Wann wird die Fortsetzung von The Witch: Part 1. The Subversion veröffentlicht?

' Die Hexe: Teil 1. Subversion Kann aufgrund seines Protagonisten grob dem Superhelden-Genre zugeordnet werden. Abgesehen davon folgt der Film jedoch nur sehr wenigen Superhelden-Filmkonventionen. Stattdessen beruht es weitgehend auf Rätsel und Spannung, um eine überzeugende Geschichte zu erzählen. Der Film wird von Park Hoon-jung geleitet.

Der Film folgt einem Mädchen namens Ja-yoon, das vor einem bestimmten Alter keine Erinnerung an ihr Leben hat. Auf der anderen Seite versuchen verschiedene Leute, Ja-yoon aufzuspüren. Es stellt sich heraus, dass sie Gegenstand eines von der Regierung genehmigten Experiments war, das ihre telekinetischen Kräfte sowie Superkraft und erhöhte Geschwindigkeit verlieh. Mehrere Zuschauer hätten sich gefragt, wann eine Fortsetzung des Films zu erwarten ist.

The Witch: Teil 1. Erscheinungsdatum der Subversion-Fortsetzung: Wann wird sie Premiere haben?

Die erste Frage ist, ob es überhaupt eine Fortsetzung von 'The Witch: Part 1. Subversion' geben wird. Nun, angesichts des Titels des Films ist es leicht zu erraten, dass eine Fortsetzung von denen entworfen wurde, die hinter dem Film stehen. Darüber hinaus weist das Ende des ersten Films auf die Möglichkeit eines zweiten Teils hin, was jedoch im folgenden Abschnitt erläutert wird. 'The Witch: Part 1. Subversion' hat auch positive Kritiken erhalten. Ab heute hat es eine Tomatometer-Bewertung von 87% auf Verrottete Tomaten.



Es wurden jedoch keine Nachrichten über das Erscheinungsdatum der Fortsetzung bestätigt. Darüber hinaus konnten wir auch keine Nachrichten über den Beginn der Dreharbeiten für den Film finden. Daher kann die Fortsetzung nicht vor 2022 erwartet werden.

Die Hexe: Teil 1. Subversion Sequel Handlung und Besetzung: Was erwartet Sie?

Laut einem Twitter-Nutzer wird der zweite Teil von 'Die Hexe: Teil 1. Subversion' den Titel 'Die Hexe: Teil 2. Die Kollision' tragen.

Der Tweet enthüllt auch die Tatsache, dass Ja-yoon versuchen würde, ihre Wurzeln zu finden. Der erste Film endet damit, dass Ja-yoon zu Dr. Baeks Schwester geht. Dort offenbart sie ihre Absicht, eine dauerhafte Lösung für ihren Zustand zu finden. Ein Kampf zwischen ihr und einem mysteriösen Mädchen mit einer Narbe im Gesicht wird ebenfalls gehänselt. Dies ist wahrscheinlich das, worauf sich „Kollision“ im berichteten Titel der Fortsetzung bezieht. Außerdem ist zu erwarten, dass Dr. Baeks Schwester der nächste große Antagonist ist. Der Hinweis auf Ja-Yoons Wurzeln könnte auf die Protagonistin hinweisen, die versucht, ihre leiblichen Eltern zu finden.

Wenn es um die Besetzung geht, ist zu erwarten, dass Kim Da-mi ihre Rolle als Ja-yoon erneut spielt. Ohne sie wäre eine Fortsetzung nicht möglich, da der Charakter von Ja-yoon im Mittelpunkt der Handlung steht. Abgesehen davon sind auch einige frische Gesichter zu erwarten, da es im ersten Film viele Todesfälle gibt. Choi Woo-shik kann möglicherweise auch als Adliger zurückkehren. Im ersten Film wird Ja-Yoon, der den Adligen tötet, nicht explizit gezeigt. Es ist nur eine Kugel zu hören, während der Bildschirm für den Bruchteil einer Sekunde leer ist. Daher ist das auch offener. Es bleibt abzuwarten, ob Ja-Yoon ins Dorf zurückkehren würde. Wenn sie das tut, können Choi Jung-woo, Oh Mi-hee und Go Min-si auch in der Fortsetzung erwartet werden.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt