Was wäre, wenn Episode 7 Veröffentlichungsdatum und Spoiler?

„What If…?“ hat es nicht nur geschafft, sich durch den geschickten Einsatz des animierten Formats eine Nische zu schaffen, sondern auch aus bekannten Erzählungen frische Geschichten zu basteln. Insbesondere die sechste Episode der Show ist die bisher nuancierteste, da sie einen Blick auf die Moral eines der komplexesten Schurken der „MCU“ wirft Superhelden, Tony Stark.

In dieser Realität geht Tony Stark jedoch nicht den Weg, Iron Man zu werden. Als ihn die Terrororganisation Ten Rings in Afghanistan angreift, wird Tony von Lieutenant Erik Killmonger Stevens gerettet. Zwischen den beiden entwickelt sich Freundschaft, während sie auf ihr gemeinsames Ziel des Weltfriedens hinarbeiten. Killmonger hat heimlich andere Pläne. Am Ende tötet er Tony, James Rhodes und T’Challa und bemächtigt sich des Throns von Wakanda.

Mit all der ihm zur Verfügung stehenden Macht macht sich Killmonger daran, sein fehlgeleitetes Gerechtigkeitsgefühl auf die Welt zu übertragen und erinnert stark (Wortspiel beabsichtigt!) daran, was passieren kann, wenn die Macht in die falschen Hände gerät. Wenn Ihnen die moralisch überzeugende und politisch nuancierte Episode gefallen hat, müssen Sie nach Details zum nächsten Teil suchen. Erlauben Sie uns in diesem Fall, alles zu teilen, was wir über „Was wäre, wenn…?“-Episode 7 wissen.



Was ist, wenn…? Veröffentlichungsdatum von Folge 7

„Was wäre wenn…?“ Folge 7 erscheint am 22.09.2021 , bei 3 Uhr EST auf Disney+. Die Debütsaison der Show umfasst neun Episoden mit einer Laufzeit von jeweils etwa 30 Minuten. Jeden Mittwoch landen neue Folgen der Show im Dienst.

Wo kann man Was wäre wenn… sehen? Folge 7 Online?

Sie können „Was wäre, wenn…?“ Folge 7 online auf ansehen Disney+ . Die kommende Episode wird Abonnenten des Dienstes ab dem oben angegebenen Datum und der oben angegebenen Uhrzeit zur Verfügung stehen. Die Serie ist ein Disney+ Original und kann nicht außerhalb der Plattform gestreamt werden.

Was ist, wenn…? Folge 7 Spoiler

Die siebte Folge von „Was wäre wenn…?“ soll eine Neuinterpretation von Thors Ankunft auf der Erde sein. Die Episode sollte ursprünglich die fünfte sein, wurde aber wahrscheinlich mit ‘ Was wäre wenn… Zombies!? ‘ Premiere statt. Die neue Episode konzentriert sich auf eine alternative Reality-Version von Thor, die als Party Thor bekannt ist.

In diesem Universum adoptiert Odin Loki wahrscheinlich nie und daher hat Thor nie einen Bruder. Während Asgard sein Lob singt, wird er übermütiger und vorschneller als sein Hauptkontinuitäts-Pendant. Nachdem Odin eine Kriegshandlung gegen die Frostriesen begangen hat, wird er Thor höchstwahrscheinlich auf die Erde verbannen, wie in seinem Solofilm zu sehen ist. In dieser Realität wird Thor jedoch möglicherweise nicht seiner asgardischen Stärke beraubt.

Infolgedessen wird Thor eine Berühmtheit auf Erden und ein totales Partytier, das den Spitznamen Party Thor verdient. Er könnte versuchen, die größte Party zu schmeißen, die die Welt je gesehen hat. Seine Handlungen werden jedoch einen Dominoeffekt auf den Rest des Universums haben und diese Realität vernichten. Party Thor muss seine Würdigkeit wiedererlangen und seine Realität davor bewahren, ausgelöscht zu werden.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt