NCIS: Hawaii Episode 8 Erscheinungsdatum, Uhrzeit und Spoiler

Bildquelle: Karen Neal/CBS

Die dieswöchige Folge von 'NCIS: Hawaii' folgt dem Tod eines Marineoffiziers, dessen Leiche am Strand gefunden wird. Der Hauptverdächtige ist seine Freundin, die behauptet, etwas Entscheidendes zu verbergen. Kai wird dann gebeten, einen Hintergrundcheck über sie durchzuführen, der ihre verdächtige Vergangenheit aufdeckt. Wenn Sie neugierig auf weitere Details sind, werfen Sie einen Blick auf die Zusammenfassung zu Episode 7. Falls Sie sich fragen, wann Episode 8 veröffentlicht wird und was wir davon erwarten können, haben wir Sie abgedeckt.

NCIS: Hawaii Episode 8 Veröffentlichungsdatum

Staffel 1 von 'NCIS: Hawaii', Folge 8 soll ausgestrahlt werden 29.11.2021, bei 22 Uhr ET auf CBS. Jeden Montag werden wöchentlich neue Folgen der Debütsaison der Show veröffentlicht. Jede Episode hat eine Laufzeit von etwa 45 Minuten.

Wo kann man NCIS: Hawaii Episode 8 online streamen?

Um „NCIS: Hawaii“ Staffel 1 Folge 8 auf Ihren Fernsehbildschirmen zu sehen, schalten Sie einfach CBS zum oben genannten Datum und zur oben genannten Uhrzeit ein. Die Debütfolge könnt ihr euch auch online anschauen auf Offizielle Website von CBS oder Übergeordnet+ kurz nach seiner TV-Premiere. Kabelschneider können die Premierenfolge auf VOD- und Live-TV-Plattformen wie . streamen YouTubeTV , Hulu Live-TV , Spektrum , Xfinity , iTunes , Vudu , Google Play , Youtube , FuboTV , Amazon Prime , und DirectTV .



NCIS: Hawaii Folge 8 Spoiler

Episode 8 mit dem Titel „Legacy“ folgt Jane und dem Team, während sie den Mord an einem antikapitalistischen Demonstranten untersuchen. Dabei geraten sie in eine Fehde zwischen Öko-Aktivisten und einem Tech-Milliardär. Ihre Hauptursache für Konflikte wird ein Stück Land sein, aus dem diese Kapital schlagen wollen. Schließlich werden Jane und Captain Joe ein Date haben, sodass wir erwarten können, dass zwischen dem Paar Funken fliegen. Da auch die Weihnachtszeit vor der Tür steht, könnten die nächsten Folgen darauf basieren. Wenn Sie neugierig sind, können Sie sich die Aktion hier ansehen!

NCIS: Hawaii Episode 7 Zusammenfassung

Die siebte Episode mit dem Titel 'Rescuers' beginnt mit dem komplizierten Tod des Navy Petty Officer Dave Andrews. Er wurde in Strandnähe tot aufgefunden, aber woanders getötet. Er war ursprünglich ein Rettungsschwimmer bei der Marine und kannte eine andere Rettungsschwimmerin namens Tracy Moore. Special Agent in Charge Tennant übernimmt die Führung in dem Fall, da er die Beziehung des Opfers zu Tracy vermutet. Sie behauptet, jemand sei in ihr Haus eingebrochen und es mit Teddybären überflutet.

Auf dem Boden war viel Blut, was bedeutet, dass der Beamte dort selbst ermordet wurde. Obwohl Tracy terrorisiert zu sein scheint, ist das Team vorsichtig, ihr blind zu vertrauen, und tatsächlich erkennen sie, dass sie von einem Mann namens Eddie Foreman gezwungen wurde, seine Partnerin zu sein, während er Verbrechen beging. Der Ex-Häftling war während des Mordes auf der Insel anwesend, also wird er zum Verhör gebracht.

Foreman bestreitet, daran beteiligt gewesen zu sein, aber später heuert er einen seiner ehemaligen Zellengenossen an, Moore zu ermorden, bevor ihr Wissen vor Gericht gegen ihn verwendet wird. Nachdem der Auftragsmörder gefasst wurde, beschließt Foreman, den Job selbst zu erledigen, aber Tara und ein Mitglied der Küstenwache stoppen ihn. Foreman wird dann für den Rest seines Lebens ins Gefängnis gesteckt. Gegen Ende der Episode sehen wir, wie Tara ihre Beziehung zu Whistler neu entfacht, während Kais Vater seine Testergebnisse feiert.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt