10 seltsamste Sexszenen in Science-Fiction-Filmen

Ja, ich wusste nicht, dass das Science-Fiction-Genre einige der verrücktesten Sexszenen beherbergen kann, die jemals gedreht wurden, oder? Nun, es ist nicht so schwer, ein Konzept zu finden, wenn man Sex mit einer Geschichte über den Weltraum, die Zukunft, Roboter und alles andere verbindet, für das das Genre berühmt ist. Anstelle der gebetteten Liebesspiele von Mensch zu Mensch, die Sie in Dramen, Mysterien und anderen Kinotypen sehen, ermöglicht das Science-Fiction-Genre, dass die Möglichkeiten der Handlung endlos sind und sich darauf beziehen, wo sie gemacht wird, mit wem sie gemacht wird oder sogar wenn es fertig ist.

Die berechnete Platzierung des Wortes 'am seltsamsten' im Titel dieses Artikels weist einfach auf diese Tatsache hin. Nun, diese haben ein paar Probleme, ich bin bereit zuzugeben. Es geht nicht immer um Anregung und Vergnügen. Meistens sind diese Szenen enthalten, um Humor zu verleihen und die Geschichte voranzutreiben. Hier ist die Liste der verrücktesten und verrücktesten Sexszenen aus der Welt der Science-Fiction-Filme.

10. Avatar (2009)



Oh Mann, das ist nur seltsam. Das fantastisch gefilmte James Cameron-Feature hat einen ziemlich eigenartigen Moment in der Mitte seiner Laufzeit, in dem die beteiligten Charaktere „Liebe machen“. Es ist jedoch keine typische Sexszene. Hier wird der Vorgang des Reitens von Pferden (aus biologischer Sicht) anstelle dessen verwendet, was normalerweise für die Anzeige auf dem Bildschirm vorgesehen ist. Es gibt viele glühende Unkräuter, die an Bäumen hängen (an die der Na'vi-Stamm mit großem Respekt denkt), und Jake und Neytiri greifen sie und bewegen sie herum. Obwohl es nicht viel von dem gibt, was wir physischen Kontakt nennen würden, hat die Tat stattgefunden. Es ist schwierig, die Wissenschaft von allem zu erklären, was mit einer sehr komplexen Theorie zu tun hat, dass das weibliche Liebesinteresse an dem Paar Worthingtons Charakter widerspiegelt. Es ist komisch, aber es ist nicht einmal eine meiner Lieblingsszenen im Film, und so bleibt es hier unten auf der Liste.

9. Saturn 3 (1980)

Nichts fordert mich mehr dazu auf, dieses auf die Liste zu setzen als seine Hauptakteure. Mit dem guten Aussehen, dem Charme und dem Körperbau von Kirk Douglas und Farrah Fawcett ist „Saturn 3“ einer der trashigsten Picks auf dieser Liste. Es fehlt die Klasse vieler Filme dieser Art, und es fehlt jeglicher Sinn für künstlerischen Wert. Offensichtlich um den Erfolg von Science-Fiction-Funktionen, die mit „Star Wars“ beginnen, zu nutzen, wurde es kritisch geplant und eine Kassenbombe. Vielleicht ist alles, was wir heute haben, um diesen Film zu feiern, dieser denkwürdige Moment. Denken Sie an den Altersunterschied zwischen den Schauspielern. Fawcett war ungefähr dreißig Jahre jünger als die Person, mit der sie es tun sollte (nicht subtil, Douglas). Harvey Keitel ist dabei, aber nur rund um die Szene, im Gegensatz zu einem Teil der Handlung. Außerdem war dies das erste Bild, das keine Nacktszene aus Keitel enthielt. Hey, das haben wir auch.

8. Battlestar Galactica (2003)

Dies ist eine Fehlzündung eines Neustarts und eine der schlimmsten Kinoerlebnisse, die ich je in meinem Leben hatte, aber das bedeutet nicht, dass die Sexszene alles andere als interessant ist. Im Gegensatz zu den meisten Filmen hier gibt es tatsächlichen Verkehr und der Großteil des Augenblicks funktioniert wie die Norm, wenn es um das Liebesspiel geht. Die Handlung findet jedoch zwischen zwei Cyborgs statt, und dort wird es merkwürdig. Ich meine, es ist nicht so, als wären sie nicht so menschlich wie möglich, aber das Ganze hat immer noch etwas Seltsames. Und außerdem beginnen ihre Stacheln zu glühen. Obwohl mit etwas schrecklicher Beleuchtung und Kinematographie gemalt, können wir den größten Teil des Augenblicks durch das erkennen, was wir auf dem Bildschirm sehen. Es ist nicht sehr explizit, aber es ist etwas anderes in einem Film, das genauso gut eines der passabelsten Bilder sein kann, die es gibt.

7. Die Fliege (1986)

Dies ist einer der beliebtesten Science-Fiction-Horrors aller Zeiten, und wenn ich ehrlich sein muss, würde ich nicht lügen und Ihnen sagen, dass ich es liebe. Es ist kein schlechter Film, nirgendwo in der Nähe, aber es ist auch nicht allzu großartig. Die Sexszene funktioniert gut, weil wir als Publikum glauben, bevor wir hineingehen. Jetzt ist Goldblums Charakter ein kleines Problem, da ein Experiment schrecklich schief gelaufen ist und er sich langsam in einen Mutanten mit den Eigenschaften verwandelt hat einer Fliege. Mit diesen Informationen, die ein wenig in die Transformation einfließen, wird der Mann sehr subtil aggressiv, was ihn zu einem eher zwanghaften Moment macht als andere, die ihm vorher und nachher folgen. Wir werden in den Moment gebracht, weil wir die Konsequenzen fürchten, die sich aus einer solch seltsamen Sitzung ergeben könnten, was sie technisch gesehen zu einer der besseren Szenen in der Liste macht.

6. Star Trek: Erster Kontakt (1996)

Dies ist eines der wenigen Franchise-Stücke in der Liste. Es ist keineswegs ein seltsamer Film, ich mag ihn sehr, aber gerade dieser Moment ist seltsam. Dann versucht die Borg-Königin ihr Bestes, um Daten in das Kollektiv zu locken. Es ist eigenartig, weil wir auf der einen Seite einen Außerirdischen haben, der nicht im geringsten menschlich aussieht (etwas, das mit etwas mehr als 8 Stunden Make-up entwickelt wurde), und auf der anderen Seite haben wir einen der langweiligsten (im Charakter) und emotionslose Menschen im gesamten Star Trek-Universum, die sexuelle Gefälligkeiten getan haben. Die Borg haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Unternehmen zu übernehmen, und es sind einige Codes (auf die Data Zugriff hat) erforderlich. Dies stellt zwar sicher, dass die Sexszene nicht in irgendeine romantische Verbindung gerät (wie es die meisten Science-Fiction-Szenen dieser Art sind), aber es ist nicht allzu schwer, sich davon abschrecken zu lassen.

5. Splice (2009)

Oh, dies ist definitiv der ungewöhnlichste Film des Stapels, der auf diese Liste gesetzt wurde. Dieser absurde Horrorfilm hat mit zwei Wissenschaftlern zu tun, die ein Tier-Mensch-Monster erschaffen. Er entwickelt sich, während er langsam die Oberhand über das Paar entwickelt, das es hergestellt hat. Dies schließt Vergewaltigung sowie körperliche und geistige Folter ein. Ich weiß, dass ich dieses Bild so aufbaue, dass es wie etwas Interessantes klingt, aber das ist es wirklich nicht. Ich war bis auf ein paar Momente gelangweilt… das beinhaltete Sex. Sehen Sie, die Art und Weise, wie sie hier vorgehen, ist dieses seltsame Dreieck des Liebesspiels, in dem jeder der Hauptakteure es zu unterschiedlichen Zeiten miteinander macht, und manchmal ohne das Wissen der ausgelassenen Partei. Es ist in keiner Weise ein Genuss, und ich würde es definitiv nicht als erotisches Material bezeichnen, aber es lohnt sich trotzdem, es sich anzusehen, nur weil es absolut widerlich ist.

4. Cocoon (1985)

Ich kann nicht einmal anfangen, diese Szene zu erklären. Zum einen ist es kreativ. Crazy-Original für einen anderen. Die betreffende Szene spielt in einem Pool. Partei Nummer eins ist ein Außerirdischer, dem die Fähigkeit fehlt, Sex mit körperlichem Kontakt zu haben. Sie verlässt sich stattdessen auf psychisches Vergnügen, was bedeutet, dass ihr Liebesspiel alles in ihrem Kopf ist ... irgendwie. Die Sache ist, wenn sie am Liebesspiel beteiligt ist, beginnt ihr Körper, dieses immens helle Leuchten auszustrahlen. Partei Nummer 2 ist ein durchschnittlicher, gewöhnlicher Mensch. Er ist das Opfer der psychischen Begegnung. Er leuchtet auch eine seltsame Farbe. Obwohl es schwierig ist, über die Art von fantasievollem Verstand hinauszuschauen, die sich dieses Stück ausgedacht haben könnte, ist es auch ein wenig umständlich, wie es präsentiert wird. Das ist keine schlechte Sache, aber es macht den ganzen Moment komisch. Die Tatsache, dass alles in einem Pool angesiedelt ist, wie bereits erwähnt, hilft der Situation auch nicht wirklich.

3. Species (1995)

Als eines der berüchtigtsten Bilder auf dieser Liste bin ich ehrlich gesagt überrascht, dass sogar ein Film dieser Art gedreht wurde. Mit der seltsamen Handlung einer Außerirdischen, die Sex mit irgendetwas in ihren Augen haben möchte, ist nichts daran, was 'Hollywood Production' schreit. Leider ist es das, was es ist, und die fragliche Sexszene ist so verdammt abstoßend. Die Außerirdische hat wie unser vorheriger Eintrag im Pool einen perfekten Partner entdeckt, den sie ohne seine Zustimmung ins nasse Wasser gelockt hat. Dann machen sie es und es ist intensiv. Das schwierige R, das das Bild erhalten hat, ist nicht allzu schwer zu erklären, was Ihnen eine gute Vorstellung von der Art der Liebesspiel-Sitzung gibt, die Sie erleben werden. Das Lustige ist, es wird nur seltsamer. Plötzlich tauchen Tentakel aus dem Körper des Außerirdischen auf und unterstützen ihn bei der Ausführung der Tat. Zum Glück bleibt Natasha Henstridge durch all das eine Augenweide und macht einen wirklich seltsamen Moment unterhaltsam.

2. Barbarella (1968)

'Barbarella' ist einer meiner Lieblings-B-Filme aller Zeiten, weil so viel los ist und es allzu viel Spaß macht, es beiseite zu ziehen. Diese Jane Fonda-Hauptdarstellerin ist heute berühmt für ihre Offenheit gegenüber Körperdarstellung, Sex und weiblicher Ermächtigung. Am liebsten für die Eröffnungsszene in Erinnerung geblieben, ist der Rest von Barbarella meiner Meinung nach genauso gut. Die Menschen, die sie anzieht, sind seltsame, fast menschliche Männer, aber sie sind nicht diejenigen, die die vielleicht denkwürdigste Sexszene im Film dirigieren. Es ist eine Maschine, die Barbarella benutzt und die Menschen zu unkontrollierbaren Orgasmen führt. Zum Glück passt es nicht zu ihr und in einem der komischsten Momente des gesamten Bildes (was viel sagt) bricht es tatsächlich flach. Das ist sowohl seltsam als auch witzig, weshalb ich es so hoch eingestuft habe. Es gibt einfach nichts Vergleichbares!

1. Alien (1979)

Dies als Sexszene zu bezeichnen, sollte falsch sein, aber es gibt keine andere Möglichkeit, es vollständig zu beschreiben. Kane ist das Opfer in diesem seltsamen Fall interstellarer Vergewaltigung, als er nach einem außerirdischen Schiff sucht, in dem er ein paar Eier und eine Kreatur namens Facehugger findet. Unter gebührender Berücksichtigung dieses Namens wickelt es sich in einer schrecklichen Szene um Kanes Kopf, die inzwischen parodiert und zum Thema mehrerer Meme gemacht wurde. Schockierend wie es bereits ist, was die Platzierung dieses Moments auf dieser Liste festigt, ist die Tatsache, dass Kane vom Facehugger imprägniert wird. Ein fremdes Ei platzt buchstäblich aus der Brust des Mannes als Ergebnis der Handlungen dieses Wesens. Es ist mit Sicherheit eine seltsame Szene, und ich musste eine Weile darüber nachdenken, bevor ich sie hier anlegte und ihr den ersten Platz einräumte, aber dies ist definitiv die seltsamste Sexszene mit Science-Fiction-Filmen und kann durchaus die sein die eigenartigste Liebessitzung im ganzen Kino.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt