Platinum End Episode 3: Erscheinungsdatum und Spoiler

Basierend auf der gleichnamigen japanischen Manga-Serie von Tsugumi Ohba und illustriert von Takeshi Obata, ist „Platinum End“ ein übernatürlicher Anime von den Machern von „Death Note“. lebt bei seinen missbrauchenden Verwandten, seit er seine Eltern bei einem tragischen Unfall verloren hat. Unfähig, ihren Tod zu überwinden und einen Sinn in seinem Leben zu finden, beschließt der Protagonist, sich nach seinem Mittelschulabschluss das Leben zu nehmen. Er wird jedoch von einem Engel namens Nesse gerettet, der ihr übernatürliche Kräfte verleiht.

Mirai erfährt, dass er jetzt einer von vielen Gott-Kandidaten ist und mit anderen Teilnehmern um die Übernahme der Verantwortung Gottes konkurrieren wird, nachdem er seine Macht aufgegeben hat. Der Anime wurde erstmals am 8. Oktober 2021 uraufgeführt. Hier finden Sie alles, was Sie über die kommende Episode wissen müssen.

Platinum End Episode 3 Veröffentlichungsdatum

'Platinum End'-Episode 3 mit dem Titel 'Heart's Beloved' wird in Japan am veröffentlicht 22. Oktober 2021 . Es wird zu unterschiedlichen Zeiten auf TBS, BS11 und anderen Kanälen ausgestrahlt. Die Show umfasst 24 Episoden, die in zwei Gängen veröffentlicht werden. Die Serie wird von Signal M.D. animiert, wobei Hideya Takahashi als Regisseur fungiert (nur der erste Teil) und Shinichi Inotsume die Drehbücher überwacht.



Kouji Oodate hat das Charakterdesign übernommen, während Masahiro Tokuda die Verantwortung für die Komposition der Serienmusik übernommen hat. Band-Maid hat den eröffnenden Titelsong Sense gesungen und Yuu Miyashita hat den abschließenden Titelsong Kōfuku-Ron (Theory of Surrender) gesungen.

Wo kann man Platinum Ende Staffel 1 online sehen?

Fans, die außerhalb Asiens leben, können sich die neuesten Folgen des übernatürlichen Fantasy-Animes auf ansehen Funimation und Knusperrolle . Die Serie ist in original japanischem Audio und englischen Untertiteln zugänglich. In skandinavischen Ländern sind die neuesten Folgen auf Wakanim .

Platinum End Episode 3 Spoiler

In Episode 2 sagt Mirai, dass er sich nur nach Glück sehnt, obwohl er unvorstellbare übernatürliche Kräfte besitzt. Während materielle Besitztümer andere glücklich machen können, möchte er nur die kleinen Dinge im Leben, die andere vielleicht gewöhnlich finden. Dann spricht er von seinem Wunsch, sich an der High School einschreiben zu lassen. Beim Fernsehen bemerkt er, dass eine Berühmtheit einen Engel neben sich hat und erkennt, dass er einer der Gotteskandidaten sein könnte. Mirai ist entsetzt, dass er mit seinen Pfeilen Frauen manipuliert und sie benutzt, um seine Wünsche zu erfüllen.

Am nächsten Tag wird er jedoch von einem mysteriösen Gottkandidaten ermordet, der sich Metropoliman nennt. Mirai sieht ihn bald in Aktion, als er einige Räuber niedermacht und im Live-Fernsehen verkündet, dass er anderen Gotteskandidaten nachjagt. Der Protagonist erkennt die Gefahr, in der er sich befindet, und bittet Nesse, seine Flügel und seinen Pfeil zurückzunehmen und ihm ein normales Leben zu ermöglichen, aber sein Schutzengel sagt ihm, dass er sofort sterben wird, wenn sie dies tut. In Episode 3 kann Mirai andere Gott-Kandidaten treffen, die nicht so aggressiv sind wie Metropoliman. Er wird endlich anfangen, seine Kräfte einzusetzen, nachdem er dem Drang bis jetzt vollständig widerstanden hat.