19 besten Thriller bei Amazon Prime

Thriller sind aufgrund ihrer tieferen Einblicke in den menschlichen Geist vielleicht die aufregendsten Filme, die es zu sehen gibt. Aber warum mögen so viele von uns Thriller- und Suspense-Filme? Erstens sind sie auch für ein großes Publikum zugänglich, da sie sich alle in Stil und Genrekombination unterscheiden und jedem die Möglichkeit geben, die richtige Übereinstimmung zu finden. Sie haben auch interessante Konzepte, eine dicke Handlung, die nur von Minute zu Minute dichter wird, unruhige Charaktere, die ihr Leben nicht in den Griff zu bekommen scheinen, und Verbrechen, meistens, um sich ihnen allen anzuschließen. Von spannenden Läufen und Sprüngen für das Herz bis hin zu störenden oder komplexen Enthüllungen des Gehirns tauchen sie in die visuellen Wahrnehmungen unseres Körpers ein und explodieren in eine Million Stücke von Aufregung und Nervenkitzel.

Mit dem Aufkommen von Online-Streaming-Diensten wie Netflix und Amazon Prime können Filmliebhaber jetzt fast jeden Film bequem von zu Hause aus ansehen. Mit einer riesigen Sammlung von Thrillerfilmen steht Amazon Prime über den anderen. Nehmen Sie also das Popcorn und machen Sie sich bereit, zwei Stunden am Rand Ihrer Sitze zu verbringen. Hier ist die Liste der Top-Thriller-Filme auf Amazon Prime, die unsere Empfehlungen für Sie und Ihre Freunde sind. Die Liste enthält Psychothriller und Krimi-Filme.

19. Brooklyn's Finest (2009)



Dieser Film konzentriert sich auf die Ereignisse, die sich um drei Polizisten in verschiedenen Phasen ihrer Karriere drehen. Jeder von ihnen sieht sich einer verwirrenden Situation gegenüber, in der er die Entscheidungen, die er treffen muss, sorgfältig überlegt. Richard Gere, Don Cheadle und Ethan Hawke sind die drei Beamten der New Yorker Polizeibehörde. Einer dieser Kämpfe mit den finanziellen Bedürfnissen seiner Familie, andere Werke sind verdeckt und leben in ständiger Verzweiflung und Angst, die ihm seine Arbeit bringt. Der Film untersucht das Leben von Polizisten auf verschiedenen Karrierestufen und wie jeder von den vor ihm liegenden Situationen unterschiedlich betroffen ist.

18. Shot Caller (2017)

Ein einfacher Fehler kann einen großen Fehler verursachen und das Leben auf einem Weg führen, von dem es kein Zurück mehr gibt. Eine katastrophale Sache passiert mit Jacob Harlon, wonach er gezwungen ist, in der neuen Lebensweise zu leben und zu überleben. Er begeht einen kleinen Fehler, über ein rotes Licht zu rennen, das in einem größeren Fehler gipfelt - dem Tod seines Freundes. Er wird verurteilt und auf Anraten seines Anwalts macht Harlon einen Plädoyer-Deal. Dies bringt ihn ins Gefängnis, wo er der harten Brutalität des Lebens ausgesetzt ist und sich anpassen muss, um zu überleben.

17. Joes Palast (2007)

Joe hat gerade die Schule verlassen und braucht einen Job, der ihn genug bezahlt, um alleine herumzukommen. Er ist bei Elliot Graham angestellt, einem Milliardär, der auch Joes Mutter angestellt hatte. Joe entdeckt, dass Graham, obwohl er das verschwenderische Haus besitzt, nicht dort lebt. Der Milliardär lebt in einem einfachen, kleinen Haus auf der anderen Straßenseite. Joe wird beauftragt, Hausmeister zu werden, zuerst in Teilzeit und dann rund um die Uhr. Bald entdeckt Joe, warum Graham sich weigert, in seiner eigenen Villa zu leben.

16. Eine vorbildliche Tochter: Die Tötung von Caroline Byrne (2009)

Dieser Film basiert auf wahren Begebenheiten und vielleicht macht ihn das umso schrecklicher. Erfundene Geschichten, egal wie schrecklich sie sind, sind immer noch erfunden. Aber die Realität ist seltsamer als Fiktion und der in diesem Film vorgestellte Fall beweist dies. Am Morgen des 8thIm Juni 1995 wurde die Leiche der jungen Caroline Byrne auf einer Klippe gefunden, die als Selbstmordstelle berüchtigt war. Die ersten Ermittlungen deuteten darauf hin, dass der Tod ein Selbstmord war, aber bald fand die Polizei widersprüchliche Beweise dafür, dass jemand in der Nähe von Caroline für ihren Tod verantwortlich war.

15. Der Sündenbock (2012)

Dieser Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Daphne du Maurier. Dieser Film spielt 1952 und erzählt die Geschichte eines Lehrers, der sich im Leben verloren fühlt. Sein Leben ändert sich, als er einen Mann trifft, der genau wie er aussieht. Er betrinkt sich mit dem Mann und wird am Morgen seiner Kleidung und Brieftasche beraubt. Er wird dann vom Chauffeur seines Doppelgängers abgeholt und zu seinem Haus gebracht, wo er das verschwenderische Leben entdeckt, das ihm nicht gehört. Die Probleme in der Familie, von denen er vorgibt, ein Teil davon zu sein, kommen früh genug heraus und er erkennt, dass er einen Weg finden muss, um aus diesem durcheinandergebrachten Leben herauszukommen.

14. Mutter! (2017)

Darren Aronofsky hatte einige wirklich spektakuläre Filme wie „ Schwarzer Schwan ' und ' Requiem für einen Traum ’. 'Mutter!' War ein weiterer mutiger Schritt, um einen weiteren ungewöhnlichen Film zu drehen. Es hat sich vielleicht nicht als so gut herausgestellt wie seine anderen Werke, dennoch verdient „Mutter!“ Aufmerksamkeit. Ob es sich um einen guten oder einen schlechten Film handelt, wird noch einige Zeit umstritten sein. Es erzählt die Geschichte eines Paares, das Gäste in seinem Haus willkommen heißt, aber Schwierigkeiten hat, sie loszuwerden. Der Film spielt zu vielen Themen, die nacheinander überlagert sind. Von der Darstellung dessen, was wir Mutter Natur antun, bis hin zum Zeichnen von Allegorien aus biblischen Geschichten, hat dieser Film viele zum Nachdenken anregende Punkte zu beachten.

13. Dead of Winter (1987)

Katie McGovern versucht eine Karriere als Schauspielerin zu machen, kämpft aber kläglich darum. Sie braucht dringend einen Job, weil sie mit ihrer Miete und anderen Rechnungen im Rückstand ist. Beim Stöbern in der Zeitung stößt sie auf eine Anzeige, in der sie eine Arbeitsmöglichkeit findet. Es gibt keine Einzelheiten über den Job, nur dass die Schauspielerin sofort verfügbar sein müsste. Katie kümmert sich nicht um weitere Details, gibt das Vorsprechen und wird sofort ausgewählt. Die Gründe für ihr Casting sind jedoch viel unheimlicher, als sie jemals gedacht hätte.

12. Images (1972)

Cathryn hat ein gutes Leben. Sie ist reich, hat einen liebevollen Ehemann und genießt eine erfolgreiche Karriere als Kinderbuchautorin. Eines Nachts erhält sie einen mysteriösen Anruf, in dem eine Frau ihr erzählt, dass ihr Mann eine Affäre hat. Sie ist bestürzt über diese Enthüllung und beschließt, ihren Ehemann zu konfrontieren, wenn er nach Hause kommt. Als er jedoch versucht, sie davon zu überzeugen, dass der Anruf ein Streich von jemandem gewesen sein muss, sieht sie jemanden, der versucht, ihr Ehemann zu sein, und beobachtet dann, wie er wieder zu sich selbst zurückkehrt. Ihr Mann glaubt, dass all dies auf Stress zurückzuführen ist und bringt sie in ein abgelegenes Häuschen, um ihr zu helfen, den Dampf abzulassen. Aber dort wird es nur noch schlimmer.

11. Urangst (1996)

Martin Vail ist ein erfolgreicher Verteidiger. Er ist berühmt dafür, hochkarätige Fälle anzugehen, und dafür bekannt, dass er seine Klienten aus tückischen Situationen herausholt. Als er den Fall eines neunzehnjährigen Jungen sieht, der wegen Mordes an einem Erzbischof festgehalten wird, beschließt er, den Fall unter Berücksichtigung der Medienberichterstattung, die der Fall erhalten hat, anzunehmen. Als Vail tiefer in die Schichten der Situation eintaucht und versucht, Wege zu finden, um die Unschuld seines Klienten zu beweisen, stößt er auf einige erstaunliche Enthüllungen. Aber der schrecklichste ist etwas, an das er nie gedacht hat.

10. Das Töten eines heiligen Hirsches (2017)

Yorgos Lanthimos hat eine exzentrische Art, Filme zu machen. Er berührt das sensibelste Thema auf bizarrste Weise. 'Dogtooth', 'The Lobster' und 'Alps' zeigen, wie unterschiedlich seine Methoden des Filmemachens sind. Ähnliches passiert mit 'Das Töten eines heiligen Hirsches'. Colin Farrell spielt die Rolle von Dr. Steven Murphy. Er findet einen Teenager in einem Restaurant und entdeckt, dass er ein Waisenkind ist, und nimmt ihn unter seine eigene Obhut. Er stellt den Teenager seiner Familie vor und die Frau des Arztes scheint ein besonderes Interesse an dem Jungen zu haben. Der Junge hat jedoch seine eigenen Ziele, die das Leben des Arztes aufgrund eines Geheimnisses in seiner Vergangenheit zerstören sollen.

9. Wir müssen über Kevin sprechen (2011)

Wir müssen über Kevin reden

Eva wusste immer, dass mit ihrem Sohn Kevin etwas nicht stimmte. Schon als Kind zeigte er abscheuliches Verhalten, das erst im Erwachsenenalter eskalierte. Als er an seiner Schule ein Massaker begeht, wird er ins Gefängnis geschickt und Eva muss auf ihre Zeit mit Kevin zurückblicken, um herauszufinden, wo sie mit ihm falsch gelaufen ist und wo sie all diese schlechten Dinge hätte verhindern können. Tilda Swinton spielt die Rolle der gequälten Mutter Eva und Ezra Miller spielt die Rolle des psychopathischen Teenagers Kevin mit absoluter Perfektion.

8. Eine Geistergeschichte (2017)

In gewissem Sinne ist „Eine Geistergeschichte“ eine Geistergeschichte. Aber in Wahrheit ist es näher daran, eine Liebesgeschichte zu sein. Sie müssen nur über den implizierten Horror-Teil hinausschauen. Casey Affleck spielt die Rolle eines Musikers, der bei einem Unfall stirbt und dann als Geist zurückkommt, um sich um seine trauernde Frau zu kümmern. Aber als sie weiterzieht und eine neue Familie ins Haus zieht, ist er verwirrt über seinen neuen Zustand. Dieser Film präsentiert eine eindringliche Erfahrung, aber nicht so, wie Sie es erwartet hätten. Es geht mehr um das Band der Liebe und den Kummer des Verlustes als um einen Geist in einem weißen Laken.

7. Der nackte Kuss (1964)

Kelly versucht, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und ihre Karriere als Prostituierte loszulassen. Sie kommt in einer kleinen Stadt an, wo sie versucht, sich ein neues Leben aufzubauen. Der Polizeichef der Stadt vertraut ihr aufgrund ihrer Vergangenheit nicht und versucht, sie aus der Stadt zu vertreiben. Ein reicher Mann der Stadt verliebt sich jedoch in sie und sie beschließen zu heiraten. Aber der Mann versteckt seine wahre Persönlichkeit und es stellt sich heraus, dass er nicht so raffiniert und gut ist, wie er äußerlich zu sein scheint. Wenn Kelly ihn versehentlich tötet, ist sie gezwungen, ihre Unschuld vor allen zu beweisen, wenn man bedenkt, dass niemand in die wahre Natur des reichen Mannes eingeweiht ist.

6. Gute Zeit (2017)

'Good Time', ein Film der gefeierten Safdie-Brüder, handelt von einem Räuber namens Connie und seinem Bruder Nick, als die beiden nachts in New York ausgehen, um eine einfache Partitur zu erzielen. Die Brüder rauben am Ende eine Bank aus und stecken dabei 65.000 Dollar ein. Während sie jedoch versuchen zu fliehen, lässt eine Explosion in ihrem Auto Connie das Fahrzeug zum Absturz bringen. Als die beiden Brüder von einem Polizisten konfrontiert werden, wird Nick gefasst, während sein Bruder entkommen kann. Connie ist verzweifelt daran interessiert, seinen Bruder um jeden Preis aus dem Gefängnis zu bringen, und sucht nach Möglichkeiten, wie er das dafür erforderliche Geld sammeln kann. „Good Time“, wunderschön gefilmt und brillant gespielt, erzählt uns, warum die Anerkennung, die die Safdie-Brüder in ihrer Karriere erhalten haben, so verdient war. Der Film zeichnet ein atemberaubendes Bild des Nachtlebens in New York City, wenn alle Kriminellen und Lowlifes herauskommen, um ihren Lebensunterhalt auf jede mögliche Weise zu verdienen.

5. Zeuge für die Anklage (1957)

Basierend auf Agatha Christies gleichnamigem Stück ist 'Witness For The Prosecution' ein Film von Billy Wilder, einem der größten Filmemacher aller Zeiten. Der Film dreht sich um einen Mordprozess, in dem ein Kriegsveteran namens Leonard Vole beschuldigt wurde, die wohlhabende Frau mittleren Alters namens Emily French ermordet zu haben. Während alle Indizien auf Leonard hindeuten, glaubt sein verteidigender Anwalt Sir Wilfrid Robarts, dass der Fall mehr beinhaltet, als man denkt. Der Film ist nacheinander mit brillanten Wendungen in der Handlung gefüllt und hat das charakteristische Merkmal eines Christie-Romans, was uns verwirrt, obwohl wir immer mehr Details über den Fall enthüllen. Wilders Behandlung des Themas führt 'Witness For The Prosecution' weit über den Rahmen eines Stücks hinaus.

4. Das Schweigen der Lämmer (1991)


' Das Schweigen der Lämmer Ist nur einer der drei Filme in der Geschichte, die die fünf besten Preise bei den Academy Awards - Bester Film gewonnen haben. Bester Regisseur, bester Schauspieler, beste Schauspielerin und bestes adaptiertes Drehbuch. Die vom Regisseur Jonathan Demme brillant erzeugte Stimmung des Terrors gepaart mit soliden Auftritten von Sir Anthony Hopkins und Jodie Pflege hat diesen Film zu einem immerwährenden Teil der Kino-Folklore gemacht. Die Geschichte dreht sich um Fosters Charakter, Clarice Starling, die den kannibalistischen Serienmörder Dr. Hannibal Lecter besucht, um Ratschläge zu einem Fall von Serienmord zu erhalten, den sie verfolgt. Während Lecter Clarice hilft, extrahiert er ihr Informationen über ihr eigenes Leben und übt dabei eine seltsame Macht über sie aus.

3. Die Magd (2016)


'The Handmaiden', ein psychologischer Erotik-Thriller des renommierten Filmemachers Park Chan-wook, spielt in der Zeit, als Japan unter koreanischer Besatzung stand. Die Geschichte beginnt mit einem Betrüger, dessen Ziel es ist, eine reiche Erbin zu heiraten, um ihren Reichtum zu seinem eigenen zu machen und verschwenderisch davon zu leben. Um dies zu gewährleisten, stellt dieser Betrüger eine Magd für die junge Dame ein, deren Aufgabe es ist, sie zu ermutigen, diesen Mann so schnell wie möglich zu heiraten. Der Plan funktioniert jedoch nicht, wenn die Erbin sich in diese Magd verliebt und die beiden eine leidenschaftliche sexuelle Affäre beginnen. 'The Handmaiden' ist lose vom viktorianischen Kriminalroman 'Fingersmith' inspiriert und voller Markenzeichen des Regisseurs, in dem er selbst gewöhnlichen Szenen einen Hauch von Geheimnis und Intrige verleiht. Der Film arbeitet sowohl als Charakterstudie als auch als hochinteressanter Thriller.

2. Das Gespräch (1974)

Francis Ford Coppola machte einige erstaunliche Filme jenseits von Der Pate ' und ' Apokalypse jetzt ', Von denen nicht genug gesprochen wird. Jedoch, ' Die Unterhaltung 'Ist der Film, der dem Regisseur geholfen hat, seine zweite Palme d'Or zu gewinnen, was ihn zu einem von wenigen Regisseuren macht, die das Gleiche geschafft haben.' 'The Conversation' ist die Geschichte von Harry Caul, einem Überwachungsexperten, der von einem Mann engagiert wurde, um die Interaktionen eines jungen Paares zu verfolgen und aufzuzeichnen. Während Harry sie weiter verfolgt, verfolgt ihn immer wieder eine Erinnerung an einen früheren Fall. Außerdem merkt Harry langsam, dass er in tiefe Schwierigkeiten geraten ist, die weit über den Rahmen seiner Arbeit hinausgehen. Der Film ist von Anfang bis Ende spannend und der schockierende Höhepunkt wird Ihnen klar machen, warum 'The Conversation' als einer der größten Thriller des amerikanischen Kinos gilt.

1. Die 39 Schritte (1935)


Einer der größten britischen Filme des 20. Jahrhunderts, 'The 39 Steps', ein Film von Alfred Hitchcock basierend auf dem ähnlich betitelten Buch von John Buchan. Die zentrale Figur des Films ist ein Mann namens Richard Hannay, der in den Ferien nach London gekommen ist. Wenig weiß er, dass er sich bald nach seiner Ankunft auf einen internationalen Spionagering einlassen würde. Hannays Unglück beginnt, als er des Mordes an einer Agentin verdächtigt wird. 'The 39 Steps' ist ein meisterhaft gemachter Film voller Spannung und interessanter Charaktere und gilt als klassischer Prototyp seines Genres. Ähnliche Filme, die nach 'The 39 Steps' entstanden sind, wurden alle bis zu dem einen oder anderen Grad davon inspiriert.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt