10 besten historischen Filme von 2019

Die schwierigste Wahl, die ein Filmregisseur hat, ist das Rätsel, historische Genauigkeit und Authentizität mit theatralischen Fähigkeiten zu verbinden. Obwohl beide gleich wichtig sind, um einen Film zu verbessern, gehen sie nicht immer Hand in Hand. Der Erfolg früherer historischer und historischer Filme beruhte auf der Ausführung bestimmter Elemente des Geschichtenerzählens wie der visuellen Skala und der Rahmungstechniken. Hier bringen wir Ihnen die Liste der besten historischen Filme und historischen Dramen von 2019, die jeweils unterschiedliche Geschichten zu erzählen haben.

10. Judy

Judy Garland war wahrscheinlich die beliebteste Musikerin ihrer Generation. Judy handelte mit Extravaganz und Hybris mit Einfachheit und Demut, eroberte mit ihren außergewöhnlichen Talenten die Herzen und blieb lange Zeit Amerikas Herzschlag. 'Judy' dokumentiert ihren wilden Weg vom Ruhm eines kleinen Kindes zu einer legendären Figur in der Popkultur mit großer Wildheit und Begeisterung. Angeführt von einem Kraftpaket und einer ergreifenden Hauptrolle von Renée Zellweger, 'Judy' umfasst das gefeierte Leben einer einmaligen Persönlichkeit, die eine Generation mit klarem Mitgefühl und harter Aufrichtigkeit definiert.



9. Ein Offizier und ein Spion

Die Dreyfus-Affäre begann im Herbst 1894, als der Geheimdienst von Fench feststellte, dass jemand die Insidergeheimnisse der deutschen Botschaft in Paris passierte. Dreyfus, der einzige Jude im französischen Bataillon, wird auf die Teufelsinsel geschickt. Georges Picquart, der Held der Geschichte, untersucht die Angelegenheit und entdeckt das grobe Versehen, Dreyfus die Schuld zu geben. 'Ein Offizier und ein Spion' verkörpert den großen Justizirrtum im französischen Justizsystem, die Grundlage für den heutigen modernen Mechanismus. Mit einer Ass-Besetzung und einem umfassenden literarischen Stück, das ihn unterstützt, Polanksi Quellen die Zutaten, die diese berüchtigte Geschichte zu einem besonderen Eintauchen in menschliche Vorstellungen von Schuld machen und die Wahrheit um jeden Preis entdecken.

8. Downton Abbey

Großbritanniens Lieblingsfernsehshow erhält endlich die mit Spannung erwartete Verfilmung. „ Downton Abbey 'Sieht die Crawley-Familie vor Aufregung summen und bereitet sich auf den königlichen Besuch des Königs und der Königin vor. Die Aufregung vermischt sich sanft mit Angst und Besorgnis, als der königliche Haushalt in direkten Konflikt mit der Crawley-Dienergruppe gerät. Im Verlauf des Films baut Regisseur Michael Engler nach und nach die Spannung und Feindseligkeit zwischen den beiden Gruppen auf, die um Autorität und Überlegenheit kämpfen. Die organische Weiterentwicklung der Fernsehserie, die etwa zwei Jahre vor den Ereignissen des Films endete, ermöglicht der äußerst beliebten und bewunderten Besetzung einen nahtlosen Übergang.

Das Geschichtenerzählen hat einen unglaublich sympathischen, unbeschwerten Ton. Engels möchte nicht nur die loyalsten Fans der Serie begeistern, sondern auch die Erstzuschauer mit einer abgerundeten Präsentation der starken Besetzung ansprechen. Sein Management der entscheidenden Charaktere und die Integrität der Geschichte stechen hervor und prägen seine Überzeugung in der Vision. 'Downton Abbey' begrüßt seine Liste und Fangemeinde mit einer wunderbaren Wiedergabe der Serie, obwohl die Formel fehlt, die sie auf dem kleinen Bildschirm so erfolgreich gemacht hat.

7. Der Berg

'The Mountain' arbeitet unter einer wirklich seltsamen Prämisse mit plötzlichen Drehungen und Wendungen, die Sie überraschen. Jeff Goldblum Verleiht dem Film den Status einer A-Liste und spielt Dr. Fiennes, die zentrale Figur des Films. Fiennes rekrutiert Andy, einen jungen Mann, der kürzlich seine beiden Eltern verloren hat, als seinen Handwerker auf einem Roadtrip. Das Paar reist durch verschiedene Anstalten, während Fiennes bei mehreren Patienten Lobotomisierung durchführt, einschließlich Andys Mutter vor einiger Zeit. Andy dokumentiert widerwillig Fiennes 'Heldentaten. Ihr nächstes Ziel erweist sich für Andy als lebensverändernde Erfahrung, da seine ständigen Bemühungen, eine Verbindung zum Geist seiner Mutter herzustellen, zu einer eindringlichen Lösung führen.

Die erschütternden Tonverschiebungen und die allgemeine Absurdität der Ereignisse stehen in direktem Zusammenhang mit der thematischen Ouvertüre von Regisseur Rick Alverson. Unsere Einführung und das anschließende Eintauchen in die Welt von Alverson wird durch zollgenaue Rahmen erleichtert, die in gewisser Weise fast mechanisch sind. Es scheint, dass jemand von außen weiter drückt, während sich die Innenseiten seiner Kamera weiter zusammenziehen. Alversons Abneigung gegen die traditionelle Drei-Akt-Struktur führt zu einem durcheinandergebrachten, genialen und stark verzerrten Geschichtenerzählen.

6. Schatten

Zhang Yimous auffallend gefertigtes Meisterwerk ist sehr überlegt und heftig darin, das alte elitäre China zu kommentieren. Der Film konzentriert sich auf die unerzählten und obskuren Rollen, die „Schatten“, treue Stellvertreter von Adligen und Kaisern, bei der Erhaltung des Lebens ihres Meisters spielten. In den Annalen der Geschichte fehlten die Schatten ihr Leben, nicht wie ihr eigenes, und verschwanden spurlos. Deng Chaos Doppelspiel als Commander Ziyu und sein Schatten lenken den Film in die richtige Richtung und sorgen für eine brillante Charakterstudie. Zhangs immenses Engagement für die Wiederherstellung des traditionell schweren China erntet große Belohnungen und verleiht dem Film Authentizität und Originalität.

Das alte China, das häufig von internen Kriegen zwischen Herrschern heimgesucht wird, wird mit viel Liebe zum Detail nachgebildet. Die visuelle Größe der Größe wird von theatralischen Ambitionen übertroffen, in denen einige der emotional aufgeladensten Sequenzen des Jahres zu sehen sind. Die Choreografie der Kampfszenen unterscheidet 'Shadow' wirklich von seinen zeitgenössischen Kollegen. In den ruhigeren Momenten zwischen Frau und dem Schatten finden wir die größte Intensität. Wie ein Künstlerpinsel malt Zhangs Kamera ein trostloses, makaberes Bild, das die Stimmung der Unsicherheit und Feindseligkeit widerspiegelt, die in der Feindschaft zwischen rivalisierenden Königreichen bestand.

Chao und Sun Li geben gemeinsam die denkwürdigsten Auftritte dieses Jahres, die nicht nur emotional gewichtig, sondern auch großartig ungezähmt sind. Die unermüdliche Verwirklichung der Crescendos des Höhepunkts zu einem passenden Finale rundet ein visuell prächtiges und genreprägendes Periodendrama ab.

5. Sie werden niemals alt werden

Der Filmproduzent Peter Jackson verwendet modernste Innovationen und Materialien der BBC und des Imperial War Museum, um den Männern, die dort waren, die Erzählung des Ersten Weltkriegs zu erzählen. Das Leben an der Front wird durch die Stimmen der Krieger untersucht, die über ihre Gefühle über die Auseinandersetzung, die Nahrung, die sie aßen, die Gefährten, die sie gemacht haben, und ihre Fantasien über die kommenden Dinge sprechen.

Dies sind die Bedenken eines Cinephilen, und die meisten Beobachter, die sich auf solche Erinnerungen einstellen - einen lebenden Mann mit heraushängender Lunge zu sehen oder wie der Tod als „kein Problem, restaurativ“ angesehen wurde - werden vermutlich zu angezogen sein in sogar über das Denken nachzudenken. Alles in allem ist es schwierig, dem Gefühl zu entkommen Jackson hat der Geschichte Leben eingehaucht, wie in Dr. Frankenstein den Dingen Leben eingehaucht hat und seinen Weg mit den Toten gefunden hat. 'Sie werden nicht alt werden' ist eine erstaunliche, spezialisierte Leistung mit einem verblüffenden, enthusiastischen Effekt. Sie ist eine großartige Hommage an die Buße eines Zeitalters.

4. Die Elenden

Die französischen Unruhen von 2005 in einem Vorort von Paris schockierten das ganze Land und veränderten die Dynamik der Rassenbeziehungen in der französischen Gesellschaft. Der gewaltsame Ausbruch dauerte mehr als drei Wochen, während derer Person und Eigentum am meisten litten. Lady Lys Erzählung enthält Einblicke in die Brutalität, mit der die Anti-Aufruhr-Brigaden Verhaftungen vorgenommen und Demonstranten belästigt haben. Die angespannte Atmosphäre verwandelt sich in ein frenetisches, symbolisches und aufregendes Finale. Die Ereignisse, die ausgewählt wurden, um auf dem Bildschirm dargestellt zu werden, sind voller Absichten und Ambitionen, was stark widerspiegelt, wie ansteckend der Film seine Energie trägt.

3. Der König

Hal (Timothée Chalamet), eigensinniger Herrscher und zögernder Nutznießer der englischen Position des Königshauses, hat das berühmte Leben verraten und lebt unter den Individuen. Als jedoch sein herrschsüchtiger Vater stirbt, wird Hal zum König Heinrich V. ernannt und ist gezwungen, die Existenz zu begreifen, die er kürzlich versucht hatte, zu entkommen. Gegenwärtig muss der jugendliche Herrscher die Probleme der Burgregierung, die Unordnung und den Krieg, die sein Vater aufgegeben hat, und die leidenschaftliche Serie seiner früheren Existenz untersuchen - unter Einbeziehung seiner Verbindung mit seinem liebsten Begleiter und Tutor, dem reifen alkoholischen Ritter John Falstaff ( Joel Edgerton ).

Einige haben sich darüber beschwert, dass 'The King' in Bezug auf das vergossene Blut offen gewalttätig ist. Es wäre wahrscheinlich stark genug, um sogar eine ganze Saison von zu überholen Habe von diesem Konto. Trotz dieser kleinen Probleme repräsentiert „The King“ eine große Authentizität und Autorität bei der Bestimmung seines Vermögens unter historischen Gesichtspunkten. Ermutigt von wunderschöner Kinematographie und einer heftigen Hauptaufführung von Timothee Chalamet 'The King' sorgt für eine engagierte und subtile Nacherzählung von König Henry Vs turbulenter Kindheit und Zeit als Herrscher Englands.

2. Kleine Frauen

Greta Gerwig , derzeit Hollywoods sternenklares Traumkind, ist zurück mit einer weiteren spannenden Geschichte, die sich mit Gender-Konventionalismus und gesellschaftlichen Tropen über die Karrieremöglichkeiten einer Frau auseinandersetzt. Die Handlung folgt dem Leben der Märzschwestern Amy, Jo, Beth und Meg nach dem Bürgerkrieg in Neuengland. Das Periodendrama spielt in den 1860er Jahren und bietet Gerwig die Möglichkeit, zu experimentieren und einen anmutigen visuellen Wandteppich für den Film zu schaffen, wie es auf den ersten Blick der Fall zu sein scheint. Die Ass-Besetzung bietet Superstars wie Emma Watson , Saorise Ronan , Florence Pugh und Meryl Streep.

1. 1917

Kritiker haben '1917' als den besten Kriegsfilm seit 'Saving Private Ryan' bezeichnet. Das ist ein großes Lob für jeden Maßstab, wenn man berücksichtigt, dass Filme wie 'Dunkirk' und 'Fury' seit dem Film von Steven Spielberg veröffentlicht wurden. '1917' ist ein einzigartiger Kriegsfilm, da der Film keine Schnittschnitte enthält. Es ist nur eine lange Einstellung - ein Film-Stunt, der von 'Birdman' und 'Rope' erfolgreich durchgeführt wurde. San Mendes nutzt die Technik nicht nur, um die Wirkung des Films zu steigern, sondern verwandelt einen Kriegsfilm auch in einen Horrorfilm. Ja, Horrorfilm aus dem Ersten Weltkrieg.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt