5 Fernsehsendungen, die Sie sehen müssen, wenn Sie die OA lieben

Netflix hat sich zwar als wichtiger Game Changer der Unterhaltungsbranche etabliert, ist aber an die Spitze gestiegen, weil es keine sicheren Spiele gespielt hat. Der Streaming-Riese hat regelmäßig innovative Geschichten für die von ihm produzierten TV-Shows veröffentlicht. Von ' Schwarzer Spiegel ‘To’ Mindhunter ' und von ' Narcos ‘To’ Orange ist das neue Schwarz' Netflix-Originalshows haben das Publikum kaum enttäuscht. Eine solche Show ist die Science-Fiction-Mystery-TV-Serie „ Die OA „. Die Show dreht sich um ein junges Mädchen namens Prairie, das eines Tages plötzlich verschwunden war und nun in ihre Heimatstadt zurückgekehrt ist. Interessanterweise war Prairie sehbehindert, als sie verschwand, kann aber jetzt alles um sich herum sehen. Sie sammelt einige Jugendliche und erklärt ihnen, dass es andere wie sie gibt, die sofort gerettet werden müssen. Aber sie müssen aus einer anderen Dimension gerettet werden, die wie eine parallele Realität zu der Welt ist, in der Prairie jetzt existiert.

'The OA' ist eine der besten Netflix-Originalshows. Es verschmilzt nahtlos a Science-Fiction Geschichte mit Elementen von Geheimnis Thriller und Drama. Die Auftritte der Schauspieler, die vielschichtige Handlung und die brillante Regie von Zal Batmanglij machen es zu einer unverzichtbaren Show. Interessanterweise hat 'The OA' überwiegend polarisierende Kritiken von Kritikern erhalten. Während einige es einfach für schlecht und sinnlos erklärt haben, haben andere Rezensenten große Begeisterung für die Serie gezeigt. Also, ohne weiteres, hier ist die Liste der besten TV-Serien ähnlich wie 'The OA', die unsere Empfehlungen sind. Sie können mehrere dieser TV-Sendungen wie 'The OA' sehen Netflix , Hulu oder Amazon Prime.

5. Die Reisenden (2016 - 2018)



Wenn Sie bemerkt haben, gibt es heutzutage viele Shows, die in a Post-apokalyptischen Welt, in der nur wenige die Extremitäten überleben konnten, die zur Zerstörung fast des gesamten menschlichen Lebens geführt haben. Mit der zunehmenden Wasserkrise auf der ganzen Welt ist sich die Kunst auch der Tatsache bewusst geworden, dass die menschliche Existenz einer ernsthaften Bedrohung ausgesetzt ist, und daher sehen wir in Filmen und Fernsehsendungen so viele Reflexionen derselben. „ Die Reisenden Ist eine solche Show in a futuristisch Welt, in der es nur wenige Menschen gibt, die überleben konnten. Diese inzwischen technologisch weit überlegenen Menschen haben jedoch eine neue Methode zum Schutz ihrer Spezies entwickelt.

Sie senden bestimmte menschliche Bewusstseine durch die Zeit in Körper heutiger Menschen zurück, die Gastgeber genannt werden. Diese Bewusstseine sind die gleichnamigen „Reisenden“, deren Aufgabe es ist, die Apokalypse um jeden Preis zu verhindern. Obwohl die Geschichte offen „technisch“ zu sein scheint, ist sie tatsächlich sehr menschlich, und das können wir als USP bezeichnen. Die Probleme, mit denen diese Reisenden konfrontiert sind, sind grundlegende alltägliche Kopfschmerzen, die uns verfolgen, und diese Gegenüberstellung verleiht dieser Show einen einzigartigen Geschmack. Der Grund, warum sich 'The Travellers' auf dieser Liste befindet, ist, dass sowohl hier als auch in 'The O.A.' die Hauptfiguren das Leben in zwei Welten oder vielmehr in zwei Realitäten erlebt haben. Die Erfahrungen, die sie auf diese Weise gesammelt haben, verbinden diese Charaktere auf einer tieferen Ebene.

4. 11.22.63 (2016)

Was würden Sie tun, wenn Sie die Gelegenheit hätten, wieder hineinzugehen? Geschichte und etwas ändern? Es gibt so viele, die einem sofort in den Sinn kommen, oder? Eine solche Gelegenheit erhält Jake Epping in der Hulu Originalserie 11.22.63 „. Epping muss in die Vergangenheit reisen und die Ermordung von John F. Kennedy verhindern. Als er jedoch 1963, dem Jahr, in dem Kennedy ermordet wurde, geht, schafft es Epping, eine Frau zu finden, in die er sich verliebt. Jetzt weigert er sich, zurückzukehren, was seinem Freund, der ihn überhaupt dorthin geschickt hat, große Sorgen bereitet. Auch hier ist die Tatsache, dass eine Person in zwei verschiedenen Zeitrahmen gelebt hat, der Grund, warum hier über diese Show gesprochen wird.

Interessanterweise erscheint die andere Dimension, die Prairie in „The O.A.“ erwähnt, dunkel und verstörend, während diejenige, in der Epping gelandet ist, ihm eine neue Chance auf Romantik gegeben hat. '11 .22.63' beginnt mit einer beeindruckenden Handlungslinie und baut darauf auf, ohne das Tempo zu verlangsamen oder die Stimmung zu dämpfen. Die Geschichte dieser Miniserie basiert auf einem Buch von Stephen King und wie bei seinen Schriften gibt es jenseits der Fantasie immer eine tiefere philosophisch Schicht. Dafür sollten wir uns '11 .22.63' ansehen. Die Hauptfigur Epping wird von gespielt James Franco , der auch als Co-Produzent der Show dient.

3. Sense8 (2015 - 2018)

Mitgestaltet von The Wachowskis von Die Matrix 'Trilogy Fame', 'Sense8' ist eine Geschichte über eine andere Spezies als die Menschheit. Im Gegensatz zu Menschen sind sie miteinander verbunden und können ohne Medium kommunizieren. So erhielten sie den wissenschaftlichen Namen Homo Sensorium und den umgangssprachlichen Namen Sensates. Wir folgen der Geschichte von acht solchen Menschen, die miteinander verbunden sind. Sie wurden nicht mit diesen Kräften geboren, aber ihre Verbindung entstand plötzlich aufgrund einer Frau namens Angelica.

Diese acht Menschen beginnen dann eine Suche nach dem Ursprung ihrer Kräfte und lernen etwas über eine tiefere und dunklere Handlung, die sie erwartet. Wir Menschen sind verschiedene Individuen, die ihre eigenen Erfahrungen und Gefühle haben, die einzigartig sind. Niemand kann genau wissen, wie Sie sich fühlen oder denken. Aber wenn dieses Geheimnis der Gedanken und Emotionen sichtbar wäre und eine solche Art der Kommunikation möglich wäre, wären wir als Gesellschaft völlig anders und zensierter. Wenn Sie sich diese Show jemals ansehen, denken Sie an diese Perspektive. 'Sense8' wurde von Kritikern für seine einzigartige Regie und die wunderbar geschriebenen Charaktere massiv gelobt.

2. Blindspot (2015 -)

Die Geschichte von ' Blinder Fleck Ist dem von „The O.A.“ ziemlich ähnlich. Diese Serie handelt auch von einer Frau, die plötzlich in einem unbekannten Szenario auftaucht und deren Herkunft zum Thema der Geschichte wird. Dies ist jedoch keine Science-Fiction, sondern basiert auf dem uns bekannten New York. Auf dem Times Square entdeckt das FBI eine stark tätowierte Frau, die davon ausgeht, dass ihre Tätowierungen ein Hinweis auf ihre Identität sind. Wenn sie aufwacht, erinnert sich die Frau an nichts Bedeutendes über ihr früheres Leben. Aber es ist bald klar, dass sie eine ausgebildete Kämpferin ist.

Die Hauptfigur von Blinder Fleck 'Wird mit einem großartigen Kommando von Jaimie Alexander gespielt, die wir alle im' Thor '-Film-Franchise gesehen haben. Wie wir sehen, beginnt die Geschichte sowohl in 'The O.A.' als auch in 'Blindspot' mit zwei Frauen, die sich nicht an ihre Vergangenheit erinnern können. Sie wissen jedoch, dass ihre Vergangenheit ein unheimlicher Ort ist, an dem die Dinge für sie sehr feindlich waren. Die Angst und Neugierde vor dieser bösen Welt ist die treibende Kraft hinter dem Charakterbogen der Hauptfiguren dieser Shows. 'Blindspot' wurde von Kritikern sehr geschätzt. Das Geheimnis in der NBC Die Show ist sehr faszinierend und einige der Actionszenen sind auch erstaunlich gedreht.

1. Fremde Dinge (2016 -)

Einer der erfolgreichsten Netflix Originalshows Fremde Dinge befindet sich in einer ruhigen Stadt namens Hawkins und dreht sich um eine Gruppe junger Freunde. Am Rande der Stadt befindet sich ein Forschungslabor, in dem ein Experiment ein Portal zu einem alternativen dunklen Universum geöffnet hat, das verstörender und unheimlicher ist als diese Welt. Kreaturen aus dieser alternativen Realität kommen jetzt in Hawkins und bedrohen das Leben seiner Bewohner. Die Geschichte beginnt mit der Nachricht eines vermissten Jungen namens Will. Es sind seine Freunde und ein junges Mädchen namens Eleven, die versuchen herauszufinden, was tatsächlich mit dem kleinen Jungen passiert ist. Das Interessante ist, dass Eleven selbst eine ziemlich dunkle Vergangenheit hat.

' Fremde Dinge Ist das, was wir als Rückfallshow bezeichnen können. Die Geschichte spielt im Jahr 1985 und ist eine Hommage an die Popkultur der damaligen Zeit. Sogar die Struktur der Erzählung ist eine Hommage an die Geschichten von Stephen King und die Filme von Regisseuren wie Steven Spielberg und John Carpenter. 'Fremde Dinge' ist ein Horror und ein investigatives Drama zugleich, in dem die Charaktere genauso wichtig sind wie die Handlung. Die Serie untersucht beide Aspekte gleichermaßen. Genau wie wir in 'The O.A.' sehen, spielt die Geschichte beider Serien in alternativen Realitäten, von denen jede die andere beeinflusst. Es ist der Kampf gegen diese negativen Einflüsse aus anderen Bereichen, der unsere Charaktere antreibt. Die Besetzung von 'Stranger Things' wurde mit dem Screen Actors Guild Award für herausragende Leistungen eines Ensembles in einer Drama-Serie ausgezeichnet. Es ist eine der kulturell bedeutendsten Shows unserer Zeit.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt