Wo ist Tom Pfost von Bullsh*t The Game Show Now?

Wenn es um prominente Kandidaten für Reality-Fernsehen und Spielshows geht, ist es unbestreitbar, dass die Welt sie entweder liebt oder verabscheut; Es gibt kaum jemanden, der es schafft, auf neutralem Boden zu bleiben. Abgesehen davon scheint fast jeder aus der ersten Staffel von Netflix ‚Bullsh*t The Game Show‘ in die erstere Kategorie zu gehören, und natürlich gehört dazu niemand anderer als der magnetische Tom Pfost. Wenn Sie also jetzt mehr über den Hintergrund, den Beruf, die bisherigen Erfahrungen und den aktuellen Stand des damals 51-Jährigen erfahren möchten, machen Sie sich keine Sorgen; Wir haben alle Details für Sie.

Wer ist Tom Pfost?

Tom Pfost machte kein Geheimnis daraus, dass er während seiner Zeit beim Netflix-Original ein Mann mit vielen Hüten war, aber die Wahrheit ist, dass es weit über die wenigen Dinge hinausgeht, die er auflistete. Das Wichtigste zuerst: Abgesehen davon, dass er ein zertifizierter Fluglotse ist, ist er auch ein lizenzierter Sake-Brauer, Wildwasser-Rafting-Guide, Immobilienmakler/-makler und Schauspieler – keiner seiner Zeugnisse hat ein Ablaufdatum. Dann, um zu einem Teil seiner beruflichen Laufbahn zu kommen, hat er nicht nur im Radio und in der Luftfahrt gearbeitet, sondern auch einen Eindruck von der Unternehmensbranche bekommen, indem er Vertriebsleiter und Geschäftsentwickler war.



Von Colorado nach Kalifornien zog Tom ein wenig umher, bevor er sich in Nevada niederließ, wo er anscheinend hofft, mit seiner Frau ein Zuhause für immer zu haben – der Grund, warum er zu „Bullsh * t“ kam. 19 hat nach seinen eigenen Angaben zugeschlagen, und er schätzt sich sehr, sehr glücklich, dass sie ihn auf Schritt und Tritt erträgt. Obwohl Tom Trivia mag, war sein Hauptziel in der Show, genug Geld zu verdienen, um ihr das Leben zu geben, das sie verdient, indem er ihr zunächst ein Haus kaufte. Aus diesem Grund entschied er sich, mit erstaunlichen 750.000 Dollar davonzugehen, anstatt einen Großteil davon für die Million zu riskieren.

Wo ist Tom Pfost jetzt?

Tom Pfost wurde emotional, als er die endgültige Entscheidung traf, weil er wusste, dass dieses Geld sein Leben und das seines Partners verändern würde, bevor Gastgeber Howie Mandel („Deal or No Deal“) es überhaupt erwähnte. Was für eine erstaunliche Erfahrung … Ich könnte nicht glücklicher sein, sagte er und schaltete sofort um, um zu scherzen. Und ich bin so glücklich, dass ich einfach voller Bullsh * t bin und die Gelegenheit hatte, es allen zu zeigen. Da Tom die Details seines Privatlebens lieber aus dem Rampenlicht hält, können wir leider nicht sagen, ob er mit seinen Plänen vorangekommen ist oder nicht.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Tom Pfost (@tompfost)

Alles, was wir wissen, ist, dass Tom und seine Frau in Las Vegas, Nevada, immer noch stark sind. Was seinen derzeitigen Karriereweg angeht, scheint Tom sich nicht nur in der Cannabis-, sondern auch in der Unterhaltungsbranche zu versuchen, wobei er zuletzt als Schauspieler in dem kurzen Horrorfilm „Daddy's Home“ zu sehen war ein Verkaufs- und Marketingleiter, der sich mit Produkten/Dienstleistungen mit hoher sozialer Sensibilität befasst.

Tom hat sowohl die Menschenkenntnis als auch die Denkweise, um alles zu erreichen, was er sich vorstellt. Mit anderen Worten, obwohl es so aussieht, als ob er derzeit mit keiner Unternehmensorganisation verbunden ist, könnte dies beabsichtigt sein oder er könnte sich nur auf andere kleinere Projekte konzentrieren. Trotzdem können wir es kaum erwarten zu sehen, was Tom als nächstes tut.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt