Anatomie eines Skandals Staffel 2: Verlängert oder abgesetzt?

„Anatomy of a Scandal“ wurde von Melissa James Gibson und David E. Kelley entwickelt und ist eine Thriller-Dramaserie, die sich um einen Vergewaltigungsvorwurf gegen ein Mitglied des britischen Parlaments und Innenminister der Tory-Regierung dreht. James und Sophie Whitehouse scheinen alles zu haben. Sie haben ein weitgehend privilegiertes Leben geführt. Sie gehören wohlhabenden Familien an, haben Oxford besucht, und jetzt erlebt James einen kometenhaften Aufstieg in seiner politischen Karriere, teilweise aufgrund seiner engen Freundschaft mit Premierminister Tom Southern. Die erste Staffel ist das Web Adaption des gleichnamigen Romans von Sarah Vaughan aus dem Jahr 2018.

Ihre Welt beginnt jedoch auseinanderzubrechen, als James von seiner politischen Assistentin Olivia der Vergewaltigung beschuldigt wird. Als sein Prozess beginnt, wird James von QC Kate Woodcroft konfrontiert, der entschlossenen Anwältin, die ihn anklagt. Nach seiner Veröffentlichung erhielt „Anatomy of a Scandal“ gemischte Kritiken. Während die Darbietungen der Hauptdarsteller gelobt wurden, ernteten bestimmte filmische Entscheidungen und die Gesamthandlung erhebliche Kritik. Wenn Sie sich fragen, ob es in Zukunft weitere Staffeln von „Anatomy of a Scandal“ geben wird, haben wir Sie abgedeckt.

Anatomie eines Skandals Staffel 2 Erscheinungsdatum

Die erste Staffel von „Anatomy of a Scandal“ wurde am 15. April 2022 uraufgeführt Netflix . Die erste Staffel umfasst sechs Folgen mit jeweils 43-46 Minuten Laufzeit.



Was Staffel 2 betrifft, wissen wir Folgendes. Weder die Showproduzenten noch das Netzwerk haben die Entwicklung einer zweiten Staffel bisher bestätigt. Es gibt jedoch Pläne, zukünftige Staffeln im Anthologieformat zu machen, wobei sich jede Staffel auf einen anderen Skandal konzentriert. Ein guter Vergleich ist die Serie „A Very English Scandal“ aus dem Jahr 2018 und die Fortsetzung „A Very British Scandal“ aus dem Jahr 2021 .“ Während ersteres auf dem gleichnamigen Buch von John Preston aus dem Jahr 2016 basiert und sich um den Jeremy-Thorpe-Skandal der 70er Jahre dreht, bietet letzteres eine dramatisierte Version des Skandals um den Scheidungsfall Argyll vs. Argyll von 1963.

Letztendlich kommt es darauf an, wie gut die Show in Bezug auf die Zuschauerzahlen abschneidet. Wie oben erwähnt, hat „Anatomy of a Scandal“ gemischte Kritiken von Kritikern erhalten. Damit Netflix grünes Licht für eine weitere Staffel geben kann, muss es beim Publikum wirklich phänomenal abschneiden. Wenn es also gelingt, die Erwartungen des Netzwerks zu erfüllen und innerhalb der nächsten Monate verlängert wird, können die Zuschauer damit rechnen, dass die zweite Staffel von „Anatomy of a Scandal“ herauskommt irgendwann im Jahr 2023 .

Anatomie eines Skandals Staffel 2: Wer kann drin sein?

Die Stars der ersten Staffel von „Anatomy of a Scandal“ sind Sienna Miller (Sophie Whitehouse), Rupert Friend (James Whitehouse), Michelle Dockery (QC Kate Woodcroft), Naomi Scott (Olivia Lytton), Josette Simon (QC Angela Regan), Nancy Farino (Holly). Berry) und Ben Radcliffe (Young James). Zur Besetzung gehören auch Violet Verigo (Krystyna), Kudzai Sitima (Maggie Dobson), Geoffrey Streatfeild (Tom Southern), Hannah Dodd (Young Sophie) und Sebastian Selwood (Finn Whitehouse).

In der Show sind auch Amelie Bea-Smith (Emily Whitehouse) und Joshua McGuire (Chris Clarke) zu sehen. Da angeblich geplant ist, „Anatomy of a Scandal“ als Anthologieserie zu entwickeln, wird die voraussichtliche zweite Staffel wahrscheinlich eine ganz andere Besetzung haben. Wenn ein Mitglied der Besetzung von Staffel 1 zurückkehrt, könnte es einen völlig anderen Charakter als in der Eröffnungsstaffel darstellen.

Anatomy of a Scandal Staffel 2 Plot: Worum kann es gehen?

Im Finale der ersten Staffel wird James für nicht schuldig befunden. Nachdem sie nach Hause zurückgekehrt sind, verlässt Sophie ihn. Als James fragt, was sie ihren Kindern sagen wird, antwortet Sophie, die Kernwahrheit. Sie trifft sich später mit Kate und erzählt ihr, dass sie in die Presse gegangen war und die Wahrheit über den Tod eines Libertine-Jungen enthüllt hatte, während sie in Oxford waren. Anschließend nimmt die Polizei James mit. Es wird impliziert, dass die Regierung potenziell implodieren kann.

Die voraussichtliche zweite Staffel wird sich wahrscheinlich auf einen ganz anderen Skandal konzentrieren. Da Staffel 1 vor dem Hintergrund der britischen Machtkorridore spielt, könnte sich Staffel 2 auf einen Ehe- oder Familienstreit konzentrieren. Die Geschichte kann sich um eine Familie drehen, die dem britischen Adel oder sogar der königlichen Familie angehört.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt