Wo wurde der Außenposten gedreht?

Wer liebt keine explosiven Action-Sequenzen? Wenn es ein anständiges Setup gibt, um Kugeln auf Bösewichte zu regnen, kann man sich auf unbegrenzte Unterhaltung verlassen. Amerikas Krieg gegen den Terror gab Hollywood die perfekten neuen Bösewicht-Charaktere: Terroristen! 'The Outpost' ist ein weiterer Kriegsfilm, in dem die bewährten Bösewichte einen Film präsentieren, der voller packender Action-Sequenzen und Momente wahrer Tapferkeit ist.

'The Outpost' spielt während des amerikanischen Krieges in Afghanistan. Von den zahlreichen Kriegsschauplätzen während dieser Zeit konzentriert sich der Film 2020 auf die Schlacht von Kamdesh. Es ist leicht zu verstehen, warum: Die Schlacht bietet die perfekte Voraussetzung für einen Hollywood-Film. Eine Gruppe amerikanischer Soldaten ist den Talibani-Streitkräften stark unterlegen. In einem afghanischen Außenposten müssen sie jeden Mut aufbringen, um sich ihren Feinden zu stellen.

'The Outpost' wird von Rod Lurie inszeniert und enthält eine ziemlich sternenklare Besetzung. Orlando Bloom spielt 1. Leutnant Benjamin D. Keating. Bloom ist bekannt dafür, in prominenten Projekten wie „ Der Herr der Ringe 'Serie und' Die Fluch der Karibik „Franchise. Scott Eastwood Essays den Charakter von Staff Sergeant Clint Romesha. Eastwood ist am besten dafür bekannt, in Filmen wie „ Snowden , ’’ Das Schicksal der Wütenden , 'Pacific Rim: Uprising' und mehrere andere.



Die Drehorte für Außenposten

'The Outpost' ist ein Kriegsfilm, der die Geschichte einer tatsächlichen Schlacht erzählt. Daher spielt der größte Teil des Films im Außenposten in Afghanistan, wo die Schlacht tatsächlich stattgefunden hat. Daher ist es für die Zuschauer selbstverständlich, sich zu fragen, wo der Film gedreht wurde. Haben die Macher es tatsächlich an dem Ort gedreht, an dem der Film spielt? Wird es tatsächlich an dem Ort gedreht, an dem die wahre Schlacht von Kamdesh ausgetragen wurde? Oder haben die Macher einen anderen Ort als Afghanistan ausgegeben?

Bulgarien

Leider wurde 'The Outpost' nicht in Afghanistan gedreht. Stattdessen wurde Bulgarien verwendet, um das asiatische Land darzustellen. Das mag viele überraschen, aber die Macher haben sich aus logistischen Gründen entschlossen, in Bulgarien zu filmen. Genauer gesagt wurden Dreharbeiten in der Nähe der bulgarischen Stadt Sofia durchgeführt. Ein Set für den Außenposten wurde zu Drehzwecken gebaut.

Neben Bulgarien erwogen die Macher auch Dreharbeiten in Marokko. 'Marokko würde uns jedoch nicht erlauben, Waffen mitzubringen. Soldaten brauchen Waffen. Marokko musste wissen, wie viele Leerzeichen wir abfeuern würden. Also gingen wir nach Bulgarien. Tolle Ausrüstung, Crews, Requisiten, Make-up-Leute. Wir waren in einem Schloss in Sofia “, sagte Lurie Seite Sechs. Anscheinend mussten die Besetzung und die Crew den Film ohne Luxus wie Trailer drehen, während sie einen Monat lang sechs Tage die Woche an dem Film arbeiteten. Die örtlichen Besatzungen erwiesen sich jedoch als sehr hilfreich. Schauen Sie sich einige Fotos hinter den Kulissen an:

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Zu Ehren aller Männer und Frauen an diesem Gedenktag. Ich teile diese Bilder aus unserem kommenden Film The Outpost. Ich bin demütig, Teil dieses Projekts zu sein und einen der vielen Helden an diesem Tag zu repräsentieren. Basierend auf @jaketapper Buch. Basierend auf echten Menschen in Afghanistan im Jahr 2009. Heute ehren wir sie und alle anderen, die den Endpreis bezahlt haben. #theoutpost #memorialday

Ein Beitrag von geteilt Scott Eastwood (@scotteastwood) am 27. Mai 2019 um 11:35 Uhr PDT

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt