Wo ist Alexei Nawalnys Frau Julia Nawalnaja jetzt?

Bildnachweis: Fox News/Yuri Dud

„Nawalny“ ist ein Dokumentarfilm von Regisseur Daniel Roher, produziert von HBO Max und CNN Films. Es zeichnet die auf Leben des russischen Politikers und Anwalts Alexei Nawalny und das angebliche Attentat über sein Leben im August 2020. Trotz des turbulenten und oft gefährlichen öffentlichen Lebens von Alexei wird er seit mehr als zwei Jahrzehnten immer von seiner Frau, Yulia Navalnaya, unterstützt. Sie diente im Laufe der Jahre als Alexeis Säule und wurde im Volksmund als First Lady der russischen Opposition bezeichnet. Also, lasst uns dann mehr über sie herausfinden, sollen wir?

Wer ist Julia Nawalnaja?

Yulia Borisovna Abrosimova wurde im Juli 1976 geboren und ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie ein junges Mädchen war. Nach ihrem Studium der Wirtschaftswissenschaften arbeitete sie einige Zeit bei einer Bank. 1998 lernte Yulia Alexei, einen Anwalt, während eines Urlaubs in der Türkei kennen. Etwa zwei Jahre später heirateten sie. Dann kündigte Yulia ihren Job, um nach der Geburt ihres ersten Kindes im Jahr 2001 Hausfrau zu werden. Sie hat immer behauptet, dass ihre Hauptaufgabe darin besteht, dafür zu sorgen, dass zu Hause alles normal ist, insbesondere wenn es um ihre Kinder geht .

Bildnachweis: WION/YouTube



Im August 2020 sollte Julia Alexei vom Flughafen abholen, erfuhr dann aber, dass er es war vergiftet . Bald eilte sie nach Omsk, Russland, wo das Flugzeug notgelandet war. Yulia erinnerte sich an die Situation im Krankenhaus, Sprichwort , Es war schrecklich, Alexei zu sehen und zu verstehen, dass die Situation schlimmer war, als ich erwartet hatte, und die Angst der Ärzte zu sehen, besorgt über das, was sie mir sagen. Ich dachte immer nur: ‚Ich muss ihn rausholen, weil sie mir nicht die Wahrheit sagen werden.‘

Als Yulia dort ankam, ließen die Ärzte sie jedoch nicht zu Alexei. fragen sie, ihre Heiratsurkunde und Zustimmung von Alexei, der bewusstlos war, vorzulegen. Sie war jedoch maßgeblich daran beteiligt, ihren Mann von dort nach Deutschland zu bringen, wo er behandelt wurde und sich schließlich erholte. Julia hatte einen Brief an den russischen Präsidenten Putin geschrieben, um die Erlaubnis zu erhalten, Alexei zu verlegen. Sie später behauptet dass die Ärzte in Omsk versuchten, die Vergiftung zu vertuschen; Sie hatten zunächst angegeben, Alexei habe eine Stoffwechselstörung.

Der Politiker wurde kurz nach seiner Rückkehr nach Russland verhaftet, nachdem er sich von dem erholt hatte, was einige Monate zuvor passiert war. Trotzdem Julia genannt , Was auch immer als nächstes kommt, Alexey hat bereits gewonnen. Er überlebte diese schreckliche Vergiftung und kehrte nach Moskau (in Russland) zurück, um sich denen zu stellen, die versuchten, ihn zu ermorden. Putin weiß es. Seine Berater, seine Freunde, seine Regierung und alle in seinem engeren Kreis wissen es. Getrieben von Scham und Wut bleibt Putin nichts anderes übrig, als Alexey im Gefängnis körperlich zu foltern.

Wo ist Julia Nawalnaja jetzt?

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Yulia Navalnaya (@yulia_navalnaya)

Yulia hat immer an Alexei geglaubt und an das, was er sich vorgenommen hat. Sie sagte sogar, dass sie enttäuscht wäre, wenn er aufhören würde. Anfang 2022, als Alexei erneut wegen Betrugs vor Gericht stand, Yulia namens es illegal und beschämend. Das war er schließlich verurteilt dafür zu 9 Jahren Gefängnis. Als Antwort Julia schrieb In den sozialen Medien bedeutet die Zahl neun überhaupt nichts. Ich liebe dich, meine liebste Person auf der Welt, und ich habe seit vielen, vielen Jahren nicht aufgehört, stolz auf dich zu sein.

Da der Sohn und die Tochter von Alexei und Yulia Navalnaya nun erwachsen sind und ihre Ausbildung fortsetzen, scheint Yulia weiterhin in Russland zu leben. Die Familie teilte sich früher eine Wohnung in Moskau. Während Yulia eine überzeugte Unterstützerin von Alexei war, hat sie wiederholt die Idee, selbst Politikerin zu werden, verworfen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt