Wo wurde die Blase gedreht?

Unter der Regie von Judd Apatow dreht sich der Comedy-Film „The Bubble“ von Netflix um eine Gruppe von Schauspielern und Schauspielerinnen, die aufgrund der Covid-19-Pandemie in einer Quarantäneblase in einem englischen Hotel stecken bleiben. Der Film folgt ihren Versuchen, die Dreharbeiten zum sechsten Teil der Dinosaurier-Filmreihe namens Cliff Beasts abzuschließen, und den Konflikten, die während der Produktion entstehen. Der visuelle Reiz der Meta-Komödie wird durch die opulenten Innenräume und Filmproduktionssets des Hotels bereichert. Fasziniert von diesen Drehorten haben wir uns aufgemacht, mehr darüber herauszufinden, wo der Film gedreht wurde. Hier sind unsere Erkenntnisse!

Die Bubble-Drehorte

„The Bubble“ wurde vollständig in England gedreht, insbesondere in Shepperton, Maidenhead und London. Die Hauptfotografie begann am 22. Februar 2021 und dauerte bis zum 22. April 2021 unter Einhaltung der Covid-19-Pandemierichtlinien. Lassen Sie uns nun in die Details der spezifischen Orte eintauchen, die im Film vorkommen.



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Karen Gillan (@karengillan)

Shepperton, England

Die Dreharbeiten zu „The Bubble“ fanden hauptsächlich in Shepperton statt, einem städtischen Dorf in der Grafschaft Surrey, insbesondere in den Shepperton Studios. Die Dreheinrichtung, die jetzt Teil der Pinewood Studios Group ist, befindet sich in der Studios Road, Shepperton TW17 0QD. Es umfasst 14 Tonbühnen, mehr als 2,4 Hektar Gelände und reichlich Platz für Workshops für ein erstklassiges Filmerlebnis.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Ben Smithard BSC (@bensmitharddop)

Darüber hinaus befindet sich das Gelände der Anlage parallel zum Fluss Ash. Im Laufe der Jahre hat das Studio zahlreiche berühmte Produktionen zum Filmen veranstaltet, darunter „Charlie und die Schokoladenfabrik“, „Blade Runner“, „Cruella“ und Christopher Nolans „Batman Begins“.

Jungfernkopf, England

Maidenhead, eine Marktgemeinde in der Grafschaft Berkshire, ist ein weiterer bedeutender Drehort. Einige Schlüsselsequenzen wurden anscheinend im Cliveden House gedreht, einem 5-Sterne-Landhaushotel in der Cliveden Road, Taplow. Das Äußere des luxuriösen Anwesens ist im Film reichlich zu sehen. Die Einrichtung bietet 375 Hektar Garten- und Waldlandschaft, was sie zu einem angenehmen Drehort macht. Das erstaunliche Gebäude liegt 40 Meter über dem Ufer der Themse. „Aschenputtel“ (2015) und „ Sherlock Holmes “ sind zwei der zahlreichen Produktionen, die auf dem ästhetisch großartigen Gelände gedreht wurden.

London, England

London – die Hauptstadt und größte Stadt Englands – beherbergte auch das Filmteam dieser Komödie. Die unglaubliche Stadt an der Themse bietet eine Vielzahl von Drehorten, die von atemberaubenden Stadtansichten bis hin zu bezaubernden Naturattraktionen reichen. Als Heimat von vier Welterbestätten zieht es Touristen aus aller Welt an.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Karen Gillan (@karengillan)

Im Laufe der Jahre hat sich London aufgrund der Verfügbarkeit zahlreicher Filmstudios, attraktiver Drehorte und anderer Einrichtungen zu einem der beliebtesten Drehorte in Europa entwickelt. ‘ London ist gefallen ,’ ‘ Bridgeton ,’ ‘ Atlanta ,’ ‘ Muttersonntag ,' und ' Vollmetallmantel “ sind einige der berühmten Filme und Fernsehsendungen, die in der Stadt gedreht wurden.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt