Wo wird The Masked Singer Staffel 4 gedreht?

Fox 'beliebte 'Whosungit' Reality-Show 'The Masked Singer' ist ein epischer Spaß. Prominente treten in einem Gesangswettbewerb gegeneinander an, der von Kopf bis Fuß in aufwändig gestalteten Kostümen getragen wird. Die Identität der teilnehmenden Promis wird verborgen gehalten und ist ein streng gehütetes Geheimnis am Set, mit übertriebenen Sicherheitsmaßnahmen. Zu Beginn des Wettbewerbs besteht eine Jury aus Ken Jeong, Jenny McCarthy Wahlberg, Nicole Scherzinger und Robin Thicke versuchen, die Identität der wunderbar maskierten Sänger zu erraten. Am Ende jeder Folge wählen sie zusammen mit dem Studiopublikum die besten Sänger.

Der Sänger, der die geringste Stimmenzahl erhält, wird eliminiert, und der eliminierte Promi nimmt dann seine Maske ab, um seine Identität preiszugeben. Staffel 4 von 'The Masked Singer' hat aufgrund der verschiedenen Einschränkungen der COVID-19-Pandemie ein etwas anderes Format. Die Show ersetzte das übliche Studiopublikum durch ein virtuelles. Superfans der Serie werden Teil des virtuellen Publikums und wählen ihre bevorzugten maskierten Charaktere aus der Sicherheit ihres Zuhauses aus. Die vier Diskussionsteilnehmer sitzen auch weiter auseinander auf ihrer Plattform, um die richtige soziale Distanzierung zu beobachten. Wenn Sie also neugierig sind, wo Staffel 4 von 'The Masked Singer' gedreht wurde, sind Sie bei uns genau richtig.

The Masked Singer Staffel 4 Drehort

Wie die meisten anderen Reality-Shows wird auch 'The Masked Singer' auf einer Bühne in einer Produktionsstätte gedreht. Die ersten drei Staffeln wurden auf der 46. Bühne in CBS Television City gedreht, die sich am 7800 Beverly Boulevard in Los Angeles, Kalifornien, befindet. Für die Dreharbeiten zu Staffel 4 zog das Produktionsteam jedoch an einen neuen Ort.



Rote Studios Hollywood, Kalifornien

Die Dreharbeiten zu 'The Masked Singer Season 4' fanden auf einer Bühne in den historischen Red Studios Hollywood statt. Die genaue Adresse der Produktionsstätte lautet 846 N. Cahuenga Blvd. in Hollywood, Kalifornien. Diese Einrichtung wurde 1915 erbaut und war früher als Desilu Cahuenga Studio und Ren-Mar Studios bekannt. Sie wurde jedoch 2010 umbenannt, nachdem sie von der Red Digital Cinema Camera Company übernommen wurde. Das Produktionsteam hat nicht zugelassen, dass die Pandemie ihre Begeisterung für eine fantastische Staffel von 'The Masked Singer' bremst.

Mit der Funktion zur Abstimmung der Fans zu Hause wurde die Spielkunst definitiv verbessert, und der Moderator (und ausführende Produzent) Nick Cannon hat coole neue Animationen und computergenerierte Bilder angedeutet, um die üblichen Backup-Tänzer auf der Bühne zu ersetzen. Es sieht so aus, als ob 'The Masked Singer' es nicht geschafft hat, von der anhaltenden Pandemie niedergeschlagen zu werden, sondern es geschafft hat, die Widrigkeiten zu seinem Vorteil zu nutzen, um unglaubliche neue Funktionen hinzuzufügen, indem einige positive Änderungen am Format der Show vorgenommen wurden.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt