Wo wurde Auf den ersten Blick verheiratet Staffel 10 gedreht?

Reality-TV ist eines der beliebtesten Formate von Fernsehshows, und das schon seit dem Medium selbst. Von Quiz über Talentsuche bis hin zum Verfolgen des Lebens bestimmter Prominenter haben sich Reality-Shows immer wieder neu erfunden. Dating-Shows waren auch ein ziemlich beliebtes Format des Reality-TV. Sie halten das Publikum mit ihren verträumten Drehorten und wunderschönen Darstellern süchtig.

„Married At First Sight“ ist eine beliebte Lifetime-Dating-Reality-Serie, die sich um fünf Paare und die Höhen und Tiefen ihrer Beziehungen im Laufe der Zeit dreht. Bemerkenswert ist, dass die ersten sieben Staffeln der Serie drei teilnehmende Paare aufweisen, die später für Staffel 8 und Staffel 9 auf vier Paare erhöht wurden, bevor sie sich in Staffel 10 schließlich für fünf niederließen. Die Serie ist eine Adaption einer dänischen Show mit dem gleichen Namen.

Die amerikanische Version startete im FYI-Netzwerk, bevor sie ab Staffel 5 zu Lifetime wechselte. Diese fünf fraglichen Paare einigen sich zunächst darauf, bis zum Ende der Serie wie Ehepaare zu bleiben, und müssen sich am Ende der Staffel entscheiden, ob sie im wirklichen Leben heiraten wollen. Diese Paare werden von einem Expertenteam gebildet, zu dem der Soziologe Dr. Pepper Schwartz, ein Eheberater und Pastor namens Calvin Roberson und die Ehe- und Familientherapeutin Dr. Viviana Coles gehören.



Es gibt keinen festen Drehort für „Married At First Sight“, da jede Staffel in einer anderen Stadt gedreht wird. Nur die ersten beiden Staffeln der Serie wurden in New York und im Norden von New Jersey gedreht, und danach zog die Serie ständig von einer Stadt zur anderen. Für Staffel 10 ist Washington D.C. der gewählte Schauplatz. Die fraglichen Teilnehmer kommen jedoch aus verschiedenen Teilen des Landes, darunter Baltimore, Maryland, Georgia, Pittsburg und so weiter.

MAFS Staffel 10 Drehorte

„Married At First“ ist eine dieser Shows, die von einer Stadt zur anderen gehen und es jedes Mal schaffen, die Schönheit des besagten Ortes einzufangen. Die Serie wurde in Städten wie Atlanta, Georgia, Philadelphia, Florida, Chicago und so weiter gedreht. Abgesehen davon, wie die Gleichungen zwischen den teilnehmenden Paaren ausfallen, haben die Zuschauer auch eine Sehnsucht darüber, welche Stadt ihre Lieblings-Reality-Show als nächstes besuchen wird.

Washington, D.C.

Staffel 10 von „Married At First Sight“ wurde in Washington D.C. gedreht. Die Paare, die dieses Mal an dieser Serie teilnehmen, sind Taylor und Brandon, Zach und Mindy, Katie und Derek, Austin und Jessica sowie Meka und Michael. Die Hauptsache, die das Publikum an Shows wie dieser genießt, ist das Drama, das sich zwischen diesen Menschen entfaltet. Die Probleme zwischen den beiden Paaren brechen aus, weil sie sich kaum kennen, bevor sie in die Show kommen, aber jetzt als verheiratete Partner leben müssen.

Das Dramatischste, was das Publikum während des gesamten Laufs dieser Serie sehen kann, ist in Staffel 7, wo eine Teilnehmerin namens Mia Bally am Flughafen festgenommen wurde, weil sie beschuldigt wurde, ihren ehemaligen Freund verfolgt zu haben. Wenn Ihr Interesse an dieser Serie und den Teilnehmern nicht nachlässt, können Sie sich auch sechs Spin-offs ansehen – „Married at First Sight: The First Year“, „Married Life“, „Married at First Sight: Second Chances“, „Jamie and Doug Plus One“, „Auf den ersten Blick verheiratet: Honeymoon Island“ und „Auf den ersten Blick verheiratet: Glücklich bis ans Ende“.