The Real World Season 34: Premiere Datum, Besetzung, Zusammenfassung, Update

'The Real World' war ursprünglich eine MTV Show das läuft aktuell weiter Facebook ansehen . Es wurde von 1992 bis 2017 auf MTV ausgestrahlt und wurde von der 1973 veröffentlichten PBS inspiriert Doku-Serie , genannt 'Eine amerikanische Familie'. Als die gebrandmarkt am längsten laufende Show auf MTV ist es einer der wegweisenden Titel, die zur Entstehung des zeitgenössischen r geführt haben Reality-TV-Genre. Das Format umfasst sieben bis acht junge Erwachsene, die in einer Residenz untergebracht sind und ihre täglichen Aktivitäten filmen.

'The Real World', eine von der Kritik gefeierte Serie, untersucht sensible Themen im Zusammenhang mit der Moderne jungen Erwachsenenalter beim Hervorheben kontroverse Themen wie Sex und Sexualität, Vorurteile, Religion , Abtreibung, Krankheiten (einschließlich AIDS), Tod, Politik und Drogenmissbrauch. Es inspirierte mehrere Ausgründungen Die beiden bemerkenswertesten unter ihnen sind „Straßenverkehrsregeln“ und „ Die Herausforderung „.

Die 32. Staffel, die in Seattle, Washington, spielt, wurde am 12. Oktober 2016 auf MTV uraufgeführt und am 4. Januar 2017 abgeschlossen. 2018 gaben die Macher bekannt, dass der Neustart von „The Real World“ von übernommen wurde Facebook ansehen . Staffel 13 wurde im Juni 2018 uraufgeführt. Hier ist alles, was wir über die nächste Staffel wissen.



The Real World Cast: Wer ist dabei?

In der 33. Staffel von „The Real World“ waren sieben junge Männer und Frauen im Alter von 20 Jahren zu sehen, von denen jeder seinen eigenen Hintergrund und eine andere Geschichte zu erzählen hatte. Die Besetzung bestand aus Meagan Melancon aus LA, Dondre Randolph aus Texas, Clint Wright aus Michigan, Justin Blu aus Georgia, Yasmin Almokhamad (halb Armenier, halb Syrer), Tovah Marx aus Arizona und Arely Avitua.

Staffel 34 wird neue Gesichter mit unterschiedlichen Hintergründen haben.

The Real World Plot: Worum geht es?

In „The Real World“ wird das Leben einer Gruppe von Fremden aufgezeichnet, die nach Abschluss der Auditions mehrere Monate zusammen im selben Haus wohnen. Die Teilnehmer werden mit dem Ziel ausgewählt, eine Mischung aus verschiedenen Rassen, Geschlechtern, sexuelle Orientierungen und Erfahrungen, religiöse und politische Überzeugungen. Jede Saison findet in einer anderen Stadt statt und Kameras zeichnen ihre zwischenmenschlichen Beziehungen auf.

Die Saison beginnt damit, dass jeder Person folgt, wenn sie ihr Zuhause verlässt und sich auf den Weg macht, um ihre neuen Mitbewohner zu treffen. Sie landen dann in einer voll möblierten, extravaganten Residenz. Die Mitglieder können ihre Freunde und Familie über ein Telefon und einen gemeinsamen Computer kontaktieren. Sie dürfen nicht über Mobiltelefone kommunizieren. Installierte Kameras filmen die regelmäßigen Aktivitäten der Bewohner. Nach jeder Woche wird jedes Mitglied zu den Ereignissen der vergangenen Woche befragt, wo es seine Erfahrungen erzählt, Meinungen äußert und aus erster Hand über die verschiedenen Ereignisse berichtet. Die Show dokumentiert weiter die Kämpfe der Mitbewohner, die Schwierigkeiten haben, neue Jobs zu finden, sich an Gruppenaktivitäten zu beteiligen, in der Stadt Kontakte zu knüpfen und weiterzumachen Ferien , ein Unternehmen gründen und an Aufgaben teilnehmen.

Es gibt bestimmte Normen, die von den Mitbewohnern befolgt werden müssen. Sie können nicht darauf zurückgreifen körperliche Gewalt . In diesem Fall können sie je nach Entscheidung der anderen Teilnehmer vertrieben oder zum Bleiben aufgefordert werden. Darüber hinaus müssen sich die Darsteller zufälligen Drogentests unterziehen. Wenn jemand für schuldig befunden wird, wird er sofort vertrieben. In späteren Folgen ziehen auch die Exen und Rivalen der Mitbewohner ein, um die Mitbewohner zu zwingen, sich vergangenen Traumata zu stellen und Herausforderungen anzugehen.

Die 33. Staffel wurde in Atlanta gedreht, wo versucht wird, sie zu kombinieren sozialen Medien Interaktion und digitale Verbreitung, um sich mehr auf soziale, politische und kulturelle Gespräche zu konzentrieren. FB Watch, das neue Zuhause der Show, ist eine ideale Plattform für Shows wie The Real World. Wenn Sie es noch nicht wussten, als die Show 1992 erstmals ausgestrahlt wurde, entstand ein offenes Forum, in dem Diskussionen zu Themen wie HIV / AIDS frei hervorgehoben werden konnten. Psychische Gesundheit , Drogenabhängigkeit , Rassismus , und andere. Und bei allem, was gerade passiert, waren die Macher der Ansicht, dass dies der richtige Zeitpunkt ist, um sich wieder auf diese Themen zu konzentrieren, die von Mitbewohnern mit unterschiedlichen Ansichten und unterschiedlichen Hintergründen in den Vordergrund gerückt wurden.

Staffel 34 wird in eine neue Stadt mit neuen Teilnehmern verlegt.

The Real World Season 34 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Die 33. Staffel von 'The Real World' wurde am fortgesetzt Facebook ansehen am 13. Juni 2019 und endete am 15. August 2019.

Für die nächste Saison hat Facebook noch keine Ankündigung gemacht. Aber Sie müssen bedenken, dass Facebook jeden Monat mehr als 50 Millionen Menschen anzieht, die mindestens 1 Minute Videos auf dem Kanal ansehen. Mit geschätzten 1,47 Milliarden aktiven Nutzern pro Tag bietet dies einen enormen Spielraum. Daher hoffen wir, dass die Show erneuert wird. In diesem Fall könnte die 34. Staffel von „The Real World“ irgendwann im Juni 2020 Premiere haben. Wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald wir mehr erfahren.

Der Trailer zur realen Welt:

Während wir auf ein Update zu Staffel 34 warten, sehen Sie sich den Trailer zu Staffel 33 an, um Ihre Erinnerungen aufzufrischen. Darüber hinaus können Sie auch zu ihren gehen offizielle Seite um alle vorherigen Episoden, Extras, Einblicke und Clips nachzuholen - ganz zu schweigen von den Kommentaren und Interaktionen der Zuschauer!

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt