15 Best Age Gap Relationship Filme aller Zeiten

Alter ist nur eine Zahl, sagen sie. Und das scheint sehr wahr zu sein, wenn wir über Liebe sprechen. Ehrlich gesagt, warum lieben wir einen Menschen? Denken wir und verlieben wir uns? Nein, das tun wir nicht. Es ist nur ein Gefühl, das dich beeindruckt. Es sind einfach so viele Dinge, die uns dazu bringen, einen Menschen wirklich zu lieben. Sie lieben einen Menschen für die Art und Weise, wie er geht, spricht, riecht, lächelt und vor allem für die Person, die er ist.

Das Alter interessiert uns nicht oft wirklich, aber Altersunterschiede bringen eine Menge Komplexität in Beziehungen mit sich, und es gibt viele Filme, die solche Beziehungen untersucht haben. Hier ist ein Blick auf die Liste der Romantikfilme mit den höchsten Altersunterschieden, in denen trotz der Altersunterschiede Leidenschaften fliegen. Sie können einige dieser besten Filme über Altersunterschiede auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime ansehen.

15. Frankie und Johnny (1991)



Der Aspekt der Altersunterschiede steht hier nicht im Mittelpunkt des Films, aber es ist klar, dass Johnny ein Mann mittleren Alters und Frankie eine viel jüngere Frau ist. Darsteller der Großen Al Pacino und das wunderschöne Michelle Pfeiffer Der Film zeigt die Beziehung zwischen einem einsamen Mann mittleren Alters, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde und einen Job in einem Café bekommt, wo er eine junge Kellnerin trifft und sich in sie verliebt, die sich noch nicht von dem Herzschmerz ihrer letzten Beziehung erholt hat. Es ist ein wunderschöner Film voller Wärme und Gemütlichkeit mit einem seltenen realistischen Ton in einem Genre, das sonst dafür bekannt ist, geradezu kitschig und dumm zu sein.

14. American Beauty (1999)

Vielleicht eine kontroverse Wahl. Die Beziehung zwischen Lester und Angela in 'Amerikanische Schönheit' ist nicht wirklich romantisch Lester leidet unter einer Mid-Life-Krise und langweilt sich im Grunde genommen mit seinem Leben. Aus diesem Nichts im Leben verliebt sich Lester in Angela, die beste Freundin seiner Tochter im Teenageralter. Lester beginnt in seinen Träumen über sie zu phantasieren und man konnte eine Art sexuelle Spannung zwischen den beiden spüren. Aber das Schöne an der Geschichte liegt darin, wie Lesters scheinbar absurde Verliebtheit ihn in das Tor seines eigenen Selbst führt. Er findet Sinn im Leben, akzeptiert Hoffnungslosigkeit und erkennt, was es wirklich bedeutet zu existieren, aber vielleicht ist es jetzt alles zu spät.

13. Anmerkungen zu einem Skandal (2006)

Störender kleiner Film über a Schullehrerin, die sich in einen ihrer jugendlichen Schüler verliebt . Bald beginnen beide eine leidenschaftliche Affäre. Aber die Dinge werden komplex, wenn eine ältere Lehrerin, die sie auch romantisch entwirft, sie bösartig entlarvt, weil sie eine Affäre hat, nachdem sie sie eine Zeit lang erpresst hat. Cate Blanchett ist großartig als verletzliche Lehrerin, zu wissen, was sie tut, ist falsch, aber dann ist sie verblüfft über das Ausmaß des Verrats, das die ältere Frau, von der sie brillant gespielt wird, spielt Judi Dench wer schlägt auf sie ein. Es ist ein sinnlicher Film, aber manchmal auch geradezu beängstigend.

12. Lolita (1962)

Stanley Kubrick Ist bizarr romantisch Schwarzer Humor Das Drama erzählt die Geschichte eines Mannes mittleren Alters, der sich sexuell von einem wunderschönen Teenager angezogen fühlt. Humbert wird von einer sexuell frustrierten Witwe angeboten, in ihrem Haus zu bleiben, was er zunächst ablehnt, aber akzeptiert, nachdem er ihre Tochter im Teenageralter gesehen hat. Der Film ist sicherlich nicht auf dem Niveau von Kubricks größten Werken, aber dennoch ein ausgezeichnetes Werk mit einem bizarr exzentrischen Ton, der schon immer eines der Markenzeichen von Kubrick war. Der Film war wegen seines kühnen Themas und Tons umstritten und wurde zu dieser Zeit von Kritikern nicht gut aufgenommen, aber er hat jetzt eine Fangemeinde unter Kubrickianern entwickelt.

11. Kopenhagen (2014)

Dieses Indie-Juwel ist ein Coming-of-Age-Drama das erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der in Kopenhagen ankommt, um die wahre Identität seines Vaters und seine mysteriöse Vergangenheit zu entdecken. Er fühlt sich jedoch in einem fremden Land gestrandet und trifft bald eine junge Kellnerin, die Hilfe als Führer und Übersetzer anbietet, damit sie die Adresse seines Großvaters finden können. Auf ihrer Reise lernen sie sich selbst und einander kennen und entwickeln starke Gefühle für einander, aber der Mann merkt schnell, dass die Frau, in die er sich verliebt hat, ein Schulkind ist, fast halb so alt wie er. 'Kopenhagen' ist eine unvergessliche Reise in die Entdeckung Ihrer Schwächen, Schwächen, Ängste und wie eine Person eine magische Veränderung in unserem Leben bewirken kann.

10. Harold und Maude (1971)

'Harold and Maude' hat eine fast gruselige Handlung. Ein von Selbstmord besessener 20-Jähriger trifft einen optimistischen 80-Jährigen und entwickelt eine romantische Beziehung. Der unangenehme Ton, den der Film durchgehend beibehält, ist ziemlich faszinierend und die Art und Weise, wie er eine so seltsame und ungewöhnliche Beziehung mit so viel Wärme, Humor und Menschlichkeit darstellt, ist einfach erstaunlich. Der Film kam bei Publikum und Kritikern nicht gut an, als er 1971 aus sehr offensichtlichen Gründen veröffentlicht wurde, aber er hat es geschafft, eine starke Kult-Anhängerschaft unter Cinephilen zu erreichen, und nach häufigen Wiederholungen und Neubewertungen haben Kritiker den Film als einen der Filme angesehen lustigste Filme, die je gemacht wurden.

9. Der Absolvent (1967)

Ich nehme an, der einzige Eintrag würde unsere Leser nicht überraschen. 'The Graduate' definiert Romantik und Sexualität für eine Generation und es schwingt weiterhin mit, wie es den Wahnsinn, die Schwächen und die Aufregung der Jugend einfängt. 'The Graduate' erzählt die Geschichte eines 21-jährigen Benjamin Braddock ohne Lebensziel, der von der Frau des Geschäftspartners seines Vaters verführt wird. Sie entwickeln eine unwahrscheinliche Beziehung, aber die Dinge ändern sich, als sich der immer verwirrte Benjamin in ihre Tochter verliebt. Der Film ist eine lustige, ehrliche Darstellung von Jugend, Romantik und den inhärenten Unsicherheiten menschlicher Beziehungen und Schicksale. Es ist traurig, lustig und so wunderschön emotional.

8. So gut wie es nur geht (1997)

Alter ist nur eine Zahl für die Großen Jack Nicholson . Der Mann definiert Charisma und strahlt hier in jedem Bild, in dem er sich befindet, Klasse aus. Er war 60 Jahre alt, als er diesen Film drehte, aber für einen Moment fühlte man sich hier nicht unbehaglich, als er mit einer 34-jährigen Helen Hunt im Film zusammen war. Darum geht es bei Extravaganz und Charisma. 'So gut wie es geht' ist ein süßes kleines Stück romantische Komödie das erzählt die Geschichte eines menschenfeindlichen, nervigen, zwanghaften Schriftstellers, gespielt von Nicholson, der sich um den Hund seines Nachbarn kümmern muss. Er verliebt sich in eine Kellnerin, fast halb so alt wie er, eine alleinerziehende Mutter mit einem chronisch kranken Sohn. Der Film etabliert die Charaktere und ihre Beziehungen auf wundervolle Weise und nimmt sich Zeit, um die Geschichte aufzubauen. Es ist wunderbar gemacht mit einigen guten Auftritten von Nicholson und Hunt, die beide den Oscar für den besten Schauspieler bzw. die beste Schauspielerin gewonnen haben.

7. Letzter Tango in Paris (1972)

Bernardo Bertoluccis Magnum Opus ist einer der umstrittensten Filme aller Zeiten . Der Film konzentriert sich auf einen Mann, der sich vom Tod seiner Frau erholt und eine anonyme sexuelle Beziehung zu einer viel jüngeren Frau entwickelt. Der Film ist ein zutiefst befreiendes Stück reines erotisches Kino, das Sie in seiner wunderbar schmerzhaften Darstellung des menschlichen Zustands zum Schmelzen bringt. Es ist so emotional roh, dunkel und unbeschreiblich tragisch. Der Film hat Marlon Brando liefert eine der größten schauspielerischen Leistungen aller Zeiten.

6. Der Leser (2008)

'Der Leser' erzählt die Geschichte eines Jungen, der eine sexuelle Beziehung zu einer älteren Frau entwickelt. Sie treffen sich zuerst, wenn der Junge sich in einer Straßenbahn krank fühlt, und treffen sich später in ihrer Wohnung, wo sie ihn verführt und sie lieben sich. Sie sehen sich häufiger in ihrer Wohnung und sie besteht darauf, dass er literarische Werke liest, die er studiert, nachdem sie sich jedes Mal geliebt haben. Ihre Vergangenheit kehrt jedoch zurück, um sie zu verfolgen, und dies zerstört ihre Beziehung und hinterlässt einen bleibenden Einfluss auf die beiden. 'The Reader' ist ein herrlich fehlerhaftes Meisterwerk, das eine rätselhafte Beziehung mit schwelender Wut und implosivem Wahnsinn auf wundervolle Weise darstellt.

5. Lost in Translation (2003)

'Lost in Translation' ist eine süß melancholische Geschichte von Liebe, Einsamkeit und Langeweile. Der Film zeigt die Beziehung zwischen einem amerikanischen Schauspieler mittleren Alters und einer viel jüngeren Amerikanerin, die sich zufällig in einem Hotel in Tokio trifft. Sie scheinen in einer Welt und Kultur verloren zu sein, die ihnen so fremd ist und sich trotz ihres Altersunterschieds ineinander zu entdecken beginnt. Dies sind zwei Seelen, die in sehr unterschiedlichen Lebensphasen festsitzen und dennoch eine Art Verbindung zwischen ihnen zu haben scheinen. Ihre Beziehung scheint platonisch, aber sie hat einen sehr zweideutigen Ton und wir konnten nie wirklich wissen, was Bob in Charlottes Ohr flüsterte und vielleicht ist das die Schönheit des Lebens. Die Schönheit des Unbekannten….

4. Der Klavierlehrer (2001)

Es ist unmöglich, a Michael Haneke Film für eine so kurze Zusammenfassung. Kommen wir also gleich zur Sache. 'The Piano Teacher' untersucht eine störende sexuelle Beziehung zwischen einer Klavierlehrerin mittleren Alters und ihrer hübschen jungen Schülerin. Erikas Mutter kontrolliert ihr Sexualleben und dies hat sie zu einer zerschmetterten Seele mit sadomasochistischen Fantasien einschließlich Selbstverstümmelung gemacht. Ihre turbulente Beziehung zu Walter ändert sich radikal und er wird von ihr angewidert. Das erschüttert Erika und sie stürzt sich in den dunkelsten Abgrund der menschlichen Existenz. 'The Piano Teacher' ist ein Film, der Sie auf eine Weise stören, zerstören und bewegen würde, wie Sie es noch nie zuvor getan haben.

3. Manhattan (1979)

Woody Allen 'S 'Manhattan' ist ein Film, der mein Verständnis und meine Wahrnehmung menschlicher Beziehungen und der schönen Absurditäten der menschlichen Natur verändert hat. Wie jeder andere Woody Allen-Film ist dies so viel mehr als nur eine süße kleine romantische Komödie. Der Film dreht sich um Allens Charakter Issac, einen geschiedenen New Yorker, der in einer Beziehung mit einem Highschool-Mädchen, Tracy, steht. Das Problem ist, dass Issac sich für viel zu reif hält, um in einer Beziehung mit diesem kleinen Mädchen zu sein, und sich in eine Frau seines Alters verliebt, die Geliebte seines besten Kumpels. Aber die Dinge klappen nicht und Issac merkt schnell, dass Tracy seine wahre Liebe war und dass sie ihn trotz seiner Arroganz und seines Narzissmus von ganzem Herzen liebte. Aber vielleicht ist das Leben nur eine wunderschön verpackte Schachtel mit verpassten Chancen, und es ist diese Erkenntnis, die Manhattan so tiefgreifend bewegt.

2. Drei Farben: Rot (1994)

Der Weg hat etwas so Unerklärliches Magisches Kieslowski trifft Sie nur auf einer emotionalen Ebene. 'Red' war mein allererster Kieslowski-Film und ich war völlig beeindruckt von seiner Schönheit. Der Film zeigt die Beziehung zwischen einer jungen Frau und einem zynischen alten Richter, der die Menschen um ihn herum ausspioniert, indem er ihren Gesprächen zuhört. Zuerst scheinen ihre Welten sehr unterschiedlich zu sein, aber es gibt etwas zwischen ihnen, das sich später zu einer zutiefst intimen Verbindung entwickeln würde. Ihre Beziehung ist nicht ausdrücklich romantisch, aber man hat das Gefühl, dass sie Liebhaber sein könnten, und Kieslowski weist uns in vielen Szenen darauf hin, insbesondere in dieser schönen Szene, in der sich Jean-Louis Trintignants Charakter von Valentine verabschiedet und beide ihre Hände legen auf dem Fenster des Autos, bevor er wegfährt. Es ist eine einfache Szene, spricht aber eine Menge Intimität über ihre Beziehung.

1. Ein Kurzfilm über die Liebe (1988)

'Ein Kurzfilm über die Liebe' ist ein Film, der mit der Zeit enorm auf mich gewachsen ist. Die Art und Weise, wie Kieslowski es schafft, die schiere Zärtlichkeit der Liebe hier darzustellen, ist einfach unbeschreiblich. Der Film untersucht die Beziehung zwischen einem Teenager und einer älteren promiskuitiven Frau, die er von seinem Fenster aus ausspioniert. Sie glaubt nicht an Liebe und geht weit über die Naivität eines Teenagers hinaus, der glaubt, verliebt zu sein, aber nur in sie verliebt ist. Sie lehnt seine Gefühle ab, beginnt aber später, seine Liebe zu sehen. Die Dekalog-Version des Films hat ein etwas besseres Ende, meiner Meinung nach, als der Junge erkannte, dass es keine Liebe und nur eine bloße sexuelle Fantasie war. Dies war weitaus mächtiger und tragischer als das feenhaftere Ende des Films. Es bleibt jedoch einer der größten romantischen Filme, die je gedreht wurden.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt