Wo wurde The Perfumier von Netflix gedreht?

Unter der Regie von Nils Willbrandt ist Netflix’ „The Perfumier“ (ursprünglich „Der Parfumeur“ genannt) ein Deutsch Krimi-Thriller-Film die sich um einen Parfümhersteller und eine Detektivin dreht. Nachdem sie ihren Geruchssinn verloren hat, tut sich die Detektivin mit dem Parfümhersteller zusammen, um ihre Fähigkeit zum Riechen wiederzuerlangen und sich wieder mit ihrem Geliebten zu vereinen.

Der gestörte Parfümhersteller frönt jedoch mörderischen Methoden, um den perfekten Duft zu kreieren, was es für den Detektiv zu einer weitaus komplizierteren Partnerschaft macht. Die Vorstellung eines Mörders, der Menschen wegen ihres Geruchs tötet, scheint lose von dem Film „Das Parfüm: Die Geschichte eines Mörders“ aus dem Jahr 2006 inspiriert zu sein Krimi wird durch die brillanten Darbietungen auf dem Bildschirm eines talentierten Ensembles, bestehend aus Emilia Schüle, Ludwig Simon, Robert Finster und August Diehl, noch spannender. Darüber hinaus werden Sie sich aufgrund der interessanten Verwendung von Orten fragen, wo „Der Parfümier“ gedreht wurde. In diesem Fall könnte es Sie interessieren, was wir darüber zu teilen haben!

Die Drehorte des Parfümeurs

„Der Parfümeur“ wurde hauptsächlich vor Ort in Polen und Spanien gedreht, insbesondere in Danzig und Garrotxa. Die Dreharbeiten für den deutschen Film begannen anscheinend Anfang Mai 2021 und endeten Ende Juni desselben Jahres. Lassen Sie sich also ohne weiteres zu allen spezifischen Orten führen, die in der erscheinen Thriller Film !



Danzig, Polen

Viele zentrale Sequenzen für „Der Parfümeur“ wurden möglicherweise in und um Danzig gedreht, der Hauptstadt und größten Stadt der Woiwodschaft Pommern und der bedeutendsten Stadt in der Region Pommern. So wie es aussieht, schien die Filmeinheit durch die Stadt gereist zu sein, um verschiedene Szenen vor geeigneten Kulissen aufzunehmen. Auf Deutsch Danzig genannt, liegt es an der Ostseeküste im Norden Polens. Die Stadt beherbergt eine Reihe von Touristenattraktionen, darunter das Nationalmuseum, das Museum des Zweiten Weltkriegs, das Europäische Solidaritätszentrum, die Polnische Baltische Philharmonie und das Danziger Shakespeare-Theater, um nur einige zu nennen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Emilia Schüle (@emilia.schüle)

Garrotxa, Spanien

Um weitere Teile von „The Perfumier“ aufzunehmen, reisten die Darsteller und Crewmitglieder anscheinend nach Garrotxa, einer Comarca oder Grafschaft in Girona, Katalonien. Genauer gesagt scheinen sie ihr Lager in und um das wunderschöne alte Steinhaus namens Mas Pujou aufgeschlagen zu haben. Es befindet sich im Parc Natural de la Zona Volcànica de la Garrotxa und in der Nähe der Hauptstadt der Garrotxa, Olot. Im Laufe der Jahre hat Garrotxa die Produktion einiger Filmprojekte ausgerichtet. Einige davon sind „Summer 1993“, „Black Bread“, „Vulcania“ und „La punyalada“.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Emilia Schüle (@emilia.schüle)

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt