Akame ga Kill Staffel 2: Premiere Datum, Charaktere, Handlung

Großartig. Unzensiert. Oben . Dies sind drei Wörter, die Sie an nur einen Anime erinnern können, und das ist offensichtlich 'Akame ga Kill!'. Dieser Anime ist so verdammt gut (Wortspiel beabsichtigt), dass er selbst bei seiner Premiere uraufgeführt wurde Japan Während bestimmter Szenen wurden die Fernsehbildschirme buchstäblich verdunkelt. Sie haben sezierte Menschen mit Gliedmaßen, die überall herunterfallen und Gallonen Blut, die gerade herausregnen. Was dies noch interessanter macht, ist die Tatsache, dass jeder zu jedem Zeitpunkt während der Show getötet werden kann. Es spielt keine Rolle, wie wichtig ein Charakter ist oder wie viel Entwicklung in diesen bestimmten Charakter geflossen ist, Menschen sterben einfach unerwartet. Der Tod der Charaktere wird manchmal so unvorhersehbar, dass das einzige, was Sie über die Show vorhersagen können, die Tatsache ist, dass Sie überhaupt nichts vorhersagen können.

Jetzt gab es viele gemischte Kritiken über „ Akame ga Kill „. Einige behaupten, dass diese Show einer der tiefsten und dunkelsten Animes da draußen ist, während andere glauben, dass sie als 'tief' angenommen wird, nur weil sie übermäßig blutig ist und mehr oder weniger wie jeder andere Shounen-Anime ist. Aber ein Aspekt dieses Anime, über den niemand sprechen kann, ist seine Kunst. Es ist ein Teil der Show, in dem selbst die Manga-Liebhaber nicht anders können, als zu schätzen. Diese Augenorgie aus lebendigen Farben und fließenden Charakterbewegungen ist ein Hauptgrund, warum dieser Anime noch frisch in unseren Köpfen ist und sicherlich noch viel länger bleiben wird. Der Verdienst dafür geht offensichtlich an White Fox Studio, das es geschafft hat, durch diese brillante Kreation seine Spuren zu hinterlassen.

Akame ga Kill Staffel 2 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Die erste Staffel von 'Akame ga Kill' wurde am 7. Juni 2014 veröffentlicht und endete am 15. Dezember 2014. Kurz nachdem eingefleischte Fans der Show das Internet mit Posts überflutet hatten, die ihre Vorfreude auf die nächste Staffel zum Ausdruck brachten. Es gab Gerüchte darüber, die mit der Zeit langsam verblassten, und jetzt lässt das Summen etwas nach, aber es gibt vielleicht noch Hoffnung. Es gab Spekulationen darüber, dass Staffel 2 ein Kampf zwischen Akame und Kurome ist. Es wird auch gesagt, dass die neue Staffel nur 12 Folgen haben wird, verglichen mit dem 24-Episoden-Format der ersten Staffel.



Die erste Staffel weicht von der Geschichte des Mangas ab und geht einen ganz anderen Weg. Es ist also möglich, dass die zweite Staffel keine Fortsetzung der ersten ist und sich stattdessen auf den Manga konzentriert. Bis jetzt gab es kein Update bezüglich einer neuen Staffel vom Ende des Studios, aber als Fans haben wir immer noch Hoffnung. Bis dahin können Sie immer den Prequel Manga nachholen. Akame Zero Um mehr über Akames Hintergrund zu erfahren. Wir gehen davon aus, dass in dem unwahrscheinlichen Szenario, dass der Anime erneuert wird, das Erscheinungsdatum der zweiten Staffel von 'Akame ga Kill' irgendwann im Jahr 2021 liegen könnte. Wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald wir mehr erfahren.

Akame ga Kill English Dub:

Sie können 'Akame ga Kill' auf streamen Netflix , Amazon Prime und Crunchyroll mit original japanischem Audio und englischen Untertiteln.

Akame ga Kill Handlung:

'Akame ga Kill' dreht sich um eine Mordgruppe namens 'Night Raid', die Teil einer revolutionären Armee ist. Diese revolutionäre Armee hat nur einen Zweck, nämlich die Regierung von Premierminister Honest wegzuwerfen. Er ist nichts anderes als ein gieriger und korrupter Führer, der den Rest der Nation in einem Zustand extremer Verarmung, Bedrängnis und Entbehrung zurückgelassen hat. Die Mitglieder des Night Raid sind nicht nur sinnlos Mörder die sich für ihre Handlungen lobenswert halten. Sie sind sich der Konsequenzen bewusst, wenn sie jeden gnadenlos töten, der der Revolution im Wege steht. Sie erkennen aber auch, dass es manchmal nur notwendig ist.

Ein neues Mitglied namens Tatsumi schließt sich dieser brutalen Gruppe von Attentätern an. Tatsumis ganze Vergangenheit war nicht nur Sonnenschein und Regenbogen und er allein konnte sein von Armut betroffenes Dorf von Grund auf aufbauen, indem er die Begriffe und übernahm Philosophien des Nachtangriffs. Er hat immer nach den Idealen der Gruppe gelebt und es ist endlich an ihm, mit ihnen zu leben. Tatsumi lernt nun, was es braucht, um ein Attentäter zu sein und wie auf dem Weg alle seine Moral nacheinander in Frage gestellt werden. Er lernt auch, dass viel in den Einsatz mächtiger Waffen investiert wird und am Ende wird nichts für ihn mehr so ​​sein wie zuvor.

Die nächste Staffel wird wahrscheinlich die Handlung der ersten Staffel hinter sich lassen und frisch mit dem Manga beginnen. Die erste Staffel wurde stark kritisiert, weil sie sich auf halbem Weg vom Manga entfernt hat. Die Schöpfer würden also wahrscheinlich daran denken, das jetzt zu ändern. Es gab Spekulationen, dass die zweite Staffel einen epischen Showdown zwischen Akame und Kurome haben wird, nachdem beide an das Imperium verkauft wurden. Beide sind jetzt professionelle Attentäter. Auf diesen Kampf würden wir uns alle freuen.

In der neuen Staffel kann es zu Problemen mit der Geschwindigkeit kommen, da es laut dem aktuellen Wort nur 12 Folgen geben wird. Und jetzt, da es möglicherweise dem Manga folgt, kann das Tempo aufgrund der geringeren Anzahl von Episoden beeinträchtigt werden. Trotzdem hoffen wir immer noch, dass es eine neue Staffel geben wird, denn 'Akame ga Kill!' Ist zu gut für eine Show, um keine zu haben.

Akame ga Töte Charaktere:

Akame

Akame ist eine Figur, die anfangs als eine kaltherzige Killerin auftritt, aber mit der Zeit merkt man, dass sie im Kern ganz matschig und weich ist. Sie ist das erste Mitglied des 'Night Raid', das Tatsumi angreifen kann und sogar kurz davor steht, ihn zu töten, aber Tatsumi schafft es irgendwie, wegzukommen. Akame hat als Mitglied des Night Raid ein äußerst grausames Training absolviert, das sie zu einer der Top-Attentäterinnen der Gruppe macht. Ihre Tötungsfähigkeiten entsprechen denen der stärksten Mitglieder des Imperiums.

'Imperial Arms', auch bekannt als Teigu, sind mächtige Relikte, die in der Welt von 'Akame ga Kill' existieren und sehr selten sind. Akame ist einer der wenigen Menschen, die diese Relikte besitzen. Ihr imperialer Arm ist der Murasame, ein mit Gift überzogenes Katana, das jeden, der damit in Kontakt kommt, innerhalb von Sekunden töten kann.

Leone

Leone ist der Fan-Service Anziehungskraft der Show und hat eine sehr fröhliche Persönlichkeit. Sie ist eines der älteren Mitglieder der Night Raid-Gruppe und macht oft seltsame Dinge wie das Schieben der Gesichter anderer männlicher Charaktere in ihre Brüste oder das Verrücktwerden, nachdem sie eine Menge Sake konsumiert hat. Sie wird oft als 'Nee-san' der Gruppe bezeichnet, was ältere Schwester bedeutet, weil sie auf alle aufpasst, besonders auf Tatsumi. Leone ist eine der reifsten Figuren des Teams und kann sie bei Bedarf ruhig halten. Sie hat aber auch eine bösartige Seite, die sie nur entfesselt, wenn ihre Intoleranz gegenüber Ungerechtigkeit ausgelöst wird.

Bergwerk

Meins hat während sie viel durchgemacht Kindheitstage an der westlichen Grenze. Sie schloss sich dem Revolutionär an, als er Bündnisse mit dem Westen bildete. Als Kind war sie einer großen Diskriminierung ausgesetzt und das ist das einzige, was sie zum Kampf inspiriert. Sie möchte eines Tages der Diskriminierung ein Ende setzen, der andere wie sie ausgesetzt sind. Sie ist auch die Scharfschütze des Teams und nennt sich 'die geniale Scharfschütze'. Heiß temperiert, aber außen kalt, wird Mine von den meisten Menschen leicht gereizt. Aber innerlich ist sie eine warmherzige Person, die sogar ihr Leben für diejenigen geben würde, die sie liebt. Sie entwickelt sogar später Gefühle für Tatsumi und die beiden beginnen sich zu treffen. Dies ist der Teil, in dem sie sogar ihre Eifersucht gegenüber Leone zeigte, die beiläufige Fortschritte gegenüber Tatsumi machte.

Mine's Imperial Arms ist die römische Artillerie: Kürbis und eine der stärksten im Team. Es ist eine Kombination aus drei Waffen, die einen Scharfschützenmodus, einen Maschinengewehrmodus und auch einen Laufmodus umfasst. Meins ist eines der wenigen Zeichen Mit der Zeit wird man wirklich an etwas gebunden und sogar ihre Beziehung zu Tatsumi ist bezaubernd.

Tatsumi

Tatsumi ist die Hauptfigur von 'Akame ga Kill'. Er ist dieser unschuldige Junge, der sich auf eine Reise ins Imperium begibt, in der Hoffnung, dass er sich dem anschließen kann Militär- und auch für seine Familie sorgen. Aber die harte Realität trifft ihn, als er merkt, dass das Imperium voller Korruption ist und er sich dem Nachtangriff anschließt. Selbst nachdem Tatsumi so viel gelitten hat, wird er normalerweise mit einem Lächeln gesehen und wir bekommen auch sein sehr Liebes-Tauben Seite, wenn er mit mir ausgeht.

Die stärkeren und älteren Mitglieder des Night Raid achten immer auf ihn, weil sie erkennen, dass sein wahres Kampfpotential über alles hinausgeht, was sie jemals zuvor gesehen haben könnten. Sein Mangel an Geschick und Erfahrung sind die einzigen zwei Dinge, die ihn zurückhalten, aber er verbessert sich mit jedem einzelnen Schlacht und beweist, dass sein junges Alter ihn nicht weniger würdig macht.

Lesen Sie mehr in der Anime-Vorschau: DanMachi Staffel 2

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt