Wo wird A League of Their Own gedreht?

Bildnachweis: Nicola Goode/Prime Video

„A League of Their Own“ von Amazon Prime wurde von Will Graham und Abbi Jacobson kreiert und ist ein Zeitraum Sportdrama Serie, die die Geschichte der Rockford Peaches beschreibt. Es spielt im Jahr 1943 und erzählt den Zuschauern von der Gründung des reinen Frauen-Baseballteams Rockford Peaches mit Sitz in der gleichnamigen Stadt in Illinois. Angesichts der Dominanz von Männern im Bereich des Sports während der ära des zweiten weltkriegs haben die Frauen im Team einen langen und herausfordernden Weg vor sich, um sich als professionelle Sportlerinnen zu etablieren und der Welt zu beweisen, dass sie mehr sind, als die Gesellschaft sie stereotypisiert.

Abgesehen von seiner motivierenden Geschichte, der Comedy-Drama-Show ist bekannt für seine talentierte Besetzung, zu der Abbi Jacobson, Chanté Adams, D’Arcy Carden und Nick Offerman gehören. Viele Zuschauer haben auch ihre Bewunderung für die realistischen Kulissen der Serie zum Ausdruck gebracht. Dank der passenden Locations vermitteln die Szenen ein Gefühl von Authentizität, das den Zuschauer fesselt. Wenn Sie sich jetzt fragen, wo die Show gedreht wird, wissen wir Folgendes darüber!

Eine Liga eigener Drehorte

„A League of Their Own“ wird in Pennsylvania und Los Angeles gedreht, insbesondere im Großraum Pittsburgh und Los Angeles. Abgesehen vom Serienpiloten begannen die Hauptdreharbeiten für die Debütsaison am 11. Juli 2021 und wurden im Oktober desselben Jahres abgeschlossen. Lassen Sie uns ohne weiteres die interessanten Orte erkunden, an denen die Geschichte der Rockford Peaches auf der Leinwand lebendig wird.



Großraum Pittsburgh, Pennsylvania

Bildnachweis: Nicola Goode/Amazon Studios

Benannt nach der gleichnamigen Stadt, ist die Greater Pittsburgh Area (GPA) der primäre Aufnahmeort für „A League of Their Own“. Cast und Crew schlugen ihr Lager im Süden der Stadt auf, um frühmorgens entscheidende Szenen zu fotografieren. Im Juli 2021 wurden sie in der Nähe des Blocks 1300 der East Carson Street, der South 14th Street in der Nähe der East Carson Street und der South 15th Street in der Nähe des Roland Way gesichtet, die alle wegen Dreharbeiten geschlossen waren.

Der Schwartz Market in der 1317 East Carson Street ist auch ein Drehort für die Show. Für zeitgerechte Kulissen in Staffel 1 wurde das Anwesen in einen Ort direkt aus den 1940er Jahren verwandelt; die Wände waren mit Retro-Plakaten beklebt, auf denen Lebensmittelpreise angepriesen wurden, die der damaligen Zeit entsprachen. Das Team besuchte den Stadtbezirk Ambridge sowie drei Häuser in der Maplewood Avenue und der Vine Street, um Szenen für die erste Iteration aufzunehmen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von @abbijacobson

Ungefähr 500 Blocks der Merchant Street werden zum Filmen von Teilen der Sportshow genutzt. Der Fifth Street Park ist ein weiterer wichtiger Drehort, der so umgebaut wurde, dass er wie ein Bauernmarkt aus den 1940er Jahren aussieht. Außerdem ist Boyce Park in der 675 Old Frankstown Road in zahlreichen Szenen der ersten Staffel von Abbi Jacobson zu sehen. Neben Orten in Pittsburgh dienen der Morrell Field Park in Aliquippa und der Amtrak-Bahnhof in Greensburg als Produktionsstätten.

Los Angeles, Kalifornien

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Kate Berlant (@kateberlant)

Der Pilotfilm zu „A League of Their Own“ wurde in Los Angeles, Kalifornien, gedreht; Danach verlegte die Besatzung in den Großraum Pittsburgh. Es ist leicht zu verstehen, warum sich die Showmacher entschieden haben, Szenen für ihren Piloten in der Stadt der Engel aufzunehmen. Als Herz der westlichen Unterhaltungsindustrie verfügt Los Angeles über eine gut etablierte Infrastruktur, die sich gut für die effiziente Aufnahme von Projekten eignet. Tatsächlich war die geschäftige Metropole Schauplatz der Produktion mehrerer beliebter Shows wie „ Westwelt ' und ' Game of Thrones .’

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt