Die 14 besten Serienmörderfilme auf Netflix

Serienmörder Filme sind gelinde gesagt interessant. Interessant, nicht nur aus der Sicht des Erzählens, sondern auch, weil sie so beliebt sind, obwohl ihre zentralen Themen fast immer gemein sind. Meine Theorie über den Grund ihrer Popularität ist, dass sie helfen, tiefe, dunkle Löcher zu füllen, die in uns allen sind. In gewisser Weise sind wir erleichtert - und damit unterhalten -, dass wir nicht „sie“ sind. Auch das Geheimnis der Serienmörder hat die Menschheit schon immer fasziniert. Warum beschließt jemand, unschuldige Menschen zu töten? Das ist es, was unsere Neugier weckt.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Wenn Sie auf der Suche nach großartigen Serienmörderfilmen sind, sind Sie bei Netflix genau richtig, dessen Arsenal an Serienmörderfilmen eine Mischung aus Gut und Böse ist. Aber mach dir keine Sorgen! Wir sind hier, um Ihnen bei der Auswahl der besten zu helfen. Mit einer Liste, die zu lang ist, um hinein zu passen, haben wir die wirklich guten Serienmörderfilme aus dem Karussell ausgewählt, die jeden Tag mit neuen Ergänzungen angehäuft werden. Von harmlosen Alltagsmännern bis hin zu erfahrenen Manhuntern überrascht das Genre nie mit seinen überzeugenden Handlungssträngen und unerklärlich mysteriösen Charakteren. Hier ist die Liste der wirklich guten Serienmörderfilme auf Netflix, die derzeit zum Streamen verfügbar sind:

14. Ich bin kein Serienmörder (2016)



Ein Teenager, der von Natur aus zum Massenmord neigt und glaubt, einen 'aktiven Serienmörder' in sich zu haben, ist der Hauptdarsteller in Netflix 'Thriller 'Ich bin kein Serienmörder'. John wurde von einer Leichenbestatterfamilie geboren und aufgewachsen und merkt schon früh, dass er kein Einfühlungsvermögen hat und dass Serienmörder-Tendenzen aufkommen. Er hält eine Reihe von Regeln und Kontrollen ein, um sich von Verbrechen fernzuhalten. John bevorzugt seine prekären Verhaltenstendenzen und wird schnell zu einem Amateur, wenn ein verrückter Serienmörder in seiner freundlichen Stadt lauert und so zu einem zufälligen Detektiv wird. Inspiriert von Serien wie 'Dexter' 'Ich bin kein Serienmörder' enthält alle Zutaten, um unsere blutrünstigen Neuronensynapsen zu löschen.

13. Alle guten Dinge (2010)

Vielleicht nicht für das Genre 'Serial Killer' geeignet, aber angesichts der Bedeutung des Films ist es sicher ein berechtigter Eintrag. 'All Good Things' dreht sich um die Welt der verrückten Reichen, ist geil manipulativ und unheimlich gruselig Ryan Gosling als beunruhigender Mann, der im Mysterium getrübt ist. Basierend auf der realen Geschichte von Robert. A. Durst, der Sohn eines Immobilienmaklers aus New York, zeichnet die unheimlichen Erfahrungen der Menschen um ihn herum auf und bündelt sie mit zwei verdächtigen Verschwindenlassen und einem Mord, der niemals aufgeklärt werden kann. Ryan Goslings Darstellung des verstörten unterwürfigen Sohnes ist bemerkenswert und macht den Film Ihre Zeit wert.

12. Creep 2 (2017)

Der Kult Found-Footage Thriller ist zurück mit mehr Verrücktheit zur Schau zu stellen. 'Creep 2' bringt 'Aaron' zurück, gespielt von Mark Duplass, der offen zugibt, dass er ein 'Serienmörder' ist. Aaron stellt einen Kameramann ein, der ihn 24 Stunden lang filmt, und spielt sie mit Spielen und Schrecken vor dem Mord an, was jeden Moment spannender macht als den vorherigen. 'Creep 2' wird von Blumhous-Bildern produziert, zu deren Werken die Millionen-Dollar-Franchise wie 'Insidious' und 'Paranormal Activity' gehören.

11. Righteous Kill (2008)

Mit der Zusammenarbeit von Al Pacino und Robert De Niro für dieses grobkörnige Krimi Drama Man würde viel Action, Spannung und Nervenkitzel erwarten, und es entspricht etwas den Erwartungen. 'Righteous Kill' ist die Geschichte eines Mörders, der die Poesie verlässt, nachdem er seine Opfer ermordet hat, und so den Spitznamen 'Poetry Boy' erhält. Eine weitere Besonderheit des Poesiejungen ist, dass die meisten seiner Mordopfer Sträflinge und Kriminelle sind, was ihm auch das Vigilante-Tag einbringt. Am Ende kommt eine große Wendung, die ich nicht offenbaren darf, und die sogenannte „Gerechtigkeit“ ist am Ende treffend gerechtfertigt. Obwohl als angepriesen Spannungsthriller Das Publikum sagt voraus, wohin die Geschichte dieses Serienmörders führt, was es zu Beginn etwas vorhersehbar macht. 'Righteous Kill' wurde für negative Kritiken geöffnet, und Kritiker nannten es 'dumm' und 'übermäßig allgemein'.

10. Die Fabrik (2012)

Mike Fletcher, gespielt von John Cusack, untersucht obsessiv den Fall einer ermordeten Prostituierten, deren Körper von einem gewalttätigen Serienmörder zerschnitten und in einem Gefrierschrank aufbewahrt wurde. Als ein argumentatives Abendessen zu Hause seine Tochter im Teenageralter dazu bringt, sich aus dem Haus zu schleichen, um ihren Freund zu treffen, wird es schlimmer, als sie bald von demselben Mörder entführt wird, den Mike zu finden versucht. Eine intensive Untersuchung der verschwundenen Tochter beginnt danach in den kalten Straßen von New York City, wobei Mike und der Serienmörder gegeneinander antreten. Obwohl das Thema schon oft gehört und gesehen wird, gelingt es ihm dennoch, seine Tricks auszuführen und ein Publikum zu unterhalten, das nach einem spannenden Krimi sucht, bei dem die Schritte eines Mannes nicht immer leicht zu befolgen sind.

9. Thorne: Scaredycat (2010)

Ein in Großbritannien ansässiges Krimidrama, 'Thorne: Scaredycat', mag einen lustigen Titel haben, aber die Geschichte ist ebenso unerschrocken und fesselnd zugleich. Mit Detective Inspector Tom Thorne, der seine eigenen Methoden zur Untersuchung grausamer Morde hat, besteht der neueste Fall aus zwei Frauen, die Mordopfer waren und anscheinend auf sehr unterschiedliche Weise Stunden voneinander entfernt ermordet wurden. Thorne kommt zu dem Schluss, dass die beiden Morde etwas mit den Serienmorden zu tun haben, die vor einigen Monaten geschehen waren, und dass es sich um die Arbeit eines berüchtigten Serienmörders handelt. Intensiv und befriedigend ist „Thorne: Scaredycat“ eines der vielen Beispiele für Intellekt und Grit, die DI Thorne zeigt.

8. Hush (2016)

Fühlen Sie sich zu heldenhaft, um alleine in der Sicherheit Ihres Sommerhauses zu leben und zu denken, dass niemand Ihren Frieden stören wird? Warten Sie, bis Sie 'Hush' sehen, das Netflix-Original mit einer Storyline, die so gestaltet ist, dass Ihre Sinne geschärft, Ihre Ohren geschärft und Ihre Liebe zur Privatsphäre zerstört werden. 'Hush' fällt in das Genre 'Klischeethriller', in dem sich die Hauptdarstellerin allein in einem riesigen Haus befindet und von einem Fremden besucht wird, der sich zum Spaß von ihren Ängsten ernährt. Nun, es gibt ein kleines Add-On & hellip; Die Leitung ist taub! Ja, fühlst du die Gruseligkeit schon? Um den vollen Effekt zu erzielen, Netflix es jetzt (vorausgesetzt, es ist noch nicht Mitternacht!)

7. Grundinstinkt (1992)

Welches ist Ihrer Meinung nach das erotischste Haltung ein Symbol der Sexualität im Weltkino geworden zu sein? Die Antwort würde an den Beinen von beginnen Sharon stone von 'Urinstinkt' . Stone spielt eine manipulative Autorin, deren Charaktere sie (im wahrsten Sinne des Wortes) töten muss, und ist in diesem langsamen, sinnlichen Moment wirklich unvergesslich Krimi . Sie wird zum wahren „Kryptonit für Männer“, der sie vom Knie an schwächt, während sie den Film mit unerschütterlichem Charisma anmutig trägt und mit „unwiderstehlichem weiblichem Charme“ in Resonanz steht.

6. Das Mädchen mit dem Drachentattoo (2011)

Wenn wir uns in eine Familie stürzen, die sich nicht mit einem verlorenen Mitglied abfinden kann, das vor Jahrzehnten verschwunden ist, führt uns „Das Mädchen mit dem Drachentattoo“ zwingend zu einer mysteriösen Handlung. Die Geschichte dreht sich um einen Journalisten und einen Wildfangforscher, der sich einem dunklen Rätsel stellen muss, während er miteinander umgehen muss. Rooney Mara Bemerkenswert ist die Leistung im Film. Sie porträtiert ein tätowiertes schlankes Mädchen, das die meiste Zeit für sich bleibt. Der Film ist der erste in einer Reihe von 3 Büchern, die aufgrund der großen Nachfrage an die Leinwand angepasst wurden.

5. Saw (2004)

James Van ist ein bekannter Name, wenn es darum geht Grusel . Seine Einstellung gehabt zu haben Slasher Van ist jetzt eher für Filme wie 'Conjuring' bekannt. 'Sah' Die Serie brachte ihm Fans zurück, als er neu in der Branche war. Die Serie fuhr fort, die Charts für ihren verschlungenen, aber aufregenden Erzählstil anzuführen. Von einem zerbrechlichen alten Mann geopfert, der sich 'Puzzle' nennt, sehen sich alltägliche Menschen in 'Saw' ihren schlimmsten gefürchteten Momenten gegenüber. Zu den sadistischen Spielen von Jigsaw gehört es, den Schlüssel der Handschellen hinter der Augenhöhle des Opfers zu verstecken und sie zu bitten, dasselbe zu bekommen, bevor der Timer abgelaufen ist. 'Saw' brachte viele Fortsetzungen hervor, die alle von seinem globalen Publikum gut aufgenommen wurden. Saw hatte ein einzigartiges, aber dennoch fesselndes Gespür für die Zuschauer, ein Ruf, der der Serie half, sich von den Abschnitten des „B-Grade Horror Flick“ abzuheben.

4. Der Knochensammler (1999)

Ein unwahrscheinlicher Mentor, der bettlägerig ist, pflegt einen jungen besorgten, schüchternen Polizisten, indem er ihr das verborgene Vertrauen offenbart, das sie nie bemerkt hat. Mit der Nachricht von seltsamen und unheimlichen Verschwindenlassen, die die Stadt erschütterten, war der ehemalige Forensiker Lincoln Rhyme ( Denzel Washington ), der gelähmt und bettlägerig ist, kommt zu dem Schluss, dass ein Serienmörder auf freiem Fuß ist. Von da an erstreckt sich die Geschichte über eine dunkle und schmutzige Erzählung, gespickt mit der jungen Polizistin (Angelina Jolie), die eine Vorliebe für Rhyme entwickelt, was zu einem Höhepunkt mit der am wenigsten erwarteten Wendung führt.

3. Seven (1995)

David Fincher ist kein Unbekannter darin, die gruseligsten Jäger aller Zeiten auf die Leinwand zu bringen. In den dunklen Ecken von Netflix lauert eines seiner Meisterwerke auf Ihre Aufmerksamkeit. Für diejenigen, die es keine Chance gegeben haben, überprüfen Sie aus 'Sieben' . Mit Morgan Freeman und Brad Pitt Fincher, der die Show leitet, webt in der ersten Hälfte des Films einen nebligen Serienmörder, um uns mit dem plötzlichen Erscheinen der perfekten Aufführung von zu erschrecken Kevin Spacey in seinem blutverschmierten Hemd, als er in das Polizeirevier geht und seinen ikonischen mörderischen Schrei „DETEEECTTTIIVEEE!“ ruft. Was folgt, ist ein sadistisches Folterspiel, in dem sich der Mörder unterhält, indem er einen der Detectives benutzt, um seinen psychologischen Spielereien zu erliegen.

2. Ich habe den Teufel gesehen (2010)

'Der schlimmste Albtraum eines Serienmörders / Vergewaltigers' wäre der ideale Titel für diesen Film - für Laien. Es ist eine Geschichte, die Sie wahrscheinlich zum ersten Mal mit dem Bösewicht sympathisieren wird, der sie sich natürlich selbst vor Augen geführt hat, indem er sich mit dem falschen Mann angelegt hat. 'Ich habe den Teufel gesehen' ist eine wütende Verfolgung, bei der ein Mann den Mörder seiner Frau übernimmt. Klischee! Nein ... nicht wirklich, Sie liegen völlig falsch, wenn Sie diesen Film beurteilen, ohne ihn anzuschauen. 'I Saw the Devil' ist nicht anspruchsvoll, es enthält eine unbarmherzige und monströse Handlung, die nicht darauf wartet, dass sich das Publikum damit abfindet. Die Grenze zwischen Rache und Vergebung kommt nicht in Frage, da sich die Erzählung stetig in Richtung einer Lawine von Gewalt bewegt, die letztendlich über das uralte Konzept hinausgeht, einen Helden und einen Bösewicht in einer Geschichte haben zu müssen, egal was passiert.

1. Das Schweigen der Lämmer (1991)

Die widerliche Mundmaske, der Blick, der Sie nackt zerreißen kann, und Worte, die Selbstmorde überzeugen - dies sind die peripheren charakteristischen Waffen, die der größte Serienmörder des Kinos, Doktor Hannibal Lecter, verwendet. Hannibal Lecter hat Appetit auf menschliches Fleisch und konfrontiert einen jungen Detektiv, Clarice ( Jodie Pflege ) als er mit seinen psychologischen Tentakeln auf sie losgeht und tief in sie eintaucht, um schließlich eine Verbindung zu bilden, die sie zusammenhält, aber undefinierbar bleibt. Clarice nutzt Hannibals Fachwissen, um 'Buffalo Bill', einen Serienmörder auf der Flucht, zu jagen, und während wir uns dem spannenden Höhepunkt nähern, erwarten uns weitere Überraschungen von niemand anderem als Hannibal selbst. Wenn Sie sich in Antony Hopkins 'Darstellung des schelmischen, aber tödlichen Serienmörders verlieben, denken Sie nicht an Ihre Neigung, denn Sie, mein Freund, sind nicht der einzige!

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt