Wo ist Michelle Carters Anwalt Joseph Cataldo jetzt?

Bildnachweis: Steve Dietl/Hulu

„The Girl from Plainville“ folgt den Ereignissen rund um den tragischen Tod des Teenagers Conrad Roy III und dessen Auswirkungen auf ihn Freundin, Michelle Carter . Wenn das bekannt wird Michelle und Conrad besprachen dessen Pläne mehrfach durch Selbstmord zu sterben, wird ersterer in einen Rechtsfall verwickelt, der anders ist als die meisten anderen.

In der Show ist der Mann, der Michelle gegen ihre Beteiligung an Conrads Tod verteidigt, ein Anwalt namens Joseph Cataldo. Das junge Mädchen scheint zunächst nicht zu verstehen, warum sie überhaupt einen Anwalt braucht. Als der Ernst der Situation Michelle jedoch wirklich trifft, tritt Joseph in den Vordergrund und versucht, ihr die Chance zu geben, ihre Seite der Geschichte zu erzählen. Wenn man bedenkt, wie tief verwurzelt die Miniserie ist wahre Ereignisse haben wir beschlossen, etwas mehr über Michelle Carters echte Anwältin herauszufinden.

Wer ist Joseph Paul Cataldo?

Michelle Carters Anwalt im wirklichen Leben war Joseph Paul Cataldo von Cataldo Associates in Franklin, Massachusetts. Joe hat Fälle in einer Vielzahl verschiedener Bereiche geführt, darunter einige hochkarätige. Interessanterweise ist der Teil in der Show mit dem Charakter, der anscheinend darauf basiert, dass er darüber spricht, einige der Patrioten zu repräsentieren, auch wahr. Der echte Joseph Cataldo vertrat zuvor den ehemaligen Patriots-Fußballspieler Terry Glynn.



ABC-Nachrichten/YouTube

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/FireShot-Capture-321-Woman-found-guilty-in-texting-suicide-trial-YouTube-www. youtube.com_-e1649095041925.jpg?w=300' data-large-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/FireShot-Capture-321-Woman-found-guilty-in -texting-suicide-trial-YouTube-www.youtube.com_-e1649095041925.jpg?w=1024' class='size-full wp-image-534875' src='https://thecinemaholic.com/wp-content/ uploads/2022/04/FireShot-Capture-321-Frau-in-SMS-Selbstmordprozess-für-schuldig-befunden-YouTube-www.youtube.com_-e1649095041925.jpg' alt='' size='(max-width: 1024px) 100vw, 1024px' />

Bildnachweis: ABC News/YouTube

Joseph hat einen reichen juristischen Hintergrund, sein Vater war geschäftsführender Gesellschafter von Cataldo Associates, während seine Mutter in einer Anwaltskanzlei in Boston arbeitete. Joseph selbst graduierte am Trinity College in Connecticut mit B.A. in Politikwissenschaft, bevor er 1991 seinen J.D. von der Suffolk University Law School in Boston erhielt. Joseph heiratete im Dezember 1993 Wendy Leigh Carlson, wobei letztere ebenfalls ihren Abschluss am Trinity College machte.

Trotz der langen Liste von Fällen, die Joseph in seiner jahrzehntelangen Anwaltskarriere übernommen hat, war der mit Michelle Carter einer der berühmtesten. Conrad Roy III war 18, als er an Erstickung gestorben nachdem er im Fahrerhaus seines Pickups Kohlenmonoxid eingeatmet hatte. Die Staatsanwälte argumentierten, Michelle habe Conrad befohlen, wieder in den Lastwagen einzusteigen, als dieser Bedenken hatte, zu sterben.

In dem Prozess, der vor dem Bristol Juvenile Court verhandelt wurde, forderten die Staatsanwälte eine Haftstrafe von 7 bis 12 Jahren, während Joseph, Michelles Verteidiger, argumentierte, dass sein Mandant fünf Jahre auf Bewährung erhalten sollte. Letztendlich wurde Michelle von Richter Lawrence Moniz zu 15 Monaten Gefängnis von einer zweieinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt, weil sie keine Maßnahmen ergriffen hatte, die Conrads Leben hätten retten können.

Wo ist Joseph Cataldo jetzt?

Joseph Cataldo, der seinen Job machte, stand Michelle auch nach ihrer Verurteilung zur Seite und erzählte People-Magazin dass der Fall einige sehr neuartige rechtliche Fragen aufgeworfen hat, und wir sind sehr enttäuscht über das Ergebnis des Urteils. Deshalb half er ihr, die Angelegenheit vor den Obersten Gerichtshof zu bringen, und hielt an der Erzählung fest, dass Conrads Tod zwar eine Tragödie, aber in keiner Weise, Form oder Form eine Straftat war, aber ohne Erfolg. Dies ist ein äußerst wichtiges Thema [in Bezug auf Leben und Tod], hatte er genannt damals, und der Oberste Gerichtshof sollte dies und das, was [es] über die heutige Technologie sagt, abwägen. Es ist enorm wichtig, dieses Problem anzugehen.

Bildnachweis: ABC News/20/20

' data-medium-file='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/joe.jpeg?w=300' data-large-file='https://thecinemaholic.com/wp -content/uploads/2022/04/joe.jpeg?w=1024' class='wp-image-534676 size-full' src='https://thecinemaholic.com/wp-content/uploads/2022/04/ joe.jpeg' alt='' sizes='(max-width: 1280px) 100vw, 1280px' />

Bildnachweis: ABC News/20/20

Was den heutigen New England Super Lawyer betrifft, so ist Joseph derzeit Eigentümer/geschäftsführender Gesellschafter einer Privatpraxis unter seinem Nachnamen in Franklin, Massachusetts. Offenbar ist er seit seinem Abschluss in dieser Branche tätig, was bedeutet, dass der Strafverteidiger sowie der Spezialist für Zivilprozesse derzeit über mehr als 30 Jahre Erfahrung verfügen.

In Anbetracht der Art seines Jobs hat Joseph natürlich wie jeder andere Anwalt eine Erfolgsbilanz sowohl beim Gewinnen als auch beim Verlieren vor Gericht, aber es scheint, als würde er sich im Moment gut behaupten. Soweit wir wissen, hat Joseph trotz (oder wegen) der Berichterstattung, die er von CNN, ABCs '20/20', NBCs 'Dateline', HBO und jetzt Hulu erhalten hat, keine nennenswerte Social-Media-Präsenz.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt