17 besten Jugendfilme dieses Jahrzehnts

Teenager ist die Zeit, in der die Erforschung des Selbst beginnt. Was für ein Mensch bin ich? Was sind meine Interessen? Wer sind meine Freunde? Was will ich von meiner Zukunft? Dies sind nur ein paar Fragen, die die Jugend mit sich bringt. Dann gibt es die Angelegenheiten des Herzens. Einen Schwarm entwickeln, sich verlieben (oder zumindest in die Idee davon) und Dinge priorisieren. Es gibt auch die rebellische Phase, die mit dem Gedanken beginnt, dass sie keine Kinder mehr sind. Und so weiter und so fort. Dies macht die Elternschaft eines Teenagers zu einer schwierigen Aufgabe, dient aber auch als großartige Palette für alle Arten von Charakteren und deren kompliziertes Leben. Filmemacher haben das Leben eines Teenagers genutzt, um einige großartige Geschichten zu erzählen. Hier ist die Liste der besten Teenagerfilme des Jahrzehnts (2010-2019):

17. An alle Jungen, die ich zuvor geliebt habe (2018)

Noah Centineo fand den Status eines Herzklopfens, nachdem er in dieser Netflix-Romanze als Peter aufgetreten war. Der Film wurde so populär, dass der Streaming-Dienst beschloss, eine Fortsetzung in Auftrag zu geben, die 2020 Premiere hatte. Basierend auf Jenny Hans gleichnamigem Buch folgt er der Geschichte von Lara Jean. Sie hat die Angewohnheit, Briefe zu schreiben, wenn sie das Bedürfnis hat, ihre Gefühle auszulassen. Im Laufe der Jahre war sie von einer Reihe von Jungen fasziniert. Aber anstatt ihnen davon zu erzählen, schreibt sie ihnen Briefe, die sie nie verschickt. Bis jemand ihre Sammlung findet und beschließt, sie an die vorgesehenen Empfänger zu senden.

16. Ich, Earl und das sterbende Mädchen (2015)

Greg ist sozial unbeholfen, aber das stört ihn nicht sehr. Er braucht niemanden, weil er Earl hat. Zusammen verbringen sie Zeit damit, Filme zu schauen und Filme zu machen. Sie haben eine gute Freundschaft mit ihrem Geschichtslehrer und insgesamt macht das Leben Spaß. Eines Tages zwingt ihn seine Mutter, einige Zeit mit einem Mädchen zu verbringen, bei dem kürzlich eine Diagnose gestellt wurde Leukämie . Weder Greg noch das Mädchen wollen diese erzwungene Freundschaft, aber sobald sie Gemeinsamkeiten gefunden haben, entwickelt sich eine starke Bindung zwischen ihnen und Earl in der Mischung.



15. Dope (2015)

Malcolm ist ein kluger Junge, lebt aber in einem Viertel mit hoher Kriminalität. Er träumt davon, einem Ivy League College beizutreten, vorzugsweise Harvard, aber es gibt einige Dinge, die ihn zurückhalten. Sein Schulberater legt ein Treffen zwischen ihm und einem Harvard-Alumnus fest, um Malcolm eine Anleitung zu geben. Aber während gute Dinge stattfinden, bedroht eine Reihe von Ereignissen seine Zukunft. Er besucht mit seinen Freunden eine Party, bei der ein Drogendealer seine Sachen in Malcolms Tasche versteckt und verhaftet wird. Jetzt ist der Junge hin- und hergerissen zwischen der Übergabe des Materials an einen mysteriösen Anrufer oder der Anweisung des Drogendealers.

14. The Edge of Seventeen (2016)

Nadines introvertierte Natur führte dazu, dass sie nur sehr wenigen Menschen nahe stand. Sie hatte eine starke Bindung zu ihrem Vater, und als er starb, war sie am Boden zerstört. Ihre Mutter ist imagebewusst und belästigt sie immer wieder, während ihr älterer Bruder in der Schule beliebt ist. Ihr einziges Unterstützungssystem ist jetzt ihre beste Freundin. Das wird ihr aber auch genommen, wenn sie eine Beziehung zu ihrem Bruder eingeht. An wen wird sich Nadine wenden, wenn sie niemanden mehr hat?

13. Easy A (2010)

Vor Emma Stone wurde eine der beliebtesten Schauspielerinnen, bevor sie einen Oscar gewann und sich der Elite anschloss, machte sie ihren fairen Anteil an Teenie-Dramen. Sei es in Judd Apatows ' Sehr schlecht 'Oder sich der Superheldenwelt anschließen in' Der unglaubliche Spiderman Sie hat viele jugendliche Charaktere gespielt. Aber keiner von ihnen war so sympathisch wie Olive Penderghast. Olive ist die Art von Person, von der sich jeder wünscht, sie wäre im Teenageralter. Sie ist furchtlos, lustig, entschuldigt sich nicht und kümmert sich kein bisschen darum, was ihre Klassenkameraden über sie denken und welchen Klatsch sie sich gerne gönnen. Normalerweise meidet sie dieses Drama, aber eine Lüge stellt sie ins Rampenlicht der ganzen Schule .

12. Der Weg, der Weg zurück (2013)

'The Way, Way Back' erzählt die Geschichte eines Vierzehnjährigen, der mit seiner Familie Urlaub macht. Seine Mutter und sein Stiefvater haben eine Dynamik, in der dieser jedes Mal die Kontrolle übernimmt. Er wird so dominant, dass er missbräuchlich ist. Duncan möchte, dass seine Mutter sowohl für sich als auch für ihn eintritt. Um die anhaltende Belästigung des Mannes zu vermeiden, findet er einen Job in einem Wasserpark. Hier kommt er mit Owen in Kontakt, einem netten, fürsorglichen Mann, der den Jungen unter seine Fittiche nimmt und zur Vaterfigur wird, die er nie hatte. Sein positiver Einfluss ermöglicht es Duncan, dem überheblichen, erniedrigenden Verhalten seines Stiefvaters entgegenzuwirken.

11. Achte Klasse (2018)

Teenager sind die Zeit, in der Kinder oft das Bedürfnis haben, sich anzupassen. Sie brauchen ein Refugium, in dem sie sich zugehörig fühlen können, und diese Notwendigkeit, akzeptiert zu werden, führt zu Gruppenzwang. In diesem Prozess übernehmen sie oft die Person, die nicht der ist, der sie wirklich sind. Kayla Day durchläuft eine ähnliche Phase. Sie ist klug, aber introvertiert. Sie hat nicht viele Freunde und jetzt, da sie kurz vor dem Eintritt in die High School steht, glaubt sie, dass es Zeit für sie ist, den Rat zu befolgen, den sie in ihren Vlogs gibt. Aber ist es wirklich so einfach, sich selbst zu ändern?

10. Booksmart (2019)

Während die High School viel Spaß verspricht, ist es auch die Zeit, in der eine Entscheidung über Ihre Zukunft getroffen werden muss. Wirst du dich dafür entscheiden, dich deinem Studium zu widmen und am anderen Ende mit guten Noten und einer Position an einem guten College herauszukommen? Oder willst du so viel Spaß wie möglich haben und mit diesen Erinnerungen weitermachen? Amy und Molly wählen ihre Bücher aus, während ihre Kollegen Dinge tun, die jeder normale Teenager tun sollte. Mit dem Abschluss gleich um die Ecke stellen sie fest, dass sie einige Schlüsselmomente verpasst haben und beschließen, all die verpassten Gelegenheiten von vier Jahren in einer Nacht zu leben.

9. Spider-Man: Heimkehr (2017)

Marvel brauchte viel Zeit und Mühe, um Spider-Man zurückzubekommen und ihn zu einem Teil des Universums zu machen, das bereits gestartet war. Zur Zufriedenheit der Fans hat sich das Warten gelohnt. Einbringen Tom Holland , der gerade erst Teenager war, da der Titelcharakter dem Film sehr viel gebracht hat. Was macht eigentlich Spider-Man: Heimkehr „Ein so guter Film ist, dass es noch mehr Spaß macht, wenn man sich nur darauf konzentriert, dass Peter Parker ein ungeschickter Teenager ist.

8. Die Könige des Sommers (2013)

Dies Coming-of-Age-Drama folgt die Geschichte von drei Teenagern, die sich entschließen, sich von der herkömmlichen Lebensweise zu emanzipieren und in einer Hütte im Wald zu leben. Es beginnt damit, dass Joe aus seinem Haus stürmt, um seinem überheblichen Vater zu entkommen. Zu ihm gesellt sich sein bester Freund Patrick, der auch nach einer Möglichkeit sucht, seine zunehmend langweiligen Eltern loszuwerden. Unterwegs finden sie ein Kind namens Biaggio, das sie begleitet. Sie richten ein Jagd- und Sammelsystem und einige Grundregeln für ihren Aufenthalt ein. Es ist jedoch nicht so einfach, der Familie zu entkommen.

7. Der Fehler in unseren Sternen (2014)

Hazel Grace ist 16 Jahre alt, aber sie hat ihr Schicksal als tickende Zeitbombe akzeptiert, die jeden Moment hochgehen kann. Die Sache ist, dass sie Krebs hat und trotz allem, was für sie getan wird, weiß sie, dass sie ziemlich bald sterben wird. Augustus Waters hingegen findet immer wieder Wege, sich über den Tod lustig zu machen und ihm zu zeigen, wie viel Leben sie noch in sich haben. Durch ihre Zeit mit ihm lernt Hazel auch so zu leben. Aber ihre unglückliche Romanze muss ein Ende haben, wenn einer von ihnen ihrem Feind erliegt. Die Filmstars Shailene Woodley und Ansel Elgort in den Hauptrollen, mit einer Nebenbesetzung von Nat Wolff, Laura Dern , Sam Trammell und Willem Dafoe .

6. Liebe, Simon (2018)

Basierend auf dem Roman Simon gegen die Homo Sapiens Agenda von Becky Albertalli Alles Liebe, Simon Folgt der Geschichte eines verschlossenen Teenagers. Simon Spier will nicht für Aufsehen sorgen, wenn er über seine Sexualität spricht. Einer seiner Klassenkameraden hat das getan und er mag es nicht, wie es sich herausstellte. Er möchte nicht jedermanns Diskussionsthema sein und muss nur noch ein Jahr warten. Sobald er aufs College geht, wird alles gut. Aber dann kommt ein Junge auf Facebook unter einem Pseudonym als schwul heraus. Simon verbindet sich mit ihm und die beiden beginnen sich über E-Mails zu unterhalten. Jetzt verliebt sich Simon in diesen Typen, auch wenn er keine Ahnung hat, wer er ist.

5. U-Boot (2010)

Diese britische Komödie folgt der Geschichte eines Teenagers namens Oliver. Er ist unbeholfen und schüchtern, möchte aber unbedingt sein zögerndes Äußeres ablegen. Er ist es leid, als einer der Verlierer der Klasse eingestuft zu werden, und hat die Idee, dies zu ändern. Er richtet seine Augen auf ein Mädchen, das der Inbegriff von Coolness ist, obwohl es für andere ein Tyrann ist. Er benutzt alle Tricks in seiner Tasche, um sie zu umwerben. Aber dann wird ihm ein anderes Problem geschickt. Die Ehe seiner Eltern beginnt zu bröckeln, er vermutet, dass seine Mutter eine Affäre hat, und sein armer Vater scheint zu verloren, um etwas dagegen zu unternehmen.

4. Die Tribute von Panem (2012)

Das Young Adult Dystopian-Genre flog in der ersten Hälfte der 2010er Jahre und gab uns Franchise-Unternehmen wie „ Der Labyrinthläufer ' und ' Abweichende Serien „. Am erfolgreichsten ist jedoch „ Die Hunger Spiele „Franchise. Mit Jennifer Lawrence In der Hauptrolle spielt es in einer dystopischen Gesellschaft, in der das Land in 12 Distrikte unterteilt wurde. Jedes Jahr werden aus jedem Distrikt Ehrungen ausgewählt, die an einem Turnier teilnehmen, bei dem sie bis zum Ende überleben müssen, um als Sieger hervorzugehen. Überleben ist hier eine Frage von Leben und Tod. Sie töten oder werden getötet. Wenn Katniss 'Schwester zufällig als Tribut ausgewählt wird, meldet sie sich freiwillig an ihrer Stelle.

3. The Spectacular Now (2013)

Teenie-Filme werden oft gerügt, weil sie ihren Charakteren nicht treu sind. „ Das Spektakuläre jetzt „Hebt sich von solchen Filmen ab, indem es seinen Protagonisten eine rohe Ehrlichkeit verleiht, indem es sich nicht irrelevanten Handlungen hingibt, um ihre Romantik voranzutreiben. Miles Teller und Shailene Woodley Star in diesem Teenie-Drama von James Ponsoldt. Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Tim Tharp folgt es der Geschichte von Sutter und Aimee. Sutter ist ein Partytier, während Aimee ein zurückhaltendes Mädchen ist. Er ist sorglos und wild, sie konzentriert sich auf ihre Zukunft. Wenn ihre Wege kollidieren, lernt sie, die Vorteile eines Teenagers zu nutzen, während er lernt, zu akzeptieren, was das Leben auf ihn wirft. Der Film spielt auch die Hauptrolle Brie Larson , Jennifer Jason Leigh , Bob Odenkirk und Kyle Chandler.

2. Die Vorteile eines Mauerblümchens (2012)

Stephen Chbosky schrieb ein Buch über einen Teenager, der in einer schwierigen Zeit seines Lebens unwahrscheinliche Freunde findet. Das Buch wurde zum Bestseller und wurde von den Kritikern gefeiert. Mehr als ein Jahrzehnt später passte er es für die große Leinwand an und lieferte einen Film, der weiterhin bei der Zielgruppe ankommt. Es spielt Logan Lerman als introvertierten Teenager, der den Trost einer Firma mit zwei älteren Studenten findet, gespielt von Emma Watson und Ezra Miller . Er kämpft gegen die Dämonen seiner Vergangenheit und lernt, sich vorwärts zu bewegen.

1. Lady Bird (2017)

Saoirse Ronan Stars in diesem Comedy-Drama von Greta Gerwig. Die Regisseurin nutzte ihre eigenen Erfahrungen als Teenager und die Beziehung zu ihrer Familie, um einen der besten Filme des Jahres zu drehen. Der Protagonist von Lady Bird Film ist Christine McPherson. Sie träumt davon, ihre weltliche Stadt zu verlassen und ein abenteuerlicheres und kultivierteres Leben zu führen. Ihre Mutter hingegen glaubt, dass sie zu weit reicht, dass sie nicht schätzt, was vor ihr liegt, und rennt auf eine Idee zu, die sie enttäuschen wird, wenn sie sie nicht mit der Realität vereinbar findet. Der Film folgt der rebellischen Sichtweise des Teenagers und wie sie schließlich daraus wächst.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt