden waren zunächst recht glücklich miteinander. Das Paar teilte sich sogar ein Kind und war in ihrem Dienst der Armee hingebungsvoll. Tyrone führte jedoch einen strengen Lebensstil und war sehr karriereorientiert. Obwohl sein strenger Lebensstil ihm viel Erfolg in seiner Karriere bescherte, passte es Kemia nicht gut, die es liebte, auszugehen und zu feiern. Obwohl Tyrone seine Frau mit allem versorgen konnte, was sie brauchte, begann sie, ihre anderen Wünsche woanders zu suchen. Während sie Ausschau hielt, stieß sie auf Gefreiter Jeremy Cuellar und war ganz von ihm angetan. Cuellar erwiderte auch ihre Avancen und die Show erwähnt, dass die beiden eine Affäre begonnen haben.

Bildquelle: Sauerstoff/YouTube



Im Sommer 2018 wurden Tyrone und seine Frau nach Südkorea entsandt. Nach den Armeeregeln durften verheiratete Soldaten zusammenbleiben. Zur Überraschung aller beschloss Kemia jedoch, getrennt von ihrem Ehemann zu leben. In der Kaserne, in der sie wohnte, war übrigens auch Jeremy Cuellar untergebracht. Das Paar verbrachte kaum Zeit miteinander und Tyrone behauptete sogar, dass Kemia ihn nie in ihr Zimmer ließ. Da sich jedoch alle Soldaten in unmittelbarer Nähe aufhielten, dauerte es nicht lange, bis Kemias Geheimnis ans Licht kam. Sergeant Mark Burks war der erste, der Kemias Untreue bewiesen hatte, als er sah, wie sie sich Jeremy näherte.

Doch selbst als er mit Beweisen konfrontiert wurde, überschattete Tyrones Liebe zu Kemia seinen Verdacht. So ging die Affäre monatelang weiter, ohne dass Tyrone etwas dagegen unternahm. Zurück auf US-Boden veranstaltete Tyrones Vater am 31. Dezember 2018 einen Grillabend. Kemia zog es jedoch vor, beim Sohn des Paares zu bleiben, während Tyrone an der Veranstaltung teilnahm. Mitten auf der Party kam Tyrone mit etwas Essen für seine Frau vorbei. Anschließend wurde Tyrone beim Verlassen seines eigenen Hauses erschossen. Kemia, die erste Person, die reagierte, rief die Notrufnummer 911 an und informierte sogar Tyrones Vater, aber der Armee-Sergeant wurde tödlich erschossen und konnte nicht gerettet werden. Eine Autopsie ergab später, dass Tyrone drei Schusswunden erlitten hatte.

Bildquelle: Sauerstoff/YouTube

Überraschenderweise konnte die Polizei keine Spur oder ein Motiv hinter dem Mord finden. Ohne Zeugen fragten sich die Behörden sogar, ob es sich um eine Verwechslung handeln könnte. Der Polizei gelang jedoch ein bedeutender Durchbruch, als Jeremy vor einem Armeekumpel mit dem Mord prahlte. Der Freund wandte sich sofort an die Strafverfolgungsbehörden und Jeremy wurde wegen seiner Beteiligung an dem Verbrechen festgenommen. Anschließend gestand er und informierte die Polizei, wie Kemia die ganze Verschwörung inszeniert hatte. Kemia war jedoch nicht bereit zu gestehen, und die Polizei ließ sie einem Lügentest unterziehen. Der Lügendetektor erwischte sie bei einer Lüge, und nach einem strengen Verhör enthüllte sie schließlich alles den Behörden.

Wo ist Kemia Hassel jetzt?

Nach ihrer Festnahme bekannte sich Kemia auf nicht schuldig, wurde aber schließlich wegen Mordes ersten Grades sowie wegen Verschwörung zum Mord verurteilt. Aufgrund ihrer Verurteilung wurde sie 2019 zu lebenslanger Haft ohne Bewährung verurteilt. Dagegen wurde Jeremy wegen Mordes zweiten Grades zu 65-90 Jahren Haft verurteilt. Im Juli 2021 reichte Kemia einen Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens mit der Begründung ein, dass sie einen unwirksamen Anwalt habe. Sie sogar beschuldigt Tyrone, ein missbräuchlicher Ehemann zu sein. Da keine Berichte über die Petition vorliegen, scheint das Gericht noch ein Urteil darüber zu fällen. Kemia ist derzeit in der Huron Valley Correctional Facility für Frauen in Pittsfield Charter Township, Michigan, untergebracht.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt